1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von heiwolmi, 24. September 2007.

  1. heiwolmi

    heiwolmi Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    wollte mir zu Weihnachten eine Enterprise schenken. Aber nun steht die DVC 600 daneben. Geht es MakroSystem schlecht? Werden sie von H.K. aufgekauft oder wie Becker-Radio einverleibt?
    Hat jemand Insider-Wissen?
    Gruss an alle Enterprise-Fans
    heiwolmi
     
  2. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Hallöchen und willkommen im Forum.

    Also, verstehe ich deine Frage richtig, nur "weil" du eine DVC600 gekauft hast geht es MS schlecht? Wie kommst du zu der Annahme, dass MS vor einer möglichen Übernahme steht? Hast du irgendetwas irgendwo irgendwann gelesen oder ist es das Ganze nur einer "kleiner" Schreckschuss, damit wir hier alle wach werden :confused: .
     
  3. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Zwischen Harman Kardon und Enterprise gibt es ausser optischen Kleinigkeiten keinen Unterschied. Es wird lediglich versucht, unter einem bekannten Namen eine größere Käufer(Interessenten)zahl anzusprechen.

    T. :)
     
  4. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Harman Kardon beteiligt sich an Macrosystem. Das stand ja in der Pressemitteilung drin. Und die würden das sicher nicht tun, wenn der Produktbereich von MS uninteressant wäre oder die Firma schlecht stünde.
    Nein, ich sehe das ganze positiv. Immerhin hat Harman K. im Bereich der Unterhaltungselektronik einen super Namen und kann damit die Kundenbasis für Enterprise unheimlich verbreitern, was letzten endes hoffentlich zu einer Kostenreduzierung und etwas Konkurrenz führen könnte.
    Eins muss ich sagen: optisch macht die schwarze Box von Harman K.schon etwas her!!
     
  5. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    bei Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Hallo,

    wo kann man sie denn ansehen? Ich habe schon ein wenig rumgesucht, hatte aber noch kein Glück.

    Gruß Rüdiger
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
  7. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    bei Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Danke Gag Halfrunt. Sieht nicht schlecht aus so ganz in Schwarz.
     
  8. heiwolmi

    heiwolmi Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Hallo burmi,
    ich habe weder das eine (Schenkplan war Weihnachten) noch das andere(gibt es noch nicht) Gerät gekauft. So beim surfen und an nichts Schlechtes denkend, kam ich durch Zufall auf die DVC 600. Über Google bekommt man noch mehr Artikel über die Zusammenarbeit zwischen H.K. und MS. Jetzt kommt die große Überlegung: Was tun bzw. kaufen. Beide Geräte sind fast identisch. Macht es Sinn, daß Mercedes BMW leicht retuschiert nachbaut oder umgekehrt? Eine Kiste wird "sterben". Übrigens fühlt sich Becker-Radio bei H.K. sehr wohl. Vielleicht auch eines Tages MacroSystem?? Wenn ein gutes Angebot gemacht wird, warum nicht? Geld stinkt nicht.:LOL:
    Bis bald.
    heiwolmi
     
  9. Ofenmeistereins

    Ofenmeistereins Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    - Macrosystem DVC 1500 mit BD
    - Denon AVR 1910
    - Technisat HDTV 40 Plus
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

    Hallo,

    auch ich muß zugeben mir des Desing von HK durchaus gefällt, besonders die einheitliche Front. Doch hat auch mal jemand den Preis von 3.600 - 4.000 € gesehen?

    Interessant dürfte auch zu sehen welche "Zusatzfunktionen" HK integrieren will, besonders ob und wie die Updates (für beide Geräte die selben updates?)bzw. der Updateservice (bei MS ja wirklich ein feine Sache) aussehen soll.
     
  10. heiwolmi

    heiwolmi Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Enterprise vs. Harman Kardon DVC 600

     

Diese Seite empfehlen