1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Daniel24, 23. April 2011.

  1. Daniel24

    Daniel24 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe da mal ein Problem und zwar folgendes. Ich habe hier den Film Titanic auf dem Rechner als Avi Datei gespeichert. (Kein Kopierschutz drauf) Auf einer 3 DVD sind Bonusmaterialien wie entfallene Szenen.

    So diese Szenen möchte ich jetzt in den Film wieder einfügen an die richtigen Stellen. Nur wie bekomme ich die entfallenen Szenen einzeln auf den Rechner?

    Die Szenen sind auf der DVD (wenn ich die in den DVD Player mir ansehe) einzeln Nummeriert und ich kann die einzeln anklicken aber wenn ich diese auf den Rechner mit Auto Guardian knot drauf machen möchte dann macht das Programm alle zusammen aber ich brauche sie halt einzeln.

    Und mit welchem Programm kann ich die Szenen dann in den Avi Film an die richtigen Stellen wieder setzten? Ich habe gedacht ich würde es dann mit virtual DubMod probieren oder gibt es einen einfachen Weg?
     
  2. Daniel24

    Daniel24 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    Also die Szenen habe ich jetzt alle auf den Rechner ich habe es zwar mal mit Virtualdub mod probiert aber es klappt einfach nicht.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    In welchem Format liegen die Clips denn vor? Das wäre erst mal die wichtigste Information. Und nichtssagende Fehlerbeschreibungen wie "es klappt einfach nicht" sind nicht gerade hilfreich.
     
  4. Daniel24

    Daniel24 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    Also die Szenen liegen im Avi format vor. Ich komme allgemein mit dem VirtualDubMod Programm net klar. Werde es mal mit Adobe Premiere versuchen
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    Vielelicht erst mal die Grundbegriffe klären. AVI ist kein Format, sondern lediglich ein Container, in dem alles mögliche an Video- und Audio-Formaten stecken kann, die man nicht so einfach mischen oder anstückeln kann.

    Also nochmal: Was für ein Format hast du für Audio und Video verwendet (und in einem AVI verpackt)?

    Sonst ist es schwierig dir zu helfen. Man ruft ja auch nicht bei einer Autowerkstatt an, und antwortet auf die Frage "was für ein Auto ist es" mit der Beschreibung "Ein rotes" :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2011
  6. Daniel24

    Daniel24 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    Ich musste erstmal lachen mit dem Auto :D. Also Video Format ist MPEG 4 und Audio ist MPEG Audio Layer 3 und der Hauptfilm ist MPEG 4 und AC3 Ton
     
  7. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Entfallene Szenen wieder in einen Avi Film einfügen?

    Ah, ich darf mal konkretisieren. Du meinst Mpeg-4 ASP (Advanced simple Profile)
    (Ich gehe mal davon aud das du kein Mpeg-4 AVC in einen .avi Container gesperrt hast :eek:)

    Leider gibt's nur eine Möglichkeit: Du mußt die die Schnittpunkte an denen die Szenen eingefügt werden sollen heraussuchen. Die Einzelnen Szenen müssen natürlich die gleiche größe (Bildfläche haben !) und auch der Sound muß passen. Dann packst du alles der Reihe nach zusammen und mußt wieder neu en-coden. Einfach was "reinknallen" geht nicht ! ... und auch smartrendering wird höchstwarscheinlich nicht funktionieren.

    Vorgehensweise.
    Installier dir mal avisynth -> Avisynth rev. 2 | Download Avisynth rev. 2 software for free at SourceForge.net
    Nun erstellst du mit einem Text Editor (kein Office Word !!) einen lehren Text File mit der Endung .avs ... der wird jetzt editiert.
    Natürlich mußt du den Pfad zu deiner Video Datei anpassen:
    Code:
    vid=AviSource("D:\video\Titanic.avi")
    vid2=AviSource("D:\video\Titanic-bonus-material.avi")
    v1=vid.Trim(0,12345)
    v2=vid2.Trim(126,2222)
    v3=vid.Trim(12346,9991999)
    
    v1++v2++v3
    So, nun das Ganze speichern....

    Zur Erklährung:
    Zunächst weist du der Variablen vid den ersten Film zu. Mit AivSource gibst du an das er via Avi (VfW) Schnittstelle geöffnet werden soll.
    Das Selbe mit dem Bonus Material. Die Variablen können heißen wie sie wollen. Lediglich der Pfad zu den Dateien muß passen.
    Mit Trim markierst du einen Bereich von Anfamngs-Bild (Frame) bis Ende-Bild ... in deinem Fall also vom Anfang des Films bis zur Stelle wo du etwas einfügen willst.
    Das selbe tust du mit dem Bonus Material. Danach kommt wieder ein Teil des org. Films ... usw.
    Mit dem "++" hängst du die Teile aneinander.

    Das .avs kannst du mit VirtualDubMod öffnen und dir anschauen.
     

Diese Seite empfehlen