1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entscheider bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von TimHorton, 10. Mai 2004.

  1. TimHorton

    TimHorton Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    winseldorf
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit gut 3 Wochen ein hin und her mit Premiere. Schreiben und E-Mail helfen nichts die Abbuchungen sind falsch (somit Rückbuchung). Wieder nur schreiben von Premiere an der Hotline will auch keiner Helfen laut der Hotline leitet mann das weiter nichts.

    Hat schon mal jemand einen Entscheider gesprochen ?

    Gruß Tim
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Was heisst Entscheider. Wenn ich Probleme hatte wurden die gleich am Telefon geregelt oder ich habe auf einen Rückruf bestanden und das hat auch immer geklappt.
    Der letzte Rückruf war vorrige Woche nach einer Anfrage per E-Mail.
    Schreibe doch mal die Gründe für das Hickhack.

    bye Opa ha! ha!

    <small>[ 10. Mai 2004, 12:55: Beitrag editiert von: IGLDE ]</small>
     
  3. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Seit einiger Zeit habe ich auch das Gefühl, daß PREMIERE nur noch auf Eskalation aus ist und darauf wartet, daß der Kunde entnervt aufgibt.
    Ich habe auch einen nervigen Schriftwechsel und 5 Telefonate über 4 Wochen hinter mir.
    In den Computerdaten zu meinem ABO stimmt inzwischen gar nichts mehr, so daß keiner mehr den Überblick dort hat. Bei jedem Telefonat muss ich die Geschichte erstmal 5 Minuten lang erklären, um dann festzustellen, daß auf der anderen Seite jemand sitzt, der sich nur auf seine Computerdaten verlassen will. Die Fehler hat ausschließlich der Kunde gemacht - basta!
    Also geht der Hotliner auf Konfrontation.
    Zwischenzeitlich habe ich mich zwar mal mit einem der Herren gütlich auf Bereinigung der Daten geeinigt und wäre fast zufrieden gewesen.
    2 Tage später war aber der Bildschirm schwarz, weil schon wieder alles über meine Kundendaten (diesmal mein Kundenkonto) durcheinander war.
    Leider hatte ich dann eine Dame am Telefon, die offensichtlich durch einen Kunden zuvor auf Krawall gebürstet war - Blockadehaltung!
    Mal sehen, was jetzt noch bis zum Inkrafttreten meiner Kündigung passiert...


    Grütze
    von
    Thomi
     
  4. TimHorton

    TimHorton Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    winseldorf
    Hallo Thomi,
    so ist es bei mir auch Schreiben , Anrufe , der tolle Satz "Das wird in die entsprechende Abteilung weitergeleitet" aber ausser Stammschreiben habe ich nichts bekommen aber auch die entsprechen nicht den Absprachen.

    Ich bin jetzt sogar soweit das ich die falschen Abbuchungen zurückgeholt habe aber auch dann kammen nur Stammschreiben.

    Ich will jetzt eigentlich auch nicht mehr ich werde alles widerrufen und aus dem Kundenbereich ausscheiden.

    Gruß Tim
     
  5. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    [​IMG]
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Tipp:

    Einfach bei Premiere in München anrufen und Herrn Dr.Georg Kofler verlangen! So mach ich das jedenfalls immer wenn ich mal einen "Entscheider" von Premiere sprechen muss. winken
     
  7. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Norden
    Wenn du wirklich ein Problem hast, was schon etwas schwieriger zu lösen ist, also nicht von einem 'normalen' Mitarbeiter gelöst werden kann, dann schreib nen Brief an die Geschäftsführung. Dann wird das Problem bewertet und wenn es sich als 'schwierig' herausstellt, wird das auch von einer anderen Abteilung mit mehr kompetenz bearbeitet!
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    @Solid20000: Und? Schon mal Mr. Burns von Brummiere an der Strippe gehabt?

    Gruß

    UK
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Ja, hatte ein anregendes Gespräche mit dem Entscheider. Ging allerdings nur um diverse Cappuccino Sorten und um das "exklusive" Programm. Der Entscheider meinte das das Premiere Programm in Zukunft noch "exklusiver" werden solle. Daraufhin meinte ich das ich mich schon auf den Wettkanal auf Premiere freue. breites_

    Am Ende des Gespräches meinte ich noch zu dem "Entscheider" er solle doch einfach die Preise um 3 € erhöhen damit er noch mehr Cappuccinos trinken könne. Er fand die Idee meisterhaft. breites_

    Das Resultat kennen wir ja. Vieleicht sollte ich weniger mit dem Entscheider telefonieren *seufz*
     
  10. ukroll96

    ukroll96 Guest

    boah! boah! breites_ breites_ breites_

    Gruß

    UK
     

Diese Seite empfehlen