1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fbalk, 6. September 2011.

  1. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    dann mach ich mal den Anfang. Da es hier noch keinen Thread bezüglich dem Entertain Sat gibt. Ich hoffe auf rege Anteilnahme.

    Ich habe heute ET-Sat in Auftrag gegeben. Freischaltung soll am 28.9. sein. Den Reciver bekomme ich am 16.9. ins Haus. Ich hoffe das es keinerlei Verzögerung /Probleme gibt wie vor 2 Jahren beim Entertain IP. 2min später war der Auftrag bereits im Kundencenter der Homepage. Also Daumen hoch und Hoffen.

    Ich halte euch auf dem laufenden.
     
  2. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Es gibt positive Neuigkeiten. Heute kam der Reciver mit der Post, dazu ein Brief indem der Freischalttermin auf den 16.9. vorverlegt wurde. Das ist ja mal ganz was neues bei der Telekom. Werde dann nächste Woche Berichten wenn alles Funktioniert.
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Ich schnalls nicht.

    Wo ist der Unterschied zwischen Entertain Sat
    und
    einem anständigen SatPVR ?

    nur das TKom Filmarchiv und Videoload ?

    Die Kosten sind ja gut verschleiert wenn
    DSL etc. gleich reingerechnet wird.

    6000er DSL & Telefon via htp = 20Euro monatlich
    TKom Filmarchiv ? lol
    Videoload ? hat mein BR, nie genutzt.
    Sat1etcHD ? = HartzIV Fernsehen, habe die starke Befürchtung
    das man von regelmässigem Konsum dümmer wird.
    ( Feldversuche im Bekanntenkreis stützen diese These )

    entertainsat 45 Euro monat !?
     
  4. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Ich denke es ist Geschmacksache. Ich hatte damals Entertain mit VDSL. Durch Umzug ist das nun leider nicht mehr möglich. Doch man hat sich an den Komfort, der Bedienung, dem TV-Archiv, Programmanager ect gewöhnt. Serienaufnahmen, Programmierung und Verwaltung der Festplatte übers Handy ect... Das sind Dinge die man vermisst wenn man plötzlich mit einem Technisat Disgistar S1 seine Aufnahmen macht (Live TV schau nur noch ganz selten).

    Daher die Hoffnung das ich diesen Komfort wieder bekomme. HD+, und TV Pakete sind mir nicht wichtig. Einen bestimmten Mehrpreis zum jetzigen Anschluss muss sich jeder selbst ausrechnen. Bei mir sind es incl. Reciver 5 Eur.
     
  5. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Da würde ich lieber einmal in eine Dreambox investieren als der Telekom sinnlos Geld in den Rachen zu schmeißen, nach ein paar Monaten hat diese sich dann sicherlich auch rentiert und ist Zukunftssicherer ;)

    Alle deine oben genanten Punkt nutze ich heute bequem und kostenlos mit meiner Dream.
     
  6. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Ich sag ja, muss jeder für sich entscheiden. Ich möchte hier eigentlich nur meine Erfahrung mit Entertain Sat mitteilen. Vielleicht hilft es ja den ein oder anderen Interessierten...
     
  7. MIS 2011

    MIS 2011 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Eigentlich habe ich es nur wegen der HD+ Sender gemacht und da mein DSL Tarif mir alles für lau zur Verfügung gestellt hat. Nur habe ich jetzt einen Smart TV von Samsung und will nur noch den Receiver fürs Aufnehmen nutzen. Wenn ich aber nur noch über Sat entertain schaue habe ich die Smart TV funktion nicht mehr da ich die Antenne ja am Receiver anschließe und ein zweites Kabel geht nicht. Schön wäre Satenpfang über TV und nur die DSL funktionen per Netzwerk nutzen. Hat jemand dazu einen Tipp wie sich das realisiren läßt?
     
  8. fennen

    fennen Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Mich würde wohl interessieren, wie die Internetverbindung bzw. der Seitenaufbau ist?
    Habe früher mal gelesen, das bei DSL per Sat eine höhere Latenz vorhanden ist und somit der Seitenaufbau wie auch fürs Online spielen sehr schlecht ist.
    Kannst du das bestätigen?
    Weil ich gammel schon seit 6 jahren hier mit DSL2k rum und mehr geht hier in der Straße nicht.
    100Meter weiter haben die jedoch 16k.

    Seit ein paar Wochen spiele ich auch schon mit den Gedanken auf diese SAT Technik zu wechseln.

    Deswegen bitte ich dich, ein Spiel auszuprobieren und die Ping bzw. Latenzzeit zu überprüfen. Da ich dieses in meiner Freizeit gerne nutze.

    gruß
     
  9. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    ENTERTAIN SAT hat nichts mit Internet über Sat zu tun. ENTERTAIN SAT ist der verzweifelte Versuch der Telekom ein 3play Produkt auch für Kunden anzubieten die keine schnelle Internetverbindung haben und von der analog Abschaltung zu profitieren, eigentlich ist eine Fernsehen über Sat (wie mit jedem anderen Receiver auch), HD+ (wie mit anderen Receiver auch), der Rest ist nette Software, eine Festplatte und ein Videoarchiv. Ob es sich lohnt dafür a) einen Anschluss bei der Telekom zu haben und b) ca. 6 Euro im Monat für die Box, muss jeder selbst eintscheiden.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011
  10. fbalk

    fbalk Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ENTERTAIN SAT - Erfahrungsbericht, Fragen Antworten

    Also ich bereue es bisher nicht. Immerhin hat man für 6 Euro Recivermiete einen Top Twin Reciver. Der lässt sich Problemlos bedienen, über Handy/Internet Programmieren und verwalten und, ja sogar Serienaufnahmen speichern.

    Auch wenn das ein Dingsbums Reciver mit Linux o.ä. vielliecht auch kann, aber mir war es z.B. auch wichtig das Teil anzuschließen und loszulegen. Und sogar meine Frau kann es bedienen. Was will man mehr...
     

Diese Seite empfehlen