1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entertain 2.0 - Verbesserungsvorschläge / Feature-Wünsche

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von martiko, 13. Mai 2016.

  1. martiko

    martiko Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne mal die Verbesserungsvorschläge und Wünsche für neue Features in einem eigenen Thema sammeln, damit sie nicht zwischen den technischen Problemen/Fehlern und allgemeinen Entertain-Themen verloren gehen und fände es auch gut, wenn wir es davon trennen könnten (sprich: Fehlerbehebung ist kein Verbesserungsvorschlag...)

    Ich fange mal mit den Dingen an, die mir in den ersten paar Tagen aufgefallen sind, die ich mir Wünsche:
    1. Erweiterung der Serienaufnahme um zu verhindern, dass nächtliche Wiederholungen (oder auch andere Staffeln zu anderen Zeiten) aufgenommen werden. Ich persönlich würde mir eine Lösung mit Uhrzeit wünschen (+/- 2 Stunden).
    2. Mir fehlt ein Ersatz für den Programm-Manager (bzw. die Entertain-to-go-Webseite), ich wünsche mir hier eine Webseite mit einem ähnlichen Funktionsumfang wie die Mobile-App.
    3. Die "Komfort-Funktion" für die nur einmalige PIN-Eingabe für FSK-Sendungen ab 20 Uhr sollte permanent aktivierbar sein. (D.h. wenn aktiviert, sollte eine PIN-Eingabe nach 20 Uhr alle FSK-Sendungen freischalten bis zum nächsten Morgen). Aktuell muss man sich dafür durch x Menüs hangeln und 2x die PIN eingeben und dann ist diese Option am nächsten Tag wieder ausgeschaltet...
    4. Der direkte Zugriff auf die Eigenen Inhalte (=Aufnahmen) fehlt mir sehr. Der MR400 sollte bitte einfach auf den entsprechenden IR-Code der alten FB reagieren und direkt diesen Menüpunkt aktivieren.
    5. EPG-Darstellung verbessern, z.B. andere Schrift/Farbe/Helligkeit, optional Sendername statt Logo etc.
    6. Bitte so schnell wie möglich Amazon Video auf die Box bringen...
    Das sind meine ersten Punkte, Ihr habt aber sicher noch andere Ideen, oder? ;-)
     
    smett und timotaeuser gefällt das.
  2. HondaNRW

    HondaNRW Gold Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anpassung der Senderlisten bequem über den PC. Mit Im-/Exportfunktion
     
    martiko und doing100 gefällt das.
  3. HondaNRW

    HondaNRW Gold Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    Spotify
     
    martiko gefällt das.
  4. martiko

    martiko Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Abspielen von Mediendateien aus dem lokalen Netzwerk (SAMBA-Share oder DLNA/uPNP-Server)
     
    southkorea und smett gefällt das.
  5. timotaeuser

    timotaeuser Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nachdem ich dies auch schon mal im Telekom-Forum thematisiert habe, erhielt ich die Antwort dass hierzu eine Webanwendung - analog zur neuen EntertainTV-App - in Vorbereitung ist. Der alte Programm-Manager wird jedoch nicht wieder "auferstehen".
    tt
     
  6. HondaNRW

    HondaNRW Gold Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anbindung Philips Hue oder IPCAMS
     
  7. Mavo460

    Mavo460 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wofür brauchst denn den Kram am MR?
     
  8. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    2.916
    Punkte für Erfolge:
    213
    Manche brauchen es einfach, um sagen zu können, dass sie es haben.
    Wirklich nutzen oder gar verwenden, sieht dann anders aus. Ich sag nur: Statusgeilheit :D
     
    TV.Berlin gefällt das.
  9. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    Philips Hue, fänd ich jetzt nicht so verkehrt...man könnte hier verschiedene Szenarien laufen lassen
     
    HondaNRW gefällt das.
  10. cook2211

    cook2211 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was mMn vor allem verbessert werden sollte, ist die Performance. Ruckelnde Menüs und Inputlags müssen bei einem nagelneuen Receiver Anno 2016 doch nun wirklich nicht sein.

    Funktionierende Apps: Sky on Demand lässt meinen Receiver regelmäßig abstürzen (mit dem Problem stehe ich nicht alleine da). Bei Maxdome sind Inhalte via MR400 nicht verfügbar bzw. lassen sich nicht abspielen (NCIS L.A., Scorpion usw.), die ich auf meinem LG Smart TV aber ganz normal anschauen kann. In wie weit die Telekom selber Einfluss auf diese Apps hat, weiß ich natürlich nicht. Ärgerlich sind die Bugs aber trotzdem.

    Wo bleibt Netflix? Auf dem MR303 verfügbar, auf dem MR400 jedoch nicht. Sehr schade.

    Der bereits angesprochene Direktzugriff auf die eigenen Aufnahmen fehlt mir ebenfalls sehr.

    Wie kann man eine Stop Taste wegrationalisieren? Jetzt muss man Pause drücken, woraufhin ein Menü erscheint, welches aber nach ein paar Sekunden wieder ausgeblendet wird, und von wo aus man dann zurück zu den eigenen Aufnahmen kommt. Warum keine Stop Taste, mit der man die Wiedergabe einer Aufnahme beendet und man direkt wieder bei den eigenen Aufnahmen landet? Das wäre doch komfortabler.

    Das sind aktuell so die Punkte, die mich beim MR400 doch etwas stören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2016
    southkorea und ReismannRS gefällt das.

Diese Seite empfehlen