1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG-Probleme des Humax-PR-S (und anderer)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Wilfried56, 25. Januar 2005.

  1. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Anzeige
    Hallo,

    hatte im September an Humax u.a. gemailt:
    ... Der EPG verdient seinen Namen nicht. Es dauert lange, bis er überhaupt geladen ist. Echte Informationen erhält man nur für die laufende und
    folgende Sendung. Von "7 Tagen im Voraus" kann keine Rede sein. Lange Texte von mehr als 2 Seiten kann man nicht vernünftig lesen (ab Seite 3 wird sofort auf Seite 1 zurück geschaltet). Er lädt meist nur die Sendetitel der Kanäle des gerade angewählten "Pakets" (ARD, ZDF, Premiere,...).
    Ich weiß, dass nicht alle Sender vernünftiges Material (rechtzeitig)
    liefern. Aber Technisat beweist, dass man durch eigene Angebote Abhilfe
    schaffen kann. Es sollte nicht zu schwer sein, hier echte Verbesserungen zu erreichen - vielleicht auch in Zusammenarbeit mit Premiere, die ja
    neuerdings das Programmmagazin einsparen!

    Antwort war:
    ...wir werden Ihre Anregungen prüfen lassen und unserer Entwicklungsabteilung weiterreichen. Wir möchten uns für Ihre positiven Anregungen bedanken.

    :D
    , denn seither hat sich ja nichts getan - und so schrieb ich erneut:

    "... der EPG ist eine Katastrophe und verdient seinen Namen nicht! Selbst bei Premiere gibt es kaum Infos für Sendungen der nächsten Tage (nur für die laufende und folgende Sendung!).

    Seit ich bei Freunden die EPG's anderer Hersteller gesehen habe, bin ich um so mehr verärgert, dass noch immer kein Software-Update für diesen bei Premiere weit verbreiteten Receiver existiert. Wann ist damit zu rechnen?


    Und gestern war Post da:

    Sie wünschen eine Auskunft zur Nutzung Ihres PR-FOX. Hatte ich das?

    Der genaue Termin für das nächste Software-Update steht derzeit noch nicht fest.
    Hinweise auf generelle Störungen der EPG-Funktion haben sich bislang
    jedoch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die EPG-Informationen
    senderabhängig sind. Für deren vollständige Wiedergabe ist die korrekte
    Ausrichtung Ihrer Satellitenschüssel auf die Position des jeweiligen
    Satelliten erforderlich. Sofern die Störungen trotz guter Werte für
    Signalstärke ( ab 70%) und Signalqualität (ab 90%) auftreten, bitten wir Sie
    herzlich, sich an unsere telefonische Hotline unter der unten angegebenen
    Rufnummer (12 Cent/Minute) zu wenden. Die Mitarbeiter werden mit Ihnen
    zusammen alle Anschlüsse und Einstellungen Ihres Receivers überprüfen, damit Sie den PR-FOX zu Ihrer Zufriedenheit nutzen können. Sie erreichen unsere Hotline an allen Tagen von 08.00 Uhr bis 23.00 Uhr.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf!...
    Telefon / Phone: +49 180 5 778 900

    Da bleibt doch die Frage, ob das an meinem Gerät liegen kann (Signalparameter sind "übererfüllt"!).
    Hat jemand wirklich positive Erfahrungen mit dem EPG?

    PS: Vielleicht hilft euch wenigstens die Telefonnummer! :winken:

    Wenn aber wirklich alle (!!!) Anschlüsse und Einstellungen überprüft werden sollen, wird das ein teures Vergnügen. :rolleyes:
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: EPG-Probleme des Humax-PR-S (und anderer)

    Ärgere mich auch in letzter Zeit über den EPG des PR-FOX. Selbst nach 15 Minuten auf einem Kanal ist dessen EPG nicht vollständig geladen.

    Es kann ja nicht sein, dass man vorgesperrte Sendungen nicht aufzeichnen kann, weil es der EPG nicht packt ca. 6 Stunden vor Sendungsbeginn die Sendung im EPG anzuzeigen.
     

Diese Seite empfehlen