1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enterprise Filmarchiv kopieren

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von gseeber, 5. Januar 2011.

  1. gseeber

    gseeber Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise und DVC 3000, Philips 37PFL8605K
    Anzeige
    An Alle Macrosystem User!
    Habe Enterprise und nun auch DVC 3000!
    Gibt es eine Möglichkeit das Filmarchiv von der Enterpise Festplatte mit zum Beispiel externer Festplatte auf DVC 3000 zu übertragen?
     
  2. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Hi MS User,

    mit Galileo ( auf beiden Systemen ) wäre das kein Problem.
    Hätte noch den Vorteil, dass es im internen Format relativ rasend schnell geht,
    was bei großen Datenmengen ja auch nicht unwichtig ist.

    ciao Biene
     
  3. gseeber

    gseeber Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise und DVC 3000, Philips 37PFL8605K
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    HalloMotorbiene! Das habe ich mir schon gedacht, will ich aber aus Kostengründen vermeiden! Trozdem herzlichen Dank für den Hinweis!
     
  4. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Ich habe mich anfangs ebenfalls gegen den Erwerb von Galileo gesträubt. Würde Dir aber nun nach eigener Erfahrung zum Kauf raten, um eine unproblematische (und mit eSATA schnelle) Übernahme Deines Archivs zu bewerkstelligen. Im Verhältnis zum Preis der DVC3000 fallen die zusätzlichen 99 € nicht so sehr ins Gewicht. Zudem verfügst Du dann über ein gutes Sicherungstool.

    oldi_digi
     
  5. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Für gseebers aktuellen Fall wären es aber 2mal 99 €, falls es keinen Rabatt gibt.
    Einen großen Vorteil hatte ich noch vergessen:
    Mit Galileo klappt der Transfer völlig ohne Qualitätsverluste, während andere ( nervend langsame ) Methoden
    mindestens 2mal beim Umrechnen merkliche Qualitätsverluste bringen.

    ciao Biene
     
  6. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Eine Kleinigkeit gibt es noch zu beachten:

    Galileo ist zu einer Zeit entstanden, als es noch keine "Erweiterungsfestplatten" gab. Galileo "merkt" das beim Sichern nicht und speichert alle Filme (interne+externe) brav auf die Galileo Sicherungsplatte. Soweit so gut.
    Beim Wiederherstellen bemerkt Galileo aber auch keine Erweiterungsfestplatte und schaufelt die Sicherung nur auf die interne Festplatte zurück. Dort muss also genug platz sein. Durch die große 2 TB Platte des DVC-3000 ist das aber hoffentlich kein Problem und neue TV Aufnahmen können dann ja wieder auf der Erweiterungsplatte landen. Diese sollte nach dem Backup/Restore am Enterprise "freigegeben" werden damit alles ordentlich gelöscht wird. Am DVC-3000 kann diese dann neu eingebunden werden.

    PS: Wenn Galileo auf einem Gerät vorhanden ist und am zweiten gekauft wird, gibt´s 50% Rabatt auf die Zweitlizenz! Formular Download
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  7. gseeber

    gseeber Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise und DVC 3000, Philips 37PFL8605K
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Hallo! Frage: brauche ich nun 2 Lizensen je eine für DVC 3000 und eine für Enterprise, oder genügt eine ( da ein Besitzer ) für beide Geräte? Kann ich wenn ich zwei brauche diese im Bündel bestellen, unter Angabe einer Seriennummer, oder zwei Mal einzeln unter Angabe der jeweiligen Seriennummer? :confused:
     
  8. gseeber

    gseeber Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise und DVC 3000, Philips 37PFL8605K
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Hab´s schon kapiert, zwei Lizenzen bestellen, zweite mit 50 % Rabatt. Hab´s im Onlineshop mit Zusatzinfo für Zweitlizenz versucht, bin neugirig ob das klappt!
    Inzwischen danke an Alle!!!
     
  9. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

    Du brauchst 2 ( zwei ) Lizenzen.

    Bitte übergeben Sie dieses Formular Ihrem MacroSystem Fachhändler der die weitere Abwicklung übernimmt!
    Informationen für den MacroSystem Fachhandelspartner:
    1.) Bitte die von Ihrem Kunden ausgewählten Produkte wie gewohnt lizenzieren und lediglich 50% der Preise lt. aktueller Preisliste berechnen.
    2.) Den Antrag zeitnah zum MacroSystem Vertrieb übermitteln.
    Bei der darauf folgenden Lizenzrechnung werden die Rabatte in Höhe von 50% bei vorliegendem, korrekt ausgefülltem Antrag automatisch
    berücksichtigt

    ciao Biene
     
  10. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Enterprise Filmarchiv kopieren

     

Diese Seite empfehlen