1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Berlin - SES Astras Entavio startet als Pay-TV-Plattform. Die Entscheidung über eine Verschlüsselung frei empfangbarer Sendern fällen diese selbst.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Es wird dann also Sender geben, die man mit einem Entavio-Modul entschlüsseln kann, und solche, die man nur mit einem Entavio-Receiver empfangen kann ? :confused:

    Ziemlich wirr das ganze.
     
  3. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Premiere "darf" ja gar nicht via Modul. Die Rechteinhaber (z.B. für Direkt) fordern z.B. Kopierschutz.
     
  4. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Warum steht neben den ganzen Berichten zu Entavio eigentlich nicht "Werbung"?

    Und kann mir einer helfen... meine Logik macht nicht ganz mit... welchen Vorteil hat Entavio gegenüber dem digitalen Satellitenempfang mit einem Free-to-Air-Receiver mit CI-Steckplatz?!

    Der Kunde kann Pay-TV haben wenn er will... und wenn nicht? Dann bekommt er wahrscheinlich 10 bis 15 Sender des Typs 123.tv und 9live sowie Homeshopping bis zum Abwinken?!

    Und es wird ja auch gerne vergessen... 1,99 Euro Gebühren (für was auch immer) fallen pro Receiver an zzgl. Abogebühren für ausgewählte "Premium"-Angebote.

    PS Als Premiumangebot sehe ich sicher weder SAT.1, RTL noch ProSieben an (höchstens die GEZ-verseuchten Öffentlich-Rechtlichen).
     
  5. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Ohne Interessante Inhalte und der Möglichkeit über einem CI Entavio zu entschlüsseln, wird es ehe aus der Sache ein Flop !
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Vielleicht vermeldet Mascom ja bald eine Alternative! :D
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Kann ich denn über ein entavio CI Modul auch alle Free und Pay TV Kanäle empfangen und entschlüsseln?

    Was ist mit ORF?
     
  8. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Momentan gibt es noch keine CI Module, sollen erst nächstes Jahr kommen

    Wenn Entavio nicht auf die Idee kommt, und verbietet Mascom einem Modul Entavio Kompatibel zu machen...
     
  9. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    684
    Ort:
    Linz-AT
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Astra hat zwar ORF bedrängt, dieser bleibt aber bei Cryptoworks bzw. Freischaltung über premiere-Card.
     
  10. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: Entavio: Sender entscheiden über Verschlüsselung

    Ich dachte ORF schaltet zum 1.1.2008 ihre Betacrypt karten ab ??? Und verschlüsseln nur noch in CW.

    Oder schalten die dann auch auf Naga Karte auf ???
     

Diese Seite empfehlen