1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG "friert "ein

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Moppi, 8. Juni 2009.

  1. Moppi

    Moppi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise MAX DVB S2 Astra
    Analog-u. Prämiumpaket FB 2 ,Bogart 2.6,1TB;1024 MB
    Blueray-Brenner ,Galileo 1 TB,ext.Firewire-Festplatte 300GB u.1 TB
    HD-Bearbeitungssystem,
    RV 3.7d
    RV Tastatur RV 2.1, Loewe Individual 40
    Anzeige
    Guten Tag,
    heute ist mir beim suchen einer Sendung das EPG "eingefroren",d.h.das Fernsehbild lief im Hintergrund,aber plötzlich blieb das EPG stehen und nichts ging mehr;EP reagierte nicht mehr auf die Fernbedienung.Dieses Problem hatte ich nach dem Update von RV 3.0i bisher nicht mehr,jetzt ist das wieder aufgetreten.Gibt es da Leidensgefährten und auch Lösungen?
    Gruß Moppi
     
  2. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    AW: EPG "friert "ein

    Hallo Moppi,

    dieses Problem habe ich auch bei meinem DVC2000 Kabel. Das Problem ist
    bei MSY bekannt und wird in einer bald folgenden neuen Software behoben. Es kann auch passieren das ein DVC2000 Kabel plötzlich meint es sei ein Sat Gerät.
    Grüße
     
  3. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: EPG "friert "ein

    Hatte ich auch schon ein paar Mal, nach 3 x komplett ausschalten (Stecker nach abschalten gezogen) war das Gerät wieder ein C Gerät, nervig war es trotzdem. Aber jedes Mal "Sendersuchlauf" :wüt:
     
  4. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG "friert "ein

    Ist bei mir auch wiederholt passiert, daß das Gerät plötzlich wieder ein SAT Gerät war. Im Moment ist jedoch alles ok.
    Ich hatte auch Probleme mir Aufnahmen, die gleichzeitig mit Live TV gemacht wurden und dann teilweise verrauscht waren. Hat sich inzwischen auch erledigt.
    Ich habe das Gefühl, dass sich bei dem Gerät manche Probleme öfter von selbst erledigen, wenn man nur viel Geduld hat.
    Eigenartig ist auch, dass man die Tuner auch entgegen der Bezeichnung zuerst mit 2 und dann mit 1 verkabeln muss um eine einwandfreie DVI Übertragung zu gewährleisten. Hat noch jemand dieses Phenomen??
    Ansonsten ist die Bildqualität überragend - deutlich besser als bei meiner Enterprise- und Filme schneiden mit Bogart geht auch einwandfrei.
     
  5. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: EPG "friert "ein

    Hallo Henri,
    das mit den Tunern habe ich nicht kapiert, wie meinst Du es ?
    Mein DVC ist auch DVB - C
     
  6. Lomaldo

    Lomaldo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EPG "friert "ein

    Grüßt euch!

    Er meint das du mit dem Antennenkabel zuerst in Tuner 2 musst, dann zum Tuner 1 durchschleifen, damt der DVI ein Bild auswirft...

    Das mit den Tunern hab ich auch...Meine DVC ist im Moment wieder bei Macosystem, CAM´s wurden nicht erkannt. Im Zuge dessen hab ich auch drum gebeten, mal nach den Tunern zu schauen, mal gucken was bei rum kommt....

    Gruß

    Lomaldo
     
  7. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
  8. Lomaldo

    Lomaldo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EPG "friert "ein

    Jap, wenn ich bei meiner zuerst in 1 reingehe und dann zu 2 durchschleife hab ich kein Bild über den DVI Ausgang sondern nur über Scart...
     
  9. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: EPG "friert "ein

    Dank, hab's kapiert :)
     
  10. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: EPG "friert "ein

    bei Empfangsproblemen kann das auch helfen, erst Tuner 2 und dann zu 1.
    Aber warum der DVI nicht gehen soll ist mir Schleierhaft, das hat doch "eigentlich" nichts miteinander zu tun.


    Gruß Olaf
     

Diese Seite empfehlen