1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Epsilon 2AD tot nach update

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von MG971, 29. Februar 2004.

  1. MG971

    MG971 Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hallo
    Nach einem Software update auf die Version 3.9 fährt mein Radix Epsilon 2 AD nicht mehr hoch!
    Auf dem Display steht nur ON und das war es.
    Das Update ist problemlos durchgelaufen und danch ist der Rechner vom Dos in Win98 zurückgekehrt.
    Receiver abgeklemmt an seinen alten platzt gestellt und siehe da er fährt nicht hoch!!!
    Kann mir einer von den Fachleuten hier einen Tip geben???
    Kann man das Teil irgendwie reseten???

    Danke und Gruß
    MG
     
  2. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    leider kenne ich den 2AD nicht, allerdings ist bei den meisten Receivern mit dem schließen des Update Fensters nicht gleich das Update bageschlossen, sondern das Gerät fängt dann erst an die Chips zu programmieren. Denke es wurde zu schnell der Receiver vom Strom getrennt. Wenn es geht einfach nochmal eine Software draufschreiben, wenn das nicht geht muss das Gerät eingeschickt werden da die Eproms dann wahrscheinlich zerstört wurden.
     

Diese Seite empfehlen