1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entertain mit Router Fritz!Box 7270 und als Modem Speedport W724V

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von aheiser81, 13. Dezember 2013.

  1. aheiser81

    aheiser81 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forumgemeinde.

    Ich hoffe aus der Überschrift lässt sich schon einiges ableiten. Aber mal kurz zur Vorgeschichte.

    Bis Ende November war ich 3 Jahre bei Vodafone mit Vodafone TV, da mir dort die Entwicklung zu langsam ging bzw. garnichts mehr passierte, habe ich mich dann für Entertain entschieden, sah in der Werbung super aus und läuft auch so besser als VodafoneTV.

    Bei Vodafone war ich damals an die Easybox gefesselt. Bis dann nach ca. 1 Jahr der Weg freigemacht wurde durch ein paar Modifizierungen an meiner alten Fritz!Box 7270, welche mit dem FBEditor ausgeführt wurden. Endlich konnte ich die EasyBox verstecken und mein FritzFon auch wieder auspacken.

    Nun der Wechsel zu Entertain und VDSL50. Der Speedport funktioniert so weit, bloß er blockt den SIP-Port nach aussen, das ich die Fritzbox nicht hinten dran hängen kann und als Telefonbasis nutzen kann, weiss das es mit dem Speedport auch geht, ist aber nicht so schön.

    Habe jetzt mittlerweile schon mitbekommen, das es einmal vlan7 und vlan8 gibt.

    Jetzt das aktuelle Szenario: Speedport nur als Modem eingerichtet (keine eigenen Zugangsdaten), Fritzbox wählt sich in Internet ein dies funktioniert soweit. VOIP auch.

    Gestern beim rumspielen ist mir aufgefallen, das wenn ich nirgends Zugangsdaten eingegeben habe, auf dem Mediareceiver das Bild und der Ton läuft, sobald ich Zugangsdaten eingebe ist Ruhe und Standbild auf dem Media Receiver.

    Nun meine Frage, gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich die FritzBox mit FBEditor bearbeiten kann, damit sie VLAN 7 und 8 anspricht?

    Habe auch schon ältere Firmware auf die FB gepackt um Ünterstützung für Entertain manuell zu aktivieren, aber dann baut diese keine Internetverbindung mehr auf.

    Für Tipps bin ich sehr dankbar.

    Gruß, Andreas
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entertain mit Router Fritz!Box 7270 und als Modem Speedport W724V

    Was du vorhast, klappt zum Beispiel mit einem reinen VDSL-Modem Speedport 300HS.

    Aus der Praxis weiß ich aber, daß zumindest einige Speedport-Router auch beim reinen Modembetrieb das VLAN-Tagging (VLAN7 - Unicast, VLAN8 - Multicast) LAN-seitig entfernen. Somit kann die FritzBox das benötigte VLAN8 nicht erreichen.

    TV müsste eigentlich schon gehen, aber nach ca. 5 Sekunden stehen bleiben.

    Ist das so?

    Dann hilft nur der Erwerb eines VDSL-Modems oder Umstieg auf eine FritzBox mit VDSL-Modem.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen