1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit billigen Receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 27. Juli 2008.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    Hallo, kennt einer von euch den EuroSky SL 2008S? Das Gerät kostet 60€. Hat aber einen HDMI-Ausgang. Oder der SMART MX 04+. Der hat auch HDMI für 60€

    Zu billig?
     
  2. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Hat keiner irgendwelche Erfahrungen gemacht?
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    schon mal die forumsuche benutzt?
     
  4. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Wonach soll ich denn suchen?
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Momentan verstehe ich den Sinn Deiner Frage noch nicht. Eine Preisentwicklung siehst Du sofort, wenn Du nach seiner Typenbezeichnung googlest.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Das sind halt so die typischen Fragen von ihm... ;-)
     
  7. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Ich will nicht wissen wie teuer das Gerät vor 3 Monaten war, sondern ob es was taugt.

    Denn der Receiver hat einen HDMI-Ausgang und kostet nur 60€. Es gibt aber auch welche die kosten 120€ und mehr. Also muss ja das Bild über HDMI sehr schlecht sein, denn irgendwo muss ja gespart werden.

    Ist das so richtig?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Nun hast Du die Fragestellung präzisiert. Ich kann Dir leider keine Antwort geben, da ich das Gerät nicht kenne. Aber Du kannst doch bei Nichtgefallen von Deinem Rückgaberecht Gebrauch machen.
     
  9. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Tja. Daran habe ich gar nicht gedacht.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Erfahrung mit billigen Receivern

    Hat deine Frage einen bestimmten Grund oder ist sie wieder mal rein hypothetisch?

    Der Preisverfall in der Elektronikbranche, führt immer dazu, dass man nach einiger Zeit fürs gleiche Geld mehr geboten kriegt oder alternativ die gleiche Technik weniger kostet.

    HDMI ist der Anschlussstandard der nahen Zukunft und es ist eigentlich schade, dass nicht mehr Hersteller im SD-Bereich auf HDMI setzen. Mir ist jedoch nicht klar, wieso du davon ausgehst, dass aufgrund des Preises an der Bildqualität gespart wird. Meiner Ansicht nach, ist die Preisgestaltung bei Receivern immer Ausstattungsabhängig.
     

Diese Seite empfehlen