1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von meillerkipper, 1. Juli 2012.

  1. meillerkipper

    meillerkipper Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich wohne in England und möchte deutsche und englische HD sender über Satellit empfangen.

    Sat-Schüsseln vorhanden.

    1. Englische digitale Sat-Schüssel nach 28° Ost (UK-Sender) am Hausdach
    2. Eigene digitale Sat-Schüssel nach 19,2° Ost (DE-Sender) am Balkon


    Sat Receiver gesucht!?
    - HD
    - TWIN Tuner für 2 verschiedene Satelliten
    - Festplatte


    Aktuell verwende ich einen 40Euro HD SatReciever aus dem Baumarkt der momentan nen guten Job macht.
    Möchte jedoch beide Satelliten (28° und 19,2°) auf einem Receiver betreiben und aufnehmen.


    Probleme mit HUMAX Freesat Receiver!
    Probiere aktuell einen englischen HUMAX Freesat Receiver aus, der jedoch aufgrund des Freesat-branding in der Software gewaltige Einschränkungen hat.
    - Empfange kein ARD HD, keine ZDF HD Programme mit dem HUMAX Freesat

    - Empfange aber super ARD HD und ZDF HD am billigen Baumarkt Receiver. WARUM?



    Erfahrungen mit?

    - englische HD Sender (BBC HD, ITV HD...) mit deutschem Receiver?!?!

    - englischer Freesat Receiver und deutsche HD Programme?!?!
     
  2. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    813
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    Kathrein, Technisat, beides "deutsche" Receiver, läuft.
    Wo kommt Smart her? kA, aber läuft.

    Alle ohne Branding o.ä.
     
  3. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    Empfang mit handelsüblichen HD-Receiver ohne Probleme möglich; jedoch ist der epg-Funktion eingeschränkt (nur Now/Next-Anzeige) und keine direkte Red-Button-Funktion. Nur über Linux-basiende Receiver per plug-in crossepg ist der epg im ähnlichen Umfang wie Freesat-Receiver zu bekommen.

    Zu den Freesat-Receiver Fragen kann sicher Tom123(London) mehr Klarheit schaffen. Ich vermute das der Humax als zertifizierter Freesat-Receiver gewisse Einschränkungen beim Empfang ausserhalb der UK-Sender hat - der Baumarkt Receiver dagegen hat diese Einschränkungen nicht.
     
  4. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    Hier macht ein frankreich-spezifischer Humax nach der Umstellung auf neue HD-Kanäle Zicken:
    "http://forum.digitalfernsehen.de/forum/auslaendische-sender-pay-tv-international-erotik-pay-tv/152376-viaccess-3-tntsat-frankreich-124.html"

    Ich betreibe einen Clarke-Tech/Xtrend ET9000 (Nachfolger ET9200) mit Twin-Tuner (und zwei weitere Sat-Tuner über USB) und empfange Astra 28 und Astra 19/Hotbird mit Monoblock (und Turksat und Astra 4A). Interne Festplatte, EPG und endlose Erweiterungen.
    Am Anfang muß man sich einarbeiten, es gibt aber (außer Dreambox 8000) nichts besseres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2012
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.438
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    @meillerkipper:

    Die Freesat-Receiver haben einen "non-freesat mode" in dem man auch andere Sender suchen kann. Beides in einem EPG geht soweit ich weiss nicht. Mit Sicherheit weiss ich's aber nicht, da ich keine Freesat-Box nutze
     
  6. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    VU+ können da auch mithalten. Deutsche und UK-Sender mit vollständigem EPG laufen damit problemlos.

    Die Freesat-Receiver sind nicht wirklich für den Empfang anderer Sender geeignet (auch wenn in non-Freesat mode natürlich möglich).
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.690
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Englische Sender mit deutschen HD Receiver. ERFAHRUNGEN?! TIPPS?!

    Ich würde auch zu einem linux-basierten Receiver raten. Damit lässt sich wirklich das "best-of-both-worlds" rausholen. Ich hab auf meiner Dreambox 8000 drei SAT Leitungen:

    Tuner A: Astra 19,2 / Astra 28,2 / Hotbird 13
    Tuner B: Astra 19,2 / Astra 28,2
    Tuner C: Astra 19,2

    Läuft alles prima!

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen