1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von PapaJoe, 20. April 2009.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige

    Es sollte hundert Jahre halten



    [​IMG]

    Irgendwie finde ich mich in finsterste DDR-Zeiten zurückversetzt.
    Insbsondere, was die Suche nach den Begründungen betrifft.

    :eek:
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Nein, zu "DDR"-Zeiten wäre so etwas nie passiert. Da wäre es nachträglich vertuscht und totgeschwiegen worden. Es hätte doch nie etwas passieren können, was nicht passieren darf. Selbst der gute alte Adolf (der gerade seinen Geburtstag hatte) war ja noch in so einigen Städten der Ostzone Ehrenbürger, weil es versäumt würde, dies rechtzeitig rückgängig zu machen und danach zu viel Aufsehen verursacht hätte.
     
  4. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Darum immer schön wählen gehen. Vom öffentlich-rechtlichen Bildungsfernsehen "Demokratie" lernen. Das schützt die "Demokratie". Das schützt uns vor Verfassungsbrechern. Das ist der Garant für "Freiheit".

    Mal ehrlich.

    Wie medial verblödet ist diese Gesellschaft eigentlich, dass sie nicht merkt was immer unverfrorener in aller Öffentlichkeit getrieben wird.
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Hä? Ich glaube, jetzt kapier ich die Welt nicht mehr.
    Ich kann an dem Bild nichts Anstößiges finden. Warum so ein Aufstand?!
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    An den Bild selbst gab es ja nichts auszusetzen, man hat nur versucht in den Bild was hinein zu interpretieren weil dem Stadtrat die Politische Gesinnung des Künstlers nicht gefiel. Und gerade das ist ja das Perfide, den damit stellt sich der Stadtrat,ohne das anscheinend wirklich zu merken, auf einer Stufe mit den Nazis der 30er Jahre die auch die Kunst von Anderen als Entartet hingestellt hat die nicht in ihr Politisches denken gepasst hat.
     
  7. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz.

    Da tun sich nicht nur Parallelen sondern ganze Gräben im Bezug zum 3. Reich auf.

    1. Sie werden bei der Berufsausübung behindert.

    2. Sie werden bei normalen Rechtsgeschäften behindert.

    3. Sie werden bei der Ausübung ihrer politischen Arbeit behindert.

    4. Sie werden diskriminiert.

    Und das obwohl als politische Kraft zugelassen und demokratisch gewählt.

    Dass man mich nicht falsch versteht. Ich persönlich wünsche mir kein Deutschland nach deren Vorstellungen. Nur wenn man sie bekämpft, dann sollte man das auf politisch-programmatischer und vor allen Dingen verfassungsgemäßer Ebene tun und nicht mit den Mitteln, welche man selbst bekämpfen will.

    Und ob es uns gefällt oder nicht. Solange wie sie nicht verboten sind, haben sie genau die selben Bürgerrechte /-pflichten, wie jeder andere auch.

    Selbst wenn man nur die offiziellen Medien verfolgt sollte doch eigentlich klar sein, wer in diesem Land drauf und dran ist die Bürgerrechte zu demontieren.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Ach, Gottchen... :rolleyes:

    Der Inhaber der Wand kann mit ihr doch tun und lassen, was er will.

    Das ist nämlich der subtile Unterschied, den alle Moralisten hier gerade in ihrer künstlichen Aufregung übersehen.
     
  9. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    So kann man es sich natürlich hinterher auch hindrehen.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entartete Kunst wird in Deutschland wieder vernichtet.

    Wieso "drehen"? Mit welchem Recht willst du der Stadt vorschreiben, wie sie ihre Wand zu bemalen hat?
     

Diese Seite empfehlen