1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

englischer Receiver für 28,2° Ost

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tab, 7. Januar 2009.

  1. Tab

    Tab Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    meine Anfrage ist folgende:
    mit meinem Receiver (deutsches Fabrikat) bekomme ich keine EPG Daten über 28,2° Ost und auch keine der zusätzlichen Optionen. Da ich nur auf den englischen Satelliten ausgerichtet habe, überlege ich mir einen Receiver in UK zu bestellen.
    Hat jemand da eine Empfehlung für mich? Oder evt. einen Tipp welcher deutsche Receiver EPG und die Optionen unterstützt? (Wie zB Untertitel, die BBC bietet ja inzwischen zu jeder Sendung Untertitel an
    Vielen Dank,
    Tab
     
  2. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hi,

    Untertitel funktionieren bei mir mit dem Humax PR-Fox und dem Technisat Digital PS; EPG zeigt bei beiden nur die nächste Sendung.

    (BBC, ITV, Channel4)
     
  3. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Sky (eventuell auch Freesat) nutzt ein anderes EPG Format. (Open TV)
    Das funktioniert nur mit den passenden Receivern.

    Für Linux-Boxen (Dreambox/d-box) gab es irgendeine Lösung, glaube ich. (Option oder Plugin)
    Vielleicht kenn sich hier jemand damit besser aus...? (zum Bsp. Patrick S ?)
     
  4. radjam

    radjam Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hallo Tab,

    hier findest Du eine Übersicht über alle derzeit erhältlichen offiziellen Freesat-Receiver.

    http://www.joinfreesat.co.uk/index.php/digital-boxes

    Ich habe mir zu Weihnachten einen Humax FOXSAT-HDR aus England mitgebracht und bin sehr zufrieden.

    Viele Infos dazu hier: http://foxsat-hdr.wikispaces.com/Review+Links

    - 7 Tage EPG (auch für five)
    - itv HD
    das funzt alles.

    Allerdings muss einem bewusst sein, dass der Receiver nur mit den Freesat-Kanälen die volle Funktionlität entfaltet. Kanäle auf anderen Satelliten oder auch die non-freesat Kanäle auf 28,2° E werden (derzeit) nur rudimentär unterstützt.

    Viele Grüße
    radjam
     
  5. Tab

    Tab Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hallo radjam,

    kannst Du mir bitte genau sagen welche Funktionen (zb bei BBC) nicht funktionieren? Denn ganz ehrlich, der PVR scheint super zu sein! ich habe den auch schon im Netz entdeckt- ich glaube ich habe mich verliebt.:love:

    Einige Benutzer schwärmen ja von der Software. Stimmt es das, wenn der PVR erkennt das eine Aufnahme fehlgeschlagen ist, automatisch eine wiederholung aufnimmt? Und das er, wenn er erkennt das eine der für die Aufnahme vorgeshenen Sendung später in HD ausgestrahlt wird, vorschlägt diese aufzunehmen?

    Das einzige Manko was der Foxsat zu haben scheint ist das er im Moment vergriffen ist :D Naja, und das ich bis jetzt keinen Versand gefunden habe der nach Deutschland liefert.

    Ach ja, kannst Du mir sagen welches Dateiformat er auf eine externe Festplatte aufzeichnet? .tsp?

    liebe Grüße,
    Tab
     
  6. radjam

    radjam Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hallo tab,
    auf den freesat-Kanälen (inkl. BBC) gibt es keine Einschränkungen.
    Hier die Liste der freesat-Kanäle: http://www.joinfreesat.co.uk/index.php/freesat-channels

    Es gibt aber (auch auf 28,2° E) noch sogenannte non-freesat Kanäle. Viele sehenswerte fallen mir da nicht ein, vielleicht die Nachrichtenkanäle CNN und SkyNews. Diese kann man zwar anschauen, aber man hat nur einen EPG für die laufende und folgende Sendung und man kann sie zwar manuell per Druck auf die Fernbedienung aufnehmen, aber keine Aufnahmen programmieren.

    Sofern Du Dich auf die Position 28,2° E konzentrierst ist das meines Erachtens keine wirkliche Einschränkung. Aber wenn Du z.B. parallel noch auf die "deutsche" Position 19,2° E aus bist stört das schon gewaltig.

    Die Aufnahmefunktion ist meines Erachtens sehr komfortabel. So bemerkt der Receiver, wenn es eine Sendung auch in HD gibt und schlägt vor, dass Du sie in HD aufzeichnest. Auch kannst Du automatisch alle Folgen einer Serie programmieren.

    Das mit der fehlgeschlagenen Aufnahme hatte ich noch nicht, aber der Receiver schlägt in der Tat bei der Programmierung vor, einen alternativen Ausstrahlungstermin aufzunehmen, wenn die Aufnahme zum gewählten Zeitpunkt nicht möglich ist, z.B. wenn Du schon zwei parallele Sendungen aufnimmst.

    Zum Dateiformat kann ich noch nichts sagen, vielleicht schaff' ich es am Wochenende ein bisschen damit zu spielen :)

    Viele Grüße
    radjam
     
  7. Tab

    Tab Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hallo radjam,
    vielen Dank für die schnelle Antwort - ich denke damit steht meine Kaufentscheidung fest!
    Meine Schüssel ist nur auf den 28,2° ausgerichtet, demnach scheint der Foxsat genau das richtige für mich zu sein. Wichtig sind mir die Untertitel (Barrierefreiheit) - und nach meinen Recherchen ist es wohl wirklich das Beste dann direkt einen Receiver aus UK zu kaufen.

    Für die deutschen Programme reicht mir DVB-T, da bin ich nicht so anspruchsvoll :)

    Danke auch an cable-guy und betamax für die Antworten!
     
  8. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Tab,

    suggest you take a butcher's here (Digital Spy Freesat forum).
     
  9. bahama

    bahama Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hi,

    kennt jemand einen englischen Online Versand, der die Receiver auch aufs "Festland" liefert. Amazon UK machts nicht.

    Bahama
     
  10. Paul P

    Paul P Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: englischer Receiver für 28,2° Ost

    Hi !
    es ist ja doch schwierig von Deutschland aus an den Humax FOXSAT-HDR zu kommen, bei Ebay möchte nichts mehr kaufen.
    Bei der Suche nach alternative habe ich eine Anfrage an die meisten Hersteller geschickt, mein Favorit Vantage hatte keine Ahnung L, die anderen haben gleich Nein gesagt!

    Aber die Aussage von KATHREIN-Werke KG hat mich inspiriert und aber auch suspekt vorgekommen!?!
    Die Antwort:
    Guten Morgen Herr Paul,

    Vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Die EPG-Daten die über die 28° Astra BBC Programme abgestrahlt werden, sind mit Kathrein Receivern empfangbar.

    Hat jemand da eine Erfahrung?? Oder Bericht, ich habe gelesen dass der neue Gerät die Holländische EPG nur bis zur Nächste Sendung gibt!
    Hofe auf Response
    Paul
     

Diese Seite empfehlen