1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enhanced Video Renderer und EPG

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von NSpitz, 21. Februar 2012.

  1. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe jetzt einen Notebook mit WIndows 7 Home Premium. Nach den allgemeinen Ratschlägen habe ich auch den Enhanced Video Renderer eingestellt.
    Jetzt bleibt aber bei Radio der TV-Schirm schwarz, es werden also keine Programminfos etc. angezeigt, das steht auch irgendwo in den FAQ oder Hinweisen von Terratec, soweit ich mich richtig erinnere.

    Wie kann ich jetzt aber bei Radio Aufnahmen programmieren?:confused:
    Zum Programmieren muß ich also immer auf VR9 umstellen, so ganz praktisch ist das auch nicht.

    Kann man das durch einen Trick umgehen?

    NB: Was ist eigentlich der Grund, daß bei Enhanced VR bei Radio nichts mehr angezeigt wird?

    NSpitz
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Enhanced Video Renderer und EPG

    Ja, das kann man in den FAQ nachlesen:
    Du solltest die Programmierung von Radioaufnahmen aber problemlos aus dem TV-Modus vornehmen können. Dann musst du nicht auf einen anderen Renderer umschalten.
    Falls der Radiosender einen EPG besitzt, kann man auch über die EPG-Suche eine Aufnahme programmieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  3. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: Enhanced Video Renderer und EPG

    Hallo,
    vielen Dank für den Tipp.

    Um die Aufnahmen mit BRKlassik (BR Klassikprogramm Radio) zu programmieren, kann man tatsächlich auch mit dem Enhanced VR arbeiten: man schaltet einen TV-Sender ein, geht dann auf den EPG dafür.
    Durch F5, also Timer eingeben, erscheint das Kurzmenü, dann kann man den Sender auf BRKlassik umschalten und die Anfangs- und Endzeit direkt eingeben. Man kann aber definitiv nicht den EPG von BRKlassik oder eines anderen Radiosenders sich anzeigen lassen. Mit dieser Lösung kann ich leben, da ich das Radioprogramm immer ausgedruckt vorliegen habe, also sozusagen den EPG auf Papier zur Verfügung habe.:(
    Insofern ist es ein Work-around, um eine fehlende Funktion von THC zu erreichen. Dies ist eine Lücke von THC, die eigentlich bei so einem Programm nicht vorhanden sein sollte.

    Wenn man das TV-Fenster eingestellt hat mit Enhanced VR, kann man zwar einen Radiosender einstellen, aber dann bleibt das letzte TV-Bild stehen.

    Gruß, NSpitz
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Enhanced Video Renderer und EPG

    Den Umweg über den EPG kannst du dir auch sparen und einfach gleich den OSD-Dialog "Geplante Aufnahmen" aufrufen.
     
  5. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: Enhanced Video Renderer und EPG

    OK, das ist einfacher. Damit ist dieses Problem erledigt.

    NSpitz
     

Diese Seite empfehlen