1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erdungskabel in welches Stärke?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Giusi224, 2. Februar 2007.

  1. Giusi224

    Giusi224 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    Hallo,

    haben dank euch gelernt das ich meine Satschüssel mit einem 16mm² Kupferkabel erden soll.

    Meine frage nun:

    Muss das erdungskabel massiv sein? also nur eine Kupfer Ader? wie heißt genau die Bezeichnung dieses Kabels?

    H07v-u oder NYM-j

    bitte um hilfe!!!!
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Erdungskabel in welches Stärke?

    Wenn man sie Suche bemüht, findet man nicht nur einen Thread in dem es beschrieben ist. Aber ich will ja mal nicht so sein:

    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/TA-217-218.pdf

    Seite 2 unten!

    Es muss also ein massiver Leiter sein! Auf die Bezeichnung muss man sich dabei nicht festlegen, da hierbei u. a. nur der Kunststoff der Isolierung etc. angegeben ist.

    Also kurz: min. 16 mm², KUPFER!, Einzelleiter, mit oder ohne Isolierung
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

Diese Seite empfehlen