1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entäuscht von Linux

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Digitale Null, 8. Februar 2003.

  1. Digitale Null

    Digitale Null Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Schönkirchen
    Anzeige
    Hallo,
    an alle Linuxfans,habe mir eine Zweitbox ( Nokia2 Linux Sat) bei E-Bay ersteigert,weil alle von der Software so begeistert sind (waren).Wenn Linux 100% funktionieren würde,wäre die Software nicht schlecht ( außer die Kanalbelegung,habe nicht rausgefunden wie ich die Programme nach meiner Reihenfolge belegen kann).Linux ist halt ne Bedtaversion,und man muß ständig den Rechner anschliessen um evtl ein neues Image einzuspielen.(liest man stänig in den Foren)Bei mir ist die Kiste nanchmal (2x täglich) abgestürzt,konte nicht mehr aus bzw umschalten.Jedesmal mußte ich den Netzstecker ziehen(Schrank vor schieben Netzstecker ziehen-Schrank wieder zurück schieben).Und außerdem waren die UMSCHALTZEITEN auch nicht schnellen.Habe selbst in diesem Forum gelesen,daß man sich bei Linux damit abfinden muß(Beta-Version).Habe die DBox dann wieder verkauft,und bei meine alte (Philips BN2.01) wieder anschlossen.Ist sau stabil,nur der Jungendschutz ist nervig.
    Wer jetzt meint ich hatte eine defekte Box,oder ein falsches Image - bei einem Kumpel ist es genau so (Nokia2 Linux Kabel)
    Gruß Null
     
  2. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    In dem Fall einfach die Original Software drauf machen und die Box ist wieder wie Sie war und hättest 'ne Zweitbox mit BetaNova.
    Die TuxBoxen reagieren zum Teil wirklich heftig auf Signalschwankungen. Sei dann blos froh, dass Du Deine Philips nicht mit Linux bestückt hast, dann hättest Du wahrscheinlich überhaupt nix gesehen. Falls das aber mit der Philips besser laufen würde, wäre das ein Wunder, weil die Nokis eigentlich unter Linux stabileren Empfang bieten.
    Ein Test an einer weiteren Anlage wäre noch aufschlußreicher gewesen.
    Als ich mit meiner Nokia zum ersten mal Linux benutzte, war's etwa genauso. Null Empfang (Damals Base 1.5 oder so) Bei einem Kumpel sah's besser aus. Seit etwa August '02 laüft der Empfang super, trotz etwas Signalschwäche. Das merke ich z.Z. nur an den Umschaltzeiten.

    <small>[ 08. Februar 2003, 10:42: Beitrag editiert von: Ulli ]</small>
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    naja ... Senderliste sortieren kann man per Fernbedienung (d-Box-Taste / Service / Bouquet-Verwaltung) ... und schneller zappen kann die Box auch, weil nicht erst jedesmal beim Umschalten a) eine Software geladen werden muss und b) das Bild mit fetten Grafiken vollgestopft wird.

    Hätte BetaResearch die Möglichkeit für User-Requests wie Neutrino das hat, dann würden die wohl am Tag ca. 2,5 Milliarden Beschwerdemails beantworten müssen winken breites_

    Leider fehlen mir noch zwei wichtige Features in Neutrino: Manueller Sendersuchlauf und SCPC-Empfang. Ich habe mal versucht, das FOX Sports Paket auf PanAmSat 3R - 43° West zu empfangen, welches in meiner d-Box 1 mit DVB2000 prächtig läuft. In der 2er wurde nur das codierte Mexikaner-Paket von Galavision entdeckt ... das FOX-Paket leider nicht entt&aum

    Da sollten die Entwickler bitte etwas Zeit investieren l&auml;c

    Ansonsten bin ich sehr vom NewsTicker beeindruckt! Eine klasse Erfindung für alle, die eine ständige LAN-Verbindung zum Internet haben! Hab ja selbst meinen Feed-Letter dort bereits eingebaut. Der könnte eigentlich auch in andere Images integriert werden winken *mit_dem_Zaunpfahl_winken_tu* winken

    Achja ... ich hatte mal ein image hier, wo TV-im-Display lief ... gibt's das noch irgendwo?
     
  4. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    So'n Ulkimage hab ich schon mal bei jemanden gesehn. Soll aber nicht gerade stabil sein. Mal sehn, ob er das mal rausrückt. Würde mich mal interessieren, wie sowas reinzubauen geht!
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Das mit dem TV im Display muss man nicht unbedingt im Image haben. Sucht mal nach dem Plugin namens "outside". Das auf die Box per ftp laden und per Telnet mal starten. Schon sieht man was auf dem Display.
    Aber ich finde es schade, dass es nicht standardmäßig im AlexW-Image drinnen ist. Witzig ist die Funktion ja dann doch irgendwie für alle, die keinen Fernseher mit PiP-Funktion haben...

    Zum Thema Linux allgemein kann ich nur sagen, dass ich in meinem Fall damit wirklich besser fahre als mit BN. Ich habe "nur" Kabelanschluss, hab also nicht das Problem mit großen Bouquets oder exotischen Sendern.
    Mich fasziniert aber die Geschwindigkeit der Box im Vergleich zur Betanova-Software. Denn die ist ja nur ein schlechter Scherz in meinen Augen.

    Gag
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In der Zeit wo ich die BN auf der Box hatte ist mir die Box wohl 10 mal hängen geblieben dann habe ich einen Reset gemacht, dazu braucht man übrigens nicht den Netzstecker ziehen sonden nur Pfeilhoch und Power drücken, winken dann fing die Box die Software wieder neu an zu laden was immer 45min gedauert hat. Die Umschaltung der Bouquets habe ich bis jetzt nicht kapiert durchein warscheinlich funktioniert das nur per Zufallsprinzip.
    Unter Linux ist die Box super stabiel, die Umschaltzeiten sind gut 3x schneller als unter BN.
    Das bei, unter E-Bay gekauften Boxen, die Software nicht richtig läuft ist schon fast normal denn zu 99% werden die nur mit einem "Vogel" verkauft und die Versionen sind nun alles andere als stabil. ha! winken
    Übrigens: man muß nicht ständig eine neue Version Flashen man kann, wenn man eine vernünftige gefunden hat, sie auch drauf lassen winken nur sind bei neuen Versionen eben mehr funktionen drin die man eben auch testen will.
    Naja wenn Linux "nur" Beta Stadium hat dann ist BN noch nicht mal bis zum Alpha Stadium gekommen breites_ winken .
    Gruß Gorcon

    <small>[ 08. Februar 2003, 13:50: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Hi Gorcon,

    könntest Du das bitte genauer beschreiben? Was läßt sich da denn nicht umschalten?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich meinte von BN Soft. winken Bei Neutrino erklärt es sich von selbt.
    Bei BN kann man doch mit der rechts oder links Taste in die Bouquet liste rein was aber mal geht und mal nicht mal mit rechts mal mit links. durchein
    Ist ja auch egal denn wer hat den heute noch BN auf der Box? der trinkt bestimmt auch Bir mit Cola. [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  9. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Digitale Null

    Also erst einmal die Frage:
    Was war das denn für ein Image??

    Und dann kann ich mir einfach nicht vorstellen das du keines gefunden hast das nicht gut auf
    deiner Box läuft.

    Ich kann eure Probleme manchmal nicht mehr nachvollziehen,weil ich diese eben nicht kenne und Ich habe nun schon 1,5Jahre (oder länger?) Linux auf meinen Boxen.
    (Philips und Nokia)
    Mein erstes war das 28er von Derget(als dieses aktuell und neu war),vieleicht weiß ja noch jemand wielange das her ist.

    Natürlich läuft nicht jedes Image auf jeder Box stabil,das ist ein alter Hut und wer meint man flasht mal eben das aktuelle AlexW und alles wird gut der irrt.
    Aber es dürfte wahrlich nicht schwer sein ein Image zu finden das p e r f e k t läuft,denn es gibt wahninnig viele.

    Ich kann mich da wirklich nicht beschweren und das ist nun nicht übertrieben.

    Das steht 1000x hier im Forum wie es geht sch&uuml

    Aber die Sortierung in der Box ist unter Linux genauso "bescheiden" wie unter der Betanova.

    Ich mach das am PC

    Also Linux ist vieleicht nichts für jedermann aber dann liegt es nicht an der Soft,manche sind eben zu ...

    Gruß
    Frank M
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das finde ich nicht. winken Bei Linux ist das Super einfach und selbst Satlisten sind in null koma nix sortiert. Kleiner Tipp sowas macht man nur einmal denn wenn man die Einstellung Bouquets nicht verändern wählt dann werden nach dem Suchlauf die Sender nicht neu geordnet sondern genauso wie sie vorher waren nur die neuen werden neu einsortiert.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen