1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entertain - Selbsthilfe möglich?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von kugel, 13. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    Anzeige
    Da seitens T-Entertain (ich bin damit zu 80 % zufrieden) auf monate-/jahrealte Reklamationen keine Abhilfe oder auch nur eine belastbare Zukunftsaussage kommt, hier eine Anfrage/Vorschlag:

    Der MR hat doch eine eigene IP-Adresse? Dann kann man ihn -Zugangsdaten vorausgesetzt- auch über das Netz (Router oder Internet) ansprechen? der PM macht doch auch so etwas.

    Kann man, um die merkwürdige FB zu umgehen, mit einem Script/Programm direkt auf die wichtigsten Funktionen (z.B. Programmwechsel, blättern im EPG usw) einwirken?

    Gibt es das schon irgendwo? Wäre T-... insoweit kooperativ? Oder würde T-... den PM so erweitern, dass das alles möglich wäre? Der PM ist doch nicht unveränderlicher Bestandteil der zugekauften Hardware.

    Ein Anker läßt sich nur schwer als Paddel benutzen :)

    Andere Frage: gibt es ein PC-Tool, mit dem man per angestecktem IR-Sender eine frei programmierbare "Fernbedienung" nutzen kann?
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Entertain - Selbsthilfe möglich?


    Nichtdas ich wüssde. Ich kenne nur den VLC-Player für die öffentlichrechtlichen.:winken:
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Entertain - Selbsthilfe möglich?

    Mit dem Mediareceiver kann man im Original zustand so gut wie Garnichts gescheites machen.

    Aber sowas wie Selbsthilfe gibt es indirekt.
    Wenn man Programmieren kann und sich auch in Elektronik auskennt dann kann man einiges selber machen. Klick
     
  4. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entertain - Selbsthilfe möglich?

    Den Programm-Manager kennen Sie ja bereits - weitere Steuerungsmöglichkeiten für den Media-Receiver über Remotefunktionen gibt es derzeit nicht (die Fernbedienung betrachten wir in dem Kontext nicht als "Remotefunktion" ;) ).

    Grundsätzlich wäre eine Web-Anwendung zur Steuerung weiterer Funktionen sicherlich denkbar. Bei allen Funktionen, die man üblicherweise interaktiv, vor dem Gerät sitzend nutzt (zum Beispiel Kanalwechsel, Blättern im EPG), scheint uns der Nutzen auf den ersten Blick allerdings fraglich. Letztlich liefe es darauf hinaus, die Fernbedienung durch ein Notebook auf dem Wohnzimmertisch zu ersetzen, auf dem einen Webanwendung läuft. Das würde nach unserer Einschätzung die Bedienung sehr umständlich machen. Statt mit Blick auf den Fernseher einen Knopf auf der Fernbedienung blind zu ertasten und zu drücken, müsste man den Blick auf das Display des Notebooks richten, den Mauszeiger auf die entsprechende Schaltfläche bewegen, klicken und dann den Blick wieder auf den Fernseher richten, um die Wirkung zu beobachten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    mail@t-home-team.de
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen