1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG Sender sortierbar ?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Manemel, 17. September 2004.

  1. Manemel

    Manemel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    64
    Anzeige
    Guten Morgen Leute,
    kann man eigentlich die Liste vom EPG irgendwie selbst sortieren ? bzw. eine Reihenfolge festlegen ?
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: EPG Sender sortierbar ?

    Bis jetzt geht sowas nicht. Es kommen immer die EPG-Infos vom jeweiligen Paket dazu - je nach dem, was Du für ein Programm schaust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2004
  3. Manemel

    Manemel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    64
    AW: EPG Sender sortierbar ?

    HAb ich ja schon fast befürchtet
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    PDC-Deskriptor...?

    Um diesem Thread noch bischen Schliff zu geben: hat jetzt zwar nicht direkt was mit EPG zu tun aber ich gebe hier mal noch ein interessantes Zitat (habe ich als Ausdruck von micronik.de von 08.03) zum Besten:

    Würde mich mal interessieren, ob das inzwischen funktioniert ? Im Forum gibt's ja immer wieder Diskussionen über ein Nachfolgesytem von VPS...:rolleyes:
    Laut Zitat wäre ein PDC-Deskriptor allerdings nur was für DVB-T.

    Nachtrag: Habe mal bischen gegooglt - ist aber schwierig, was über den Begriff "PDC Deskriptor" rauszukriegen... :
    PDC
    Abk. für Primary Domain Controller (Primärer Domäne-Kontrolleur)
    (siehe auch BDC - Backup Domain Controller)
    Deskriptor
    Ein 8-Byte-Datenblock, der im Protected Mode (Geschützte Form) ein Segment oder ein Gate beschreibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2004
  5. Manemel

    Manemel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    64
    AW: EPG Sender sortierbar ?

    Wäre ja echt ein Traum. Habe oft das Problem dass die Aufnahmezeiten mit EPG nicht richtig stimmen
     
  6. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    VPS via DVB-T

    In SATellit 10/04 (S.68/69) ist übrigens zum Thema VPS über DVB-T folgendes zu lesen:
    Zumindest was DVB-T und WDR betrifft, scheint es also Hoffnung in Sachen digitales VPS zu geben.:rolleyes:
    Auf S. 68 findet man noch eine Tabelle über VPS-taugliche DVB-T-Empfänger: Grundig DTR 2420, Radix DT-2000T, Radix DT-2000TM, Radix DT-2010T, Sony VTX-D800D, Triax DVB 180T.
    Offensichtlich kann mit diesen Geräten für den WDR ähnlich wie Videotext auch das VPS-Signal generiert werden.
    Aber unklar, ob das auch was mit der Elipsus DVR-T und PDC-Descriptor zu tun hat ?

    -> Thema geht im neuen Thread weiter:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=516671#post516671
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen