1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Nelli22.08, 20. September 2007.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Das ENTAVIO ja nun langsam mit Programm Inhalten kommt stellt sich die Frage nach der Freischaltung der Programme.
    Da sieht es in meinen Augen für die vielen Besitzer von Einkabelanlagen schlecht aus.
    Beide Entavio Freischalkanäle liegen auf der von Einkabelanlagen Besitzern nicht zu empfangenden Vertikalen Polarisation. Was bedeutet das für diese Astra Zuschauer.
    Sie können ENTAVIO Programme buchen so viele sie wollen.
    Zu sehen bekommen sie nichts.
    Warum? Weil Ihre Smartcards nicht freigeschaltet werden können.
    Klasse ENTAVIO.:winken:
     
  2. AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    O hje.... jetzt krieg ich aber Angst. Keine Sorge bevor die nächsten Anbieter über Entavio senden wird a.) nochmal richtig aufgeräumt und Platz gemacht und b.) wird man hier die Programme dementsprechend schön sortieren dass auch Einkabelanlagen keinerlei Nachteil erhalten.

    Übrigens hat das schon der FRK vor Monaten angebracht die Sender die über Entavio senden werden dementsprechend zu "parken".

    Also keine Angst. Der Untergang des Abendlandes verschiebt sich noch um ein paar Jahrhunderte... :eek: :eek:

    Vorschläge für die nächsten Threads.

    "Entavio macht Impotent"
    "Meine Frau geht mir mit Entavio fremd"
    "Meine Kinder lieben Entavio mehr als mich"
    "Entavio kauft Scientology"

    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    Oder der Hammerfred. "Entavio macht paranoid"
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    Ach wollen die nach 4 Wochen schon wieder Transponderwechsel durchführen.
    Na das wird ja lustig.
    Wo einige immer noch nicht PRO 7 und SAT1 gefunden haben.
    Ja natürlich mit ENTAVIO Boxen kein Promlem.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    hey die entavio boxen haben doch ganz tolle zwangssenderlisten :D gut könnte problematisch werden wenn die auf den vertikalen kanälen eingespeist werden aber da hat man gaaaanz sicher drüber nachgedacht :D
     
  5. AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    Jetzt hast du ja das Problem das ja für viele keins darstellt, selber zugegeben.

    Seit Monaten höre ich hier im Forum bezüglich Transponderumbelegungen wie easy und einfach das wäre... Das könne ja jeder Idiot hat man mir versichert... Tja so wie es aussieht ist es nicht ganz so einfach. Du hast es selber zugegeben. Sorry aber damit müßt ihr einfach leben. Ihr habt es so gewollt. Für euch waren Transponderumbelegungen nie ein Problem--- bitte lebt nun damit. Bevor neue Pakete gelauncht werden, wird auf alle Fälle nochmal aufgeräumt. Das war von vornherein klar.

    Und daher empfehle ich die Entavio Geräte. Die machen mir (sofern ich die Liste aktiviert habe) bei Transponderumbelegungen keinerlei Arbeit. Einfach einschalten und das wars.

    Also bitte kommt mir nicht mit diesem dämlichen Aspekt der Einkabelanlagen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    Bis jetzt werden die nichts sehen. das ist Fakt.:(
     
  7. AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    zugegeben. derzeit haben sie wirklich pech. senden ja einige andre programme auch auf v. tele 5, mtv, viva etc.

    also ist die freischaltung nicht die einzigste sache die die jungs nicht mitbekommen. aber das ist ja wohl kein grund um sich aufzuregen und gegen Entavio zu bashen.

    Der Sat hat halt mal V und H. Wenn ich eines "aussperre" dann habe ich halt Pech gehabt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2007
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    Wer benutzt denn heute noch Einkabelanlagen? Damit kann man doch, wenns hoch kommt, nur 30% aller Transponder sehen?
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    oh,je - ein forumuser ist es schon!!!:D
     
  10. AW: ENTAVIO und Einkabelanlagen. Nichts geht?

    DAs sind schon noch mehrere. Paranoid bin ich nicht. ich freu mich ja auf Entavio. Andere vermuten ja hinter jeder Hecke einen Entaviomonster dass sie vergewaltigt.
     

Diese Seite empfehlen