1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

englische Spielfilme möglichst günstig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hauie11, 2. Januar 2005.

  1. Hauie11

    Hauie11 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und habe bereits einiges in den Foren gelesen, aber habe leider keine "vollständigen" Antworten gefunden.

    Ich möchte über meine digitale Satellitenanlage englischsprachige Spielfilme sehen. Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist das grundsätzlich nur als "pay TV" möglich.

    Ich bräuchte Eure Hilfe in Bezug auf den besten Satelliten und einen günstigen Pay TV Anbieter. Bisher habe ich immer von Astra 2D und sky gelesen. Auf der Sky TV seite sind die Kosten mit 33 Pfund je Monat angegeben. Ich finde das sehr viel Geld. Außerdem wohne ich bei Kiel (Norddeutschland), was eine Schüssel von mindertens 100 cm bedeutet.

    Ich bin dankbar für alle Tips und Informationen von Euch.

    Danke
     
  2. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    Ganz einfach, die Lösung heisst Premiere. Dort werden auf Premiere 1 & 2 alle Filme im Zweikanalton gezeigt und oft auch auf 4-6. Günstiger bekommst Du kein Pay-TV in Deutschland. Sky ist nur für englische Serien, Shows und Dokus wirklich interessant, die Filme laufen auch auf Premiere.
     
  3. Toby112

    Toby112 Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Taunus
    Technisches Equipment:
    Spezialantenne
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    möchtest du nur brand-neue filme sehen.....?

    gruss ;)
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    Ich sehe englische Filme aus zwei unterschiedlichen Quellen und so billig wie möglich:

    - Neuere Filme leihe ich mir in der Videothek; mittlerweile enthalten so gut wie alle deutschen DVDs auch den Originalton.
    - Ich beobachte das Programm von BBC 1 bis 4 sowie ITV 3 und schneide Spielfilme mit, die für mich interessant sind. Allein in den letzten zwei Wochen habe ich mir folgende Titel auf DVD brennen können: Total Recall, Earthquake, The Next Best Thing, Tomb Raider, Blazing Saddles, Don't Say A Word, Meet Joe Black, AI, Halloween, Once Upon A Time In America. Heute Abend kommt noch "The River Wild".
     
  5. Hauie11

    Hauie11 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    Erst mal danke für Eure Hilfe.

    Es geht mir nicht um die neusten Spielfilme. Vielmehr geht es mir um die Möglichkeit wann immer ich will einen englischen TV-Kanal einzuschalten, damit ich mich kontinuierlich englisch "berieseln" lassen kann. Vor allem um ein besseres Sprachgefühl zu erlangen.

    Über Premiere habe ich auch schon nachgedacht. Da hat man aber immer die Möglichkeit auf faul umzustellen und die deutsche Version auszuwählen.

    Momentan gehe ich oft zur Videothek und leihe mir DVDs. Das ist aber nicht das gleiche wie einfach abends man den Fernseher einzuschalten und durchzuzappen bis man mal was interessantes gefunden hat. Es müssen ja auch nicht nur Spielfilme sein. Dokus und Reportagen gehen auch. Aber nicht nur diese sich immer wiederholenden Nachrichten..
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    Dann bist Du der typische Astra 2D Nutzer. In Kiel würde ich allerdings schon eine 120er Antenne nehmen, wenn das irgendwie zu machen ist. Dafür brauchst Du nicht unbedingt ein Abo, denn BBC und ITV 3 bringen gutes englischsprachiges Programm rund um die Uhr. Zum "Berieseln" sollte das mehr als ausreichend sein.
     
  7. Toby112

    Toby112 Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Taunus
    Technisches Equipment:
    Spezialantenne
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    hi hauie11

    das hatte ich mir schon gedacht...deshalb meine frage nach den filmen....!
    ja gut....wie der kolege beiti schon sagte...astra2-28.2°-ost das ist definitief die lösung !!! ;)

    gruss toby112 :)
     
  8. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    @beiti

    ich empfange im Augenblick die BBC Kanäle (BBC 1,2,3,4, BBC24, CBBC und Cbebbies). Ist ITV3 jetzt auch FTA empfangbar?
    Ich habe nur mal am Rande mitbekommen, überlegt wurde unverschlüsselt zu senden.

    John Twenty
     
  9. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    ITV3 und ITV News sind schon seit einiger Zeit FTA, bei ITV 1 & 2 wird noch darüber nachgedacht.
     
  10. Hauie11

    Hauie11 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: englische Spielfilme möglichst günstig

    Hallo,
    ich habe heute den Tag genutzt und mich in "Fachgeschäften" umgesehen. Leider konnte mir keiner einen 120cm Spiegel verkaufen. Bis 100 cm gibt es sie vom Lager, 110 cm kann bestellt werden und 120 cm habe ich im Internet von Kathrein für unglaubliche 462 Euronen gefunden. Ich will doch nicht Teilhaber von Kathrein werden... oder habe ich das mit dem Preis falsch verstanden und es war tatsächlich nur der Spiegel???

    Also Spaß bei Seite:
    Brauche ich wirklich einen 120cm Spiegel oder tut es auch ein 100er?
    Wenn ich einen 120er brauch, kann mir jemand einen günstigen Anbieter nennen (stabil sollte er schon sein)?
    Ich habe einen digitalen Sat-Receiver und habe gelesen, dass man mit einem FTA??? itv3 empangen kann. Das Programm von itv3 habe ich mir angeschaut und finde es richtig passend für mich. Aber was ist denn ein FTA?

    Und noch eine Sache. Bei meinem letzten Spiegel hat sich immer die Ausrichtung verändert wenn ich auf einer Seite die Schrauben nachgezogen habe. Gibt es Halterungen, bei denen z.B. der Spiegel fest auf einen Teil montiert wird, das dann nach Spiegelmontage z.B. mit Stellschrauben ausgerichtet werden kann?
    Und zu guter letzt: Wie finde ich den Satellit, wenn keine Programme auf dem Receiver vorinstalliert sind?
    Danke für Eure Hilfe.
    Hauke
     

Diese Seite empfehlen