1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von oldi_digi, 7. April 2007.

  1. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    Anzeige
    Hallo Ihr,

    ich brauche Hilfe bei folgendem Problem mit meiner diese Woche erworbenen Enterprise-C (SW Version 1.6c). Die erste Erstinstallation war erfolgreich. Es wurden diverse TV-Sender auf dem Kabel gefunden, und das Bild der Sender war ok. Ich habe dann einen zweiten Schirm konfiguriert, um zwischen Scart- und DVI-Anschluss auswählen zu können. Seitdem bekomme ich kein Bild mehr. Mehrere erneute Erstinstallationen und dabei die Sendersuche (dauert übrigens > 30 Minuten) waren erfolglos. Auch mit dem zweiten Tuner. Bei allen diesen Versuchen war der Fernseher allein über Scart angeschlossen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich wieder an die Sender rankomme ?

    oldi_digi
     
  2. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    Muss Dein TV evtl. auch zwischen HDMI und Scart umgestellt werden?? Das ist z.B.bei mir der Fall. Durch mehrmaliges Drücken der roten Herztaste müsste aber zumindest über einen der beiden Wege ein Bild kommen, sofern die Umschaltvarianten für beide Bildschirm richtig programmiert sind.
    Dass die Sendersuche mehr als 30 Min dauert ist übrigens auch nicht normal. Das geht bei mir in exakt 4 Minuten. Ist mit dem Antennenanschluß alles i.O.?
     
  3. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    @ Henri Mannem

    Der TV ist richtig eingestellt, weil ich die Bedienoberfläche des Enterprise-Systems ja dargestellt bekomme. Am Antennenanschluss habe ich gegenüber dem ersten erfolgreichen Erstinstallationsversuch nichts geändert, außer dass ich das (mitgelieferte) Antennenkabel auch mal an den Eingang des zweiten Tuners gesteckt habe. Die Senderliste der ersten Installation ist duch die wiederholten Erstinstallationen, bei welchen dann kein Sender mehr gefunden wird, verloren gegangen. Wäre natürlich eine sinnvolle Erweiterung, dass man die Senderliste sichern kann.

    oldi_digi
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    oldi_digi, du solltest zunächst das Antennenkabel anschließen, wie im Handbuch erklärt! Wenn du nur eins hast (normal bei Kabelanschluss), unbedingt auch das kurze Verbindungskabel anschließen, damit beide Tuner ein Signal bekommen!!!
    Dan geh mal in die Einstellungen auf "Anschlüsse" und mach dort eine "Empfangsanalyse".
    Danach gehst du in die Einstellungen auf "Listen" und startest von dort eine Senderaktualisierung.
    Danach solltest du eigentlich wieder alle Sender haben.
     
  5. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    @ Henning O

    Ich habe also beide Tuner mit dem mitgelieferten kurzen Kabel wie in der Anleitung beschrieben verbunden.
    Im Schirm "Anschlüsse" gibt es folgende Angaben:
    Empfangsart: DVB-C
    Eingang 1: beschaltet
    Eingang 2: unbeschaltet
    Modus: unbekannt

    Die Auswahl "Analyse starten" wird nicht angeboten!

    Leider hat MacroSystem bisher auf meine Anfrage noch nicht reagiert.

    oldi_digi
     
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    Es kann sein, dass es "Analyse starten" bei Kabelversionen nicht gibt (ich habe zum Glück Sat).
    "Eingang 2: unbeschaltet" hört sich aber schlecht an, wenn doch beide beschaltet sind. Und "Modus: unbekannt" klingt auch nicht gut
    Und du bist sicher, dass das kurze Verbindungskabel vom einen AUSGANG in den EINGANG des anderen Tuners geht?
     
  7. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    @ Henning O

    Die Verbindung zwischen beiden Tunern (rechts oben mit links unten) muss stimmen. Links oben ist der Eingang des 1. Tuners, mit welchem ich ja eine erfolgreiche erste Erstinstallation durchführen konnte. Ich könnte nicht verstehen, dass sich die Eigenschaften des Kabelanschlusses geändert haben sollten. Die analogen Programme erhalte ich weiterhin. Dafür stecke ich das Anschlusskabel nur um, vom Eingang des 1. Tuners zum Antenneneingang des TV-Geräts.

    digi_oldi
     
  8. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    Dann würde ich mal sagen, entweder ist das kurze Kabel defekt, ein Tuner ist defekt oder es liegt ein Fehler in der Software vor.
    Da wird dir wohl nur Macrosystem helfen können.
     
  9. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    @ Henning O

    Danke für Deine Bemühung. MacroSystem hat sich bisher noch nicht gemeldet. Vielleicht macht der Support Osterurlaub :(

    oldi_digi
     
  10. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Enterprise-C: Sendersuche erfolglos

    @ Alle

    Die Ursache meines Problems war nicht die EP sondern die nicht ausreichende Signalstärke an der Antennensteckdose ! Da würde ich gerne noch wissen, ob die Signalstärke bei den digitalen Sendern größer sein muss oder die Tuner unempfindlicher sind, weil ja am gleichen Kabelanschluss analoge Sender problemlos empfangen werden können.

    oldi_digi
     

Diese Seite empfehlen