1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von tarzaaan, 23. Juni 2004.

  1. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    Anzeige
    EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiver

    Hallo Forum...

    Ausgelöst durch den Thread EPS...lesen und Schreiben (oder so ähnlich) will ich hier nun eine kleine Sammlung von Empfangsberichten des EPGs starten.

    Hier mein Bericht - Empfänger ist der DigiPal 2 mit der Software 22.2.0.1 (261), Empfangsort Braunschweig...

    Bouquet ARD (Das Erste, Eins Extra, NDR FS NDS, Phoenix)
    Name der Sendungen für alle 7 Tage der laufenden Woche
    Beschreibung für laufenden und darauf folgenden Tag
    Probleme keine – Texte werden korrekt und vollständig dargestellt

    Bouquet ZDFmobil (ZDF, Info/3Sat, Doku/KiKa)
    Name der Sendungen nur für laufenden Tag/Nacht
    Beschreibung für alle im EPG vorhandenen Sendungen
    Probleme häufig Probleme bei Darstellung von Namen und Beschreibung – längere Texte werden z.B. abgeschnitten

    Bouquet ProSiebenSat.1 (Sat.1, KABEL1, ProSieben, N24)
    Name der Sendungen für den laufenden sowie die ca. 2-4 folgenden Tage
    Beschreibung ca. 48h im vorraus
    Probleme keine – Texte werden korrekt und vollständig dargestellt

    Bouquet RTL World (RTL Television, RTL2, Super RTL, VOX)
    Name der Sendungen nur für die laufende und die darauf folgende Sendung
    Beschreibung für alle im EPG vorhandenen Sendungen
    Probleme keine – Texte werden korrekt und vollständig dargestellt

    (Hoffe es ist halbwegs übersichtlich - eine Möglichkeit für eine echte Tabelle hab' ich hier im Forum noch nicht gefunden)

    Gruß, Torge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2004
  2. Smallersen

    Smallersen Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    Ich hatte es nicht geglaubt, aber nachdem ich einige Geräte hier zu hause testen konnte, glaube ich, alle EPG Eigenschaften hängen auch extrem vom jeweiligen Gerät ab. Mit meinem Samsung habe ich eine blitzschnelle Anzeige z.B. des gesamten Abendprogramms aller Sender, manchmal innerhalb einer halben Minute nach Netz einschalten. Man muß die Sender im EPG allerdings durchzappen.
    Andere Receiver brauchten teilweise so lange dafür, dass ich dachte, da wird gar kein EPG gesendet.
    Hier in Berlin mit 28 Sendern ist es so, dass die ARD-Kette etwas länger braucht, kommt mit dem Samsung aber auch zuverlässig.

    siehe "Nochmal Tipps zum Receiverkauf / Welcher Receiver"
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2004
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiver

    -Hannover

    grade jetzt am 23.06.2004 um 23.10 UHR °

    Die EGP im Voraus Angezeigen:

    ok-Kabel1 bis zum 27.06.2004 3:10
    ok-N24 bis 27.06.2004 5:14
    ok-pro 7 bis zum 27.06.2004 0:30
    ok-sat1 bis 27,06.2004 2:09
    no-rtl nur bis 23.06 00.15
    no-vox bis 23.06.2004 00:11
    no-super rtl bis 23.06.2004 2:40
    no-rtl 2 bis 23.6.2006 00:50
    ??-doku/kika bis 24.06.2004 1:59
    ??-info 3sat nur bis 24.06.2004 1:58
    ok-nrd FS NDS bis 29.06.2004 1:40
    ??-zdf nur bis 24:04.2004 3:40
    ok-eins extra bis 29.06.2004 23:58
    ok-das erste bis 29.06.2004 23.58

    ok= 4 bis 7 Tage
    ??= 24 bis 48 Stunden
    no=keine EGP


    4 bis 7 tage sollte eine EPG Standart schon im voraus haben, am besten wär 14 tage !

    Nur 2 lächerliche Stunden 3 bis 7 Stunden
    ist viel zu wenig und eine sinnvolle Nutzung
    der EPG wegen der zu kurze Vorschau ist mist !

    wenn ich die EGP der DVB-T PCI karte meines PC benutze,
    oder des SymastersX20 sieht es genau so aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2004
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver


    die normale EPG ist bei mir sofort da,
    wenn ich dann auf die Sendung klicke
    um mehr zu erfahren,
    dauert es manchmal etwas also ca. 8. sec
    auf dem Finepass und Symaster X20/ Win TV DVB T etwa gleich.


    Analog ist out
    Digital macht bei TV erst richtig sinn,
    warum unterschlagen einige Sender die vollständige EPG für Digital TV über SAT und DVB-T?

    Das wär mal ein Thema was so ein Magazin aufgreifen sollte?

    Denn schließlich wird ja auch damit geworben, das DVB-T und SAT eine Programm Zeitschrift bietet, die aber in der Praxis bei einignen Sendern nicht funktioniert ! :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2004
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    Tja, jetz könnt ihr euch sicherlich ungefähr vorstellen, wie liebevoll die digitalen Zusatzdienste bei DAB gepflegt werden würden, falls DAB nochmal kommen sollte.

    Zum Trost: die Situation mit den unzureichenden Daten sieht bei Sat ganz genauso mies aus. Allerdings kommen sie immer sofort. Der einzige mir bekannte DVB-S-Receiver, der eine Microsoftsche Trödelschleife eingabaut hatte und unverständlich lange für die Detail-Infos brauchte war irgendeiner von Zehnder.

    Auch die abgesägten Texte im ZDF werden schon seit JAHREN so gesendet, ohne dass es dem ZDF bisher aufgefallen wäre. Das hat weder mit DVB-T noch mit DVB noch mit den Receivern was zu tun. Das verbocken einzig und allein die TV-Sender!
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    am ZDF habe ich nur um die 20zig Stunden Vorschau
    aber immer noch besser als nix .

    ------------
    Auch die abgesägten Texte im ZDF werden schon seit JAHREN so gesendet, ohne dass es dem ZDF bisher aufgefallen wäre. Das hat weder mit DVB-T noch mit DVB noch mit den Receivern was zu tun. Das verbocken einzig und allein die TV-Sender!
    ------------



    man müßte mal die Sender zu Rede stellen, mit welcher Begründung die keine richtige EPG senden,
    warscheinlich haben da Leute das sagen, die nie im leben Digital TV über SAT oder DVB-T nutzen können?


    ich habe dadurch schon mal die ein oder andere Sendung verpaßt, weil diese nicht in der EPG angezeigt wurde . :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2004
  7. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    @ Smallersen

    Gilt das auch für das RTL-Bouquet? Bei mir wird wirklich immer nur die aktuelle und die darauf folgende Sendung angezeigt - von einer Übersicht über's gesamte Abendprogramm im Vorraus kann ich nur träumen - und im Nachhinein bringt's mir natürlich nicht mehr viel!

    Vielleicht findest Du ja mal die Zeit, etwas genauer zu beschreiben, 'was bei Dir zu welchen Zeitpunkten angezeigt wird...

    Gruß, Torge.
     
  8. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    und noch weiter @ Smallersen...

    Wie sieht es bei Dir mit den abgeschnittenen ZDF-Einträgen aus - sind auch diese Probleme bei Dir nichtexistent?

    Gruß, Torge.
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    habe grade festgestellt, das die EPG recht unterschiedlich funktioniert, von Box zu Box !

    Bei meinem Finepass ist die normale EPG sofort da,
    man kann dann auf eine der Sendungen klicken und erhält für diese Sendung dann eine Ausführliche
    Beschreibung,
    diese Funktion hat mein Symaster überhaupt nicht, der zeigt nur die normale EPG an,
    bei der Ausführlichen unten im 2. Fenster
    steht eine sehr knappe Beschreibung drin,
    bei meinem Finepass, wenn ich also eine Sendung anklicke kommt oftm noch eine komplette ausfürliche Beschreibung der Sendung von mehreren Zeilen = dies dauert in der Regel 2 bis 7 sec. bis sich diese aufbaut. Aber die Einträge die Angezeigt werden sind alle vollständig.
     
  10. cooliobros

    cooliobros Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    AW: EPG...wer empfängt ihn wie mit welchem Receiverver

    ja das ist auf jedenfall geräte-abhängig.

    ich hatte schon mehrere reciever zum testen und bsp: philips dtr-1000 -> maximal 2 Sendungen im voraus (4 stunden).
    SkyPLus 9100T und 1700T -> 1 Woche EPG im Voraus, dauert allerdings auch ca. 30 sekunden bis die daten pro kanal da sind.
    Strong 5155-> 2 Wochen, zeigte aber nur 1 Woche an *grübel*
     

Diese Seite empfehlen