1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entertainment und Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Milch, 18. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Milch

    Milch Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit gestern habe ich Entertain Big TV u.a. mit den Sendern 13th Street, SciFi, TNT Film und Kabel Eins Classics. Eigentlich eine ganz gute Sache, aber was mich total nervt ist der Jugendschutz. Sicherlich eine gute Sache für Familien, aber ich bin Single und habe keine Kinder. Nun habe ich eine Erwachsenen-PIN über NetGate bestellt. Für was ist denn diese PIN genau? denn wenn ich einen Film anschauen möchte, den ich vorher frei schalten muss, gebe ich meine Benutzer-PIN ein und dann ist der Film frei geschaltet.

    Ich würde es ja noch verstehen, wenn es um Harcore Pornos, oder Horror-Filme ab 18 Jahren geht, die man vorher freischalten muss, aber nicht Filme ab 16 Jahren, die es schon ab 22 Uhr im normalen FreeTV zu sehen gibt.

    Was aber das aller schlimmste eben war, ich habe mir Stirb Langsam angeschaut und während des Films musste ich einmal die PIN eingeben, total nervig und wenn ich einen Film aufnehme und es kommt während des Films diese Abfrage, dann ist sicherlich die ganze Aufnahme futsch.

    Also was soll dieser Misst? wenn ich als Erwachsener Kinder habe, dann bin ich dafür verantwortlich, damit ich meine Kinder schütze. Im Internet kann jeder Teenie Hardcore Pornos ohne Probleme anschauen, aber bei Entertainment muss ich ganz normale Filme, die ab 16 Jahren sind frei schalten. Wieso gibt es nicht einfach die Möglichkeit, dass man einmal diese PIN im Receiver ein gibt und dann sind immer alle Filme/Serien freigeschaltet. Gestern beim Durchzappen war auch eine ganz normale Dokumentation gesperrt.
     
  2. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.057
    Punkte für Erfolge:
    163
  3. Milch

    Milch Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Entertainment und Jugendschutz

    Wenn du dir schon die Mühe machst zu antworten, dann antworte richtig, oder lass es einfach sein. Ich habe hier 2 Seiten mich durchgelesen und nirgends wurde darüber diskutiert. Warum müssen mnache zu jeder Sache ihr Senf dazu geben? ich antworte immer nur, wenn ich jemanden helfen kann. Alles andere belasse ich, aber manche sind immer ....
     
  4. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entertainment und Jugendschutz

    Hups da ist aber einer schnell reizbar.Ich glaube Grummel verweist dich deshalb auf die Suche da hier das Thema schon zig mal angesprochen wurde. Da du neu im Forum bist ist dir verziehen :)

    Ich weiß nicht genau was letzter Stand der Dinge war, aber das Problem scheint wohl an einer langsamen Verbindung, oder kurze Verbindungsfehler/Aussetzer zu liegen. Dann kann der Reciver die erforderlichen Freigaben nicht schnell genug erkennen und macht sicherhaltshalber mal eine Pin Abfrage. Sollte das öfter vorkommen meld dich doch mal bei der Störungshotline.

    Und die Aufnahmen sind soweit ich weiß davon unbetroffen, da erst beim Abspielen die Jugendfreigabe abgefragt wird, nicht aber bei der Aufnahme.

    allerdings keine Garantie für die richtigkeit meiner aussagen, müsste auch wieder Suchen welcher Beitrag das hier im Forum war. Und ich selbst hab THE erst in ca 1 Woche.
     
  5. LTobias

    LTobias Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entertainment und Jugendschutz

    @Milch

    Im deutschen Pay TV ist man mit dem Jugendschutz besonders streng. Ohne eine Jugendschutz-Pin dürfe man z.Bsp. keine Sendung ab 16 Jahren vor 22 Uhr zeigen. Ist so vom Gesetzgeber (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV)) gefordert. Ich nenne es ja immer Erwachsenschutz! ;)

    Der andere Erwachsenenpin (AVS/Netgate) wird z.Bsp. beim Erwachsenangebot von Videoload (z.Bsp.Erotik ab 18) abgefragt.
     
  6. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Entertainment und Jugendschutz

    Den wird er sicher brauchen, scheint sich da besonders gut auszukennen.smile.
     
  7. Sputki

    Sputki Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    T-Home MR 301 Wohnzimmer
    T-Home MR X3001T Schlafzimmer
    T-Home MR X300T Küche
    T-Home SP W701V
    Samsung 40" LED HD(UE40D6)


    0800 8855400
    AW: Entertainment und Jugendschutz


    Do not feed the troll.
     
  8. joolz

    joolz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entertainment und Jugendschutz

    die pins werden schon bei der programmierung der aufnahme abgefragt und sollten so der ganzen aufnahmen zur verfügung stehen. ihr wisst was ich meine:winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen