1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG für die analogen Programme bei Kabel Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von projekt300, 3. Januar 2006.

  1. projekt300

    projekt300 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Erst einmal möchte ich sagen, dass ich über die Existenz solcher Foren sehr glücklich bin. Hier werden auch solche Tricks diskutiert, die man von keiner Hotline bekommt.

    So kommen wir langsam zu meinem Thema:
    Ich nutze (leider) Kabel Deutschland.
    Leider deshalb, schlechteres Bild wie Sat-Anlage, monatliche Kosten von über 14 Euro und vor allem kein EPG für meine Programme.

    Etwas naiv habe ich mir nun einen Digitalreceiver zugelegt, bei dem mir der EPG versprochen wurde. Funzt auch wunderbar, allerdings nur bei den digitalen Programmen.

    Das ist nicht das, was ich möchte :mad:

    Also Receiver wieder zurück geschickt.

    Jetzt frage ich mich, gibt es wirklich keine Möglichkeit, den EPG mit welchem technischen Hilfsmittel auch über Kabelfernsehen in Bayern zu empfangen. (Sat-Anlage ist aufgrund baulicher Gegebenheiten leider ausgeschlossen).

    Über eine hilfreiche kompetente Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Gruss aus Ingolstadt
    Günther
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: EPG für die analogen Programme bei Kabel Deutschland?

    Beim digitalen TV ist das EPG praktisch schon eingebaut. Die Sender müssen es nur ausstrahlen.

    Beim analogen TV gibt es keine eingebaute Technik zum übertragen von EPG Daten.
    Also ist man dort auf selbstgebaute Lösungen von Privatfirmen angewiesen die die Programminformationen selber erstellen und auf eigene Kosten zum Kunden übertragen (z.B. über versteckte Videotextseiten).

    Ich kenne mich nicht so super mit dem analogkram aus aber AFAIK gibt es TVs die ein EPG per NexTView bieten. Ansonsten dürften bei vielen DVD Recordern (die auch nur analog empfangen) auch eine EPG Technik eingebaut sein die sich dann wohl auch zum normalen TV schauen nutzen lässst.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen