1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ER - Enterprise - Golden Girls

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ltuhura, 18. Februar 2003.

  1. ltuhura

    ltuhura Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2001
    Beiträge:
    54
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    hi zusammen,

    ich war länger nicht hier und habe ein paar fragen!

    warum hat premiere die 8. staffel von Emergency Room nicht gezeigt? besteht hoffnung auf die 9. staffel? und wann?

    warum hats mit enterprise nicht geklappt....jetzt läufts bald schon auf sat1

    und warum werden die golden girls plötzlich, nach ca. 60 folgen, wieder von vorne gezeigt?!

    wird wohl wirklich zeit, zu kündigen...oder?!
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Vielleicht weil Premiere kein Geld für den Einkauf neuer Folgen oder Serien hat? sch&uuml
     
  3. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Oder vielleicht doch, weil Kofler zwar Geld hat, es aber fast nur noch für Filme und Sport ausgibt und offenbar neue Serien nur noch in Mini-Rationen kauft (dieses Jahr sage und schreibe 2 Stück...).

    Dem Serien-Fan bleiben 2 Möglichkeiten: immer wieder beschweren oder irgendwann kündigen und das mit dem Mangel an Serien begründen. Wenn das viele tun, merkt Premiere bald, dass es einige Serien-Fans unter den Abonnenten gibt.

    <small>[ 18. Februar 2003, 20:08: Beitrag editiert von: arno ]</small>
     
  4. loci2003

    loci2003 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Deutschland
    Wetten, dass "Enterprise" spätestens im Mai kommt? breites_
     
  5. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Das ist im Disney Channel so üblich, daß Serien mehrmals ohne Unterbrechung gezeigt werden. Das gleiche System haben auch die Free TV Sender. Da wurden Serien mindestens 5 mal durchgenudelt.
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    So viele werden das wohl nicht tun. Der Anteil von Serienfan ist prozentual bestimmt nur gering, da Serienfans bestens durch die Free TV Sender bedient werden. Deswegen legt Premiere den Schwerpunkt auf Filme.
     
  7. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Leider nicht ,Bernie. Premiere legt den Schwerpunkt auf Sport, das müssen wir Nichtsportgucker mitsubentionieren! Und zwar ganz erheblich. Und das ist eine Unverschämtheit.

    Wenn ich für P-Film bezahle und für P-Plus, also z.B. für Krimi und Serie, dann erwarte ich, dass meine Abogebühr auch dafür verwendet wird. Und ich erwarte, dass ich die Highlights VOR Sat1- und Pro7-Zuschauern zu sehen bekomme. Und das ist leider nicht der Fall!

    Also muss sich jeder überlegen, ob das gebotene Programm für das Geld einen reellen Gegenwert darstellt. Und wenn man die gestiegenen Preise dem ständig schlechter werdenden Programm gegenüberstellt, dann sage ich zumindest für mich: Jetzt iss Schluss!

    Ich zahl doch nicht jeden Monat für dieses "Premiumprogramm", um dann Sex in the city und Enterprise auf Pro7 und Sat1 anzuschauen und wenn ich dann auf P-Serie schalte, erfreut mich Mützen-Derrick aus 1970, herzlichen Dank!
     
  8. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Ganz deiner Meinung @ Riedmann. Es kann nicht sein das sämtliche Serien nur bis zu den ersten 2 oder 3 Staffeln laufen und dann ewig wiederholt werden. So war es auch bei "Hör mal wer da hämmert" bis nach Ewigkeiten die nächsten Staffel gezeigt worden sind aber nach wie vor noch nicht bis zum Schluss. Es ist ein Armutszeugnis für Premiere das Serien nicht konsequent eingekauft werden sondern nur als sogenannte "Lückenfüller" fungieren. Man sollte schon ein Gleichgewicht schaffen was Filme, Sport und Serien angeht.
     
  9. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    "Hör mal wer da hämmmert" ist ein schlechtes Beispiel, weil hiermit Premiere nix zu tun hat. Auf die Programmplanung un die Inhalte der Sender wie 13th street, Universal, Disney etc. hat ja Premiere keinerlei Einfluss. Jene Sender sind völlig eigenständig und nutzen Premeire nur als Verbreitungskanal.

    Da das Geld knapp wurde, hat Kofler das Premierenagbot nach seinem Antritt auf 2 starke Säulen gestellt --- Filme und Sport. Und in nachhinein hat er damit recht gehabt, die Nutzungszahlen der Sender zeigen hier klar auch die Präfernz der Zuschauer auf Sport und FIime, während Reportagen auf Discovery und Planet, die Kindersender und eher Serien kaum genutzt werden. Und wenn das ist die Überraschung nach Sport und Filmen -nach den zahlen die vorgelegt wurden- ist Krimi & CO. am erfolgreichsten.
     
  10. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Sorry, stimmt auch wieder. Habe mich hier wohl leiten lassen von den "Golden Girls" welche ja auch nicht Premiere-intern sind sondern auf Disney Channel laufen. Aber das Prinzip bleibt trotzdem das Gleiche. ha!
     

Diese Seite empfehlen