1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entavio auch im Kabel ??

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von chris12045, 3. Dezember 2006.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    429
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Gestern habe ich irgendwo gelesen, das Astra (Entavio) mit den Kabelbetreibern über die Entaviogebühren verhandeln ? Stimmt das, muss ich als Kabelkunde die auch bezahlen ? Dies hieße ja ich bezahle doppelt ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Das ist nur mit den kleineren Kabelnetzbetreiben die das Astra SAT Signal 1:1 übernehmen und einspeisen.
    Bei der Einführung von Entavio währen dann bei den Kunden die ENTAVIO Programme alle schwarz.
    Und nun streitet man sich ob die Kabelnetzbetreiber entavio einmalig entschlüsseln und dann einspeisen oder ob jeder Kunde einen neuen Entavio Receiver braucht und dann selbst entschlüsselt und bezahlt.
    Bei der ersten Variante zahlt der Kunde dann die ENTAVIO Gebühr an den Kabelnetzbetreiber und dieser leitet dann die Kohle weiter.
    Bei der zweiten Variante muss jeder Kunde selbst an ENTAVIO zahlen.
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    hast du was anderes erwartet? Man stellt sich folgendes Szenario vor. Da man in Zukunft nur noch Digital vermarktet soll die Gebühr in die monatliche Kabelgebühr einfließen. Somit verschleiert man die eigentlichen Entaviogebühren. Somit kann man gegenüber den HH auch ein wenig angeben das sowas nur über SAT üblich ist. Natürlich nur im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten bei der Werbung. Entavio trifft nicht nur die Sat-Kunden, sondern auch die am Kabel hängen. Die aber nicht alle, vorerst, da nur einige das originale Signal von Astra beziehen. Natürlich werden sich die restlichen KNB wie KDG und Co. den marktüblichen Sätzen angleichen.;) Nur so funktioniert Monopolkapitalismus.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Vielleicht läuft das auch auf Doppelverschlüsselung hinaus. :eek:
    Und dann wundern sich alle, daß sich niemand für die "Angebote" interessiert. :D
     
  5. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Betroffen sind Kabelnetze, die die betreffenden Programme derzeit unverschlüsselt einspeisen, z.B. Kabel BW.

    In Kabelnetzen, die die betreffenden Programme digital verschlüsselt einspeisen, ändert sich für den Kunden nichts, außer daß die analoge Parallelverbreitung endet.
     
  6. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    429
    Ort:
    berlin
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Es wunderte mich nur, weil in der Nachricht was stand das circa 12 Mio. Kabelteilnehmer betroffen wären. Desweiteren stand drin, das sich die KDG nicht bereit wäre Ihre Kundendaten an Astra weiter zugeben.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Wo stand das?
    Was soll Astra auch mit den Kabelkunden Daten.

    Ach so wegen der Satellitenbereitstellungsgebühr und den Dophin äh ENTAVIO Gebühren, die dann auf die Kabelkunden umgelegt werden.
    Ich glaube mein Hamster bohnert.
     
  8. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    429
    Ort:
    berlin
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Stand bei Satelifax, glaube ich.
     
  9. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: Entavio auch im Kabel ??

    na Floppy gönne ich 5,00€ Mehrkosten, der steht ja auf´s Bezahlen
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Entavio auch im Kabel ??

    Ist ja auch richtig, denn dann bekommen die Kabel-User ja indirekt auch einen "Satellitenanschluß"! :D Da freut sich der F(lobby) ein Loch in den Bauch! :cool: :LOL: ;)
     

Diese Seite empfehlen