1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln/Dresden - Obwohl das Landgericht Köln und das Oberlandesgericht Dresden zu unterschiedlichen Urteilen bezüglich der von der VG Media geforderten Vergütung von EPG-Daten gekommen sind, bestätigen beide Gerichte, dass ein Urheberrechtsverstoß vorliegt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ziegelei

    ziegelei Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    WEBSTAR-Router
    Wireless 2200BG Network Connection
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    kaum zu glauben, dass Urheberrechtsgesellschaften bei Verbesserung des Service auch noch mit verdienen wollen.
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Dann sollen sie den EPG eben nicht unaufgefordert senden...

    Ein Paket, das ich nicht bestellt hab, darf ich auch behalten, oder?
     
  4. Robert007

    Robert007 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Lösung: Dekoder nur für EPG zusätzlich einbauen mit Smartcard!
    Fazit. Dümmer gehts immer!
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Bitte schauen Sie nicht unser Programm!
     
  6. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Es geht doch um EPGs von Anbietern wie tvtv und nicht um die EPG, die die Sender selbst mitsenden. Denn wieso sollte die VG Media, die ja zu 100% ProSiebenSat.1 und der RTL Gruppe gehört sich selbst auf Urheberrechtsverletzung verklagen. Macht doch keinen Sinn. :eek:
     
  7. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Die VG Media verlangt ja selbst von Receiver-Herstellern Urheberrechtsgebühren, weil diese die EPG ja anzeigen und mit dem Verkauf ihrer Geräte ja Geld verdienen.

    Das macht genauso wenig Sinn...
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Kann Nagra auch den EPG verschlüsseln?
     
  9. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Denn sie wissen nicht was sie tun.
    Am besten machen RTL & Co bald ihren Laden ganz dicht.
     
  10. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: EPG-Daten unterliegen dem Urheberrecht

    Absurdistan pur.
    Und eigentlich müssste ja für jeden neuen Fernseher eine Abgabe an die VG-Media, schließlich können die ja auch die Fernsehprogramme wiedergeben ... :wüt:
    Den über DVB-C direkt empfangenen Sender-EPG aufzubereiten kann IMHO nicht von diesen Urheberrechten tangiert werden, wohl aber unabhängige, senderübergreifende EPG's wie tvtv oder tvbrowser.
    Wenn die eingeforderten Urheberrechtsabgaben moderat sind, könnten Anbieter wie tvtv das noch bewältigen, weil die ja nutzerbezogen abrechnen können (bei Zugriff über's Netz) und bei der Hardware wäre Refinanzierung eventuell über Provisionen beim Geräteverkauf möglich. An dieser Stelle dürfte das jene Gerätehersteller tangieren, die tvtv integrieren (möchten). Auf Dauer kostenlos wäre dann schwierig.
    Für freie Dienste wie der tvbrowser ist das aber kastastrophal, da die dann auf VG-Media-Sender verzichten müssten.

    Ich vermute allerdings, dass die Forderungen der VG-Media derart unverhältnismäßig sind, so dass sich das ganze auch für tvtv nicht mehr wirtschaftlich lohnen täte!

    Mir kommt da der Verdacht, dass so sender- und plattformübergreifende EPG's verhindert und kaputt gemacht werden sollen, denn dadurch wird man ja auf andere bessere Angebote aufmerksam. Für mich ist das eine konsequente Fortsetzung der Qualitätsverhinderungsstrategie der Content-Verwurstungs-Maffia, um deren fade Inhalte besser vergolden zu können.

    Die großen Kommerzsendergruppen zerstören sich gerade selbst:
    Pro7Sat1 wird von den Heuschrecken zerfressen und die RTL-Gruppe schützt sich erfolgreich vor Zuschauern durch Zugangshürden wie HD+ oder EPG-Verweigerung...
     

Diese Seite empfehlen