1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englische Sendungen/Sendungen etc.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bigjesus, 26. April 2005.

  1. bigjesus

    bigjesus Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    wie ihr sehen könnt bin ich neu hier. genauso neu ist mein obeflächliches wissen über digitales fernsehen. habe mich nun ein wenig eingelesen um nicht schon oft da gewesene fragen zu stellen.

    mein anliegen. werde mir dem nächst einen digital receiver zulegen. der grund ist das es im orf (österreichisches fernsehen) gerade mal 2 sendungen im zweikanalton spielt (desperate housewives, jamie oliver). habe mich nun informiert das leider auch das SF verschlüsselt gesendet wird, was meinem englisch sehr geholfen hätte - wie bekannt so gut wie alles 2kanalton.

    meine frage nun: würde gerne soviel wie möglich in englischer sprache sehen. egal ob biene maja oder malcolm in the middle. nur nachrichten zu sehen geht auf dauer nicht.
    auch schwedisches fernsehen mit vielen sendungen im originalton sowie filmen ist meines wissens nicht empfangbar.

    welche sender bieten sendungen/filme in originalton. egal auch wenn diese nur einzeln sind. sprich was ist auf astra in englischem zu empfangen. gibt es österr. forum user die SF empfangen ?

    sprich meine frage: wo ist viel englisch zu sehen.

    Danke im vorraus. hoffe mich in den nächsten tagen mehr einzulesen können.

    freundliche grüße ;)
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Englische Sendungen/Sendungen etc.

    Sofern deine Empfangsmöglichkeiten über Astra 19,2 Ost nicht hinaus gehen dürftest du nur die Möglichkeit haben ein Pay-TV zu abonnieren.

    Alternativ zu den schwedischen Programm könnte man zum Beispiel Niederlande, Osteuropa anführen, die auch über Astra senden und viele Sendungen nur untertiteln. Allerdings dürfte das vom Bezug her recht teuer sein, solange man keine einheimischen Verwandten dort hat.
    Wäre in dem Falle wahrscheinlich sogar billiger eine schweizer Karte zu besorgen.

    Zum anderen wäre da zum Beispiel noch Canal+ Frankreich, wo das meiste mit einer seperaten O-Ton Spur angeboten wird. Kostet aber auch ca 200 Euro pro Jahr.

    Idealer wäre es, wenn du dir eine kleine Drehanlage mit 100er Schüssel installieren könntest. Dann gäbe es so einige englische Sendungen zu sehen.
    Auf Nilesat 7 West laufen zum Beispiel Spielfilmsender FTA, die den englischen Ton behalten und nur einen arabischen Untertitel drunter setzen.
    Desweiteren wird man dann auch noch auf Astra 2 28,2 Ost fündig. Die BBCs dürften in Österreich zwar etwas schwierig werden, aber da sollte trotzdem noch einiges an englischen Sendern übrig bleiben.
    Verstreut gibt es dann noch einzelne Sender wie Nova TV oder OBN, die auch nur untertiteln.
    Das Wäre insgesamt die beste Alternative, wo die Kosten ansich unerheblich sind. Nur die Möglichkeit müsste dafür bei dir natürlich bestehen.
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: Englische Sendungen

    Hallo Bigjesus,

    erstmal herzlich willkommen an Bord!

    [​IMG]

    Dein Anliegen haben wir hier schon x-mal diskutiert. Versuche doch mal, Dich mit der Suchfunktion anzufreunden.

    Die Antworten:

    Am besten ist BBC Direktempfang auf 28 Grad Ost.
    Dann hast Du an der BBC zu 100% Deine Freude. Das sind 5 Programme.

    BBC 3 und 4 senden im Time Sharing: Da gibt es tagsüber Children's BBC und Cbeebees.

    Zur Stunde ist auch ITV 3 beim BBC Empfang kostenlos mit dabei.

    Bigjesus?

    Du führst den Namen unseres Herrn und Erlösers im Munde?

    Dann hast Du mit Sicherheit Deine Freude an den Christian Channels, die auf 28 Grad Ost senden.

    Beispiel: Samstag Nacht laufen auf TBNE biblische Cartoons.

    Ein göttliches Fernseh-Vergnügen. [​IMG]

    Samstag abend hat TBNE eine hypergeniale Game Show im Programm.

    Relevation hat Sonntag Abend Toyota Wildlife im Angebot - ebenfalls Klasse.

    TBNE gibt es auch auf Eutelsat 13 Grad Ost: Das Programm ist identisch.

    Also: Auf geht's - die BBC muss ins Haus. [​IMG]

    Sollte das nicht gehen - siehe dazu Beitis Karte - ist die zweitbeste Lösung:

    Kabelanschluss

    Über Kabel-Anschluss gibt es das Programm BBC Prime. Das kostet extra (hier in Hagen 6.50 Euro im Monat, zzgl. 14.50 Euro für den Kabelanschluss.)

    BBC Prime hat keinerlei US-Serien im Angebot.

    Variante 3:

    Jetzt geht es los mit den Smart Cards:

    3.1.) Man nehme eine herkömmliche Sat-Anlage für den Empfang von 28 Grad Ost.
    3.2.) Man bestelle bei Ebay eine gebrauchte Sky Digibox.
    3.3.) Man kaufe im gut sortierten Fachhandel eine Sky Freeview Card.

    Die kostet ungefähr 120 Euro, und der Händler garantiert, dass die Karte zwei Jahre läuft.

    Zur Zeit ist es so, dass die UK-Programme Channel Four und "five" im Europa-Beam senden: Auch dort, wo das BBC Signal zu schwach ist, kommen C4 und five sauber herein

    - genau wie die Christian Channels.

    Variante 4:

    Der Händler, der Dir die Freeview Card besorgt, kann Dir wahrscheinlich auch ein Sky Abonnement vermitteln. Kosten: 300 Euro Provision und 30 Euro pro Monat.

    Variante 5:

    Wenn das mit dem Kabel-Anschluss nicht geht, kannst Du BBC Prime von Eutelsat gucken.

    Eine offizielle BBC Karte für BBC Prime ist kaum billiger als Kabel-Anschluss mit digitalem Zusatz-Paket. Dennoch: Wo kein Kabel liegt, kann man es so machen.

    Variante 6:

    Eine Smart Card aus Holland für die holländischen Standard-Programme.

    Warnung: Das Matrix Modul und andere Hacker-Varianten sind zum Empfang des Holland-Pakets ungeeignet, weil die unsichere bzw. gehackte Ideto 1 Codierung bald aufgegeben wird.

    Variante 6 ist die einzige Variante, die mit einer typisch deutschen Astra 19 Schüssel funktioniert. Für alles andere brauchst Du zusätzliche Hardware.

    Die Varianten 3 - 6 setzen echte, originale Smart Cards voraus: Keine Hacker Karten, keine Fun Cards - nichts dergleichen. Das ist in diesem Forum ohnehin off topic.

    Weitere Varianten:

    Premiere Film abonnieren. Da gibt es viele Filme mit Zwei-Kanal-Ton

    Am billigsten: Filme aus der Videothek ausleihen - oder Fernseh-Serien.

    Die DVDs von den "Simpsons" haben alle Zwei-Kanal-Ton

    Letzter Vorschlag: US DVDs mit RC1 kaufen.
     
  4. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Englische Sendungen/Sendungen etc.

    Das Beste was du tun kannst, ist, wenn möglich, deine Schüssel auf Astra (2A,2B,2D) 28,2° Ost auszurichten. Dann kriegst du in jedem Fall schon mal eine Menge englischer Kanäle rein. Über die selbe Position (2D) kommen auch die wirklich interresanten BBC-Programme und ITV3. Aber für die braucht man u.U. (je nachdem wo du wohnst) eine größeren Spiegel (150cm oder mehr).

    Eine wirklich gute (inofizielle) Karte hier:

    [​IMG]

    Ich persönlich empfange momentan nur 19,2°Ost, aber meine Zweite Schüssel wird gen 28,2° blicken (Eine 1m Schüssel hab ich ja schon). Ich brauch kein Hotbird... :D
     

Diese Seite empfehlen