1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

englische sender

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von hondo, 26. September 2003.

  1. hondo

    hondo Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Augsburg-München
    Anzeige
    wie ist das eingentlich mit den englischen sendern:
    die bbc is klar, die sendet auf astra 2d fta.
    aber sonst ist auf diesem sat ja nur pay-tv!!
    wo kriegen die briten eigentlich alle ihre sender her? (eigentlich sollte ich sagen: wo krieg ich die britischen sender her? winken )
    Die zahlen doch auch nicht für alles, oder?
    ITV, Channel 5, sogar MTV, alles verschlüsselt.

    und in der astra-senderaufstellung http://www.ses-astra.com/tv-radio/guide/lineup/markets/UK_all_d.htm steht bei etlichen sendern drin: "bedingt frei empfangbar:Verschlüsselt aber kostenlos. Eine digitale Empfangsanlage incl. Smart-Card ist zur Dekodierung erforderlich. "
    was soll das eigentlich heissen?
    wäre froh, wenn mir jemand mal das ganze erklären würde...

    gruß
    martin

    EDIT:
    oh, sorry, ich glaub der beitrag is mir in die falsch kategorie gerutscht, aber ich krieg es nicht hin ihn zu löschen

    <small>[ 26. September 2003, 18:56: Beitrag editiert von: hondo ]</small>
     
  2. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.986
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    Ganz einfach:
    Das ist wie bei uns in Österreich mit ORF und ATV+: Diese Sender senden zwar über Satellit verschlüsselt (wegen der Rechte, haben diese nur für die Ausstrahlung in Österreich), sind aber für alle Österreicher (mit gülter Rundfunkanmeldung für den ORF natürlich) frei zugänglich, und für sonst keine Europäer. Genauso ist dies auch in England auch.
    MTV ist allerdings PAY-TV und nur über Sky abbonierbar.

    <small>[ 27. September 2003, 00:28: Beitrag editiert von: stef5 ]</small>
     
  3. hondo

    hondo Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Augsburg-München
    das heisst also, wenn ich dich richtig verstehe, das ich eine entschlüsselundskarte von den "bedingt frei empfangbaren" sendern kostenlos erhalten würde, wenn ich engländer wäre, oder?

    meint ihr, da besteht aussicht, dass die anderen nicht-pay-tv-sender da über kurz oder lang der bbc nachziehen und auch unverschlüsselt senden werden? gibt es eine möglichkeit, auch als deutscher an eine entschlüsselungskarte ranzukommen?

    ORF krieg ich ja zum glück terrestrisch rein winken

    gruß
    martin
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Hi!

    Das kannst du inzwischen leider vergessen.
    Seit die BBC FTA gegangen ist, gibt es keine sogenannten FTV Karten (Free-To-View) mehr. Denn die wurden von der BBC ausgegeben, und die interessiert das jetzt nicht mehr.

    Und ITV, Channel 4 und FIVE können sowas offensichtlich nicht bewerkstelligen. Deshalb ist es in UK z.Zt. tatsächlich so, dass (abgesehen von ein paar alten Karten die noch im Umfeld sind) man selbst die Free-TV Sender ITV1, Channel 4 und FIVE nur sehen kann, wenn man zumindest ein Minimalpaket bei Sky abonniert (nach der Kündigung läuft die Karte mit diesen Sendern jedoch weiter!).

    In Deutschland kommst du an so etwas am Besten über ein Sky Abo (gibts mehrere Vermittlerfirmen für). Im Entertainment-Package von SKY ist dann auch M-TV enthalten.

    In UK ist es aber bisher so, dass die Leute, die Digital Sat haben, zu 90% eh alle ein SKY Abo haben. Und terrestrisch und über Kabel empfängt man dort ITV, Channel 4 und größtenteils auch FIVE ja problemlos.

    Die Wahrscheinlichkeit dass die genannten 3 Kanäle nachziehen und FTA senden (wie die BBC) ist sicherlich gegeben, aber bisher gibts keine konkreten Infos darüber.

    FIVE sendet aber schon seit mehreren Wochen auf Eutelsat W2 (16° Ost) FTA. Die Frage ist nur wie lange noch...

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen