1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englische Sender über Telekom Entertainment?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von dvbtnewbi, 24. November 2013.

  1. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Ich muss mich als TV Anschluss nun zwischen Telekom Entertainment und Kabel Deutschland entscheiden. Eines meiner Entscheidungskriterien ist das Angebot englischsprachiger Sender. Bei den englischsprachigen Sendern der Telekom blicke ich aber nicht durch. Ein englischsprachiges Senderpaket bieten sie gar nicht an (nur russisch, polnisch, türkisch, italienisch).

    Im Telekom Laden wurde ich auf das Big TV Paket verwiesen, in dem Sender wären, die "wohl teils auch englisch" ausstrahlen würden. Aber erstens ist das Paket mit 20 Euro mtl. für mich nicht gerade günstig, außerdem kann die Aussage "teils englisch ausstrahlen" alles und nahezu nichts bedeuten. Als kleinere Senderpaketalternative habe ich dann auf der Website noch das Film Paket für 5 Euro mtl. gefunden, aber eben mit den gleichen Unsicherheiten zu englisch.

    Daher die Frage: Welche Sender werden auf englisch ausgestrahlt? Laufen in den Sendern alle Sendungen auf englisch oder im Zweikanalton? Wenn Sender nur "teils" auf englisch senden, ist dann englisch eher die Regel oder die Ausnahme?

    Ich habe zwei Listen der aktuell auf der Website verzeichneten Film- und Seriensender der Pakete angelegt, die evtl. englisch senden könnten (ohne Nachrichten- und Musiksender, ohne deutsche Sender). Wenn jemand da Bescheid weiß, wäre ich für Kommentare dazu sehr dankbar :) Wäre schön, wenn die Liste ergänzt werden könnte mit Kommentaren wie: kein englisch, immer englisch, immer Zweikanalton, zu geschätzten 50% englische Ausstrahlung

    Film Paket:

    13th Street:
    Animax:
    AXN:
    Disney Cinemagic:
    Kino Welt TV:
    SyFy:
    TNT Film:
    TNT Serie:
    Universal Channel:
    13th Street HD:
    SyFy HD:
    TNT Film HD:
    TNT Serie HD:
    Universal Channel HD:

    Big TV Paket (alle Sender aus Film Paket + folgende):

    Cartoon Networks:
    Disney Channel:
    Disney XD:
    Disney Junior:
    Sony Entertainment television:
    Discovery Channel:
    History:
    National Geographic Channel:
    Cartoon Networks HD:
    Disney XD HD:
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Sat-Empfang in deinem Haus nicht möglich?
    Wer Insel-Fernsehen schätzt, für den ist
    Kabelanschluß eigentlich das Falsche...
     
  3. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Auf Englisch senden:
    13th Street
    Animax (jedoch nicht bei japanischen Animes)
    AXN
    Disney Cinemagic
    Syfy
    TNT Film
    TNT Serie
    Universal Channel
    Cartoon Network
    E!
    Glitz
    Sony TV
    History
    Boomerang
    Nick Jr.
    Nat Geo
    Fuel TV
    Playboy Channel
    Baby TV

    Bei Universal und beim Sony TV habe ich schon erlebt, dass englische Sendungen nur auf Deutsch verfügbar waren - alle anderen der genannten Sender senden eigentlich durchgängig Zweikanalton.

    Angeblich soll auch Animal Planet Zweikanalton bekommen, aber bisher ist er nicht da. Definitiv nicht im Zweikanalton senden leider Biography, Discovery, der Travel Channel, und die RTL Pay-Sender.

    Vorteil von Entertain ist halt, dass die englische Tonspur kein zusätzliches Geld kostet, wie bei KD der Fall. Dafür musst Du halt die allgemeinen Pay Pakete buchen. Außerdem gibt es bei Entertain BBC Entertainment derzeit leider nicht.

    Alle anderen Vorteile von Entertain (mehr HD, alle öffentlich-rechtlichen in HD etc) sind hier im Forum breit diskutiert.
     
  4. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Hinzuzufügen wäre vielleicht noch, dass Du beim Entertain Mediareceiver die Standardsprache auf "Englisch" wechseln kannst, so dass theoretisch alle Sender mit Zweikanalton direkt auf Englisch kommen. Problem dabei: Bei manchen Sender wird der zweite Ton nicht als "Englisch" sondern als "Originalton" benannt. Bei diesen Sendern (z.B. TNT Serie) muss man dann bei jedem Umschalten manuell auf "Englisch" umstellen. Etwas mühselig, k.A. ob das bei Kabel Deutschland besser ist. Bei Aufnahmen werden grundsätzlich beide Tonspuren mit aufgezeichnet.

    Also ich bin mit dem englischsprachigen Angebot bei Entertain recht zufrieden, vor allem, da man eben für die englische Tonspur nicht zusätzlich zahlen muss. Bei den oben genannten Sendern, die -nicht- im Zweikanalton senden, liegt es auch nicht an Entertain, sondern an den Anbietern: Sie stellen schlicht keinen Zweikanalton zur Verfügung.

    Und noch eine Info: Über Sky gibt es weitere Sender im Zweikanalton, besonders im Filmbereich. Hier der Vorteil von Entertain: Das Sky HD Angebot wird im Gegensatz zu KD komplett eingespeist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2013
  5. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2013
  6. dvbtnewbi

    dvbtnewbi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Leider nicht, Mietswohnung im 4. Stock in Hannover, so dass ich aktuell eine 120er Schüssel bräuchte, um englische Sender zu empfangen. Das klappt aber alles hier in dem Haus mit dem Vermieter nicht. Ansonsten hätte ich das sehr gerne gemacht. Erst recht, nachdem ich mir die Kosten für Telekom und Kabel Deutschland mal auf 5 Jahre hochgerechnet habe. Wird einem ja schwindelig bei... Ich muss erst einmal daran gewöhnen, da ich bisher mit dvbt natürlich "ein wenig" günstiger unterwegs war...

    Internet+Telefon bisher mit VDSL 25k: 26 Euro
    TV via dvbt (aber ohne englische Sender): 0,00 Euro

    Telekom Entertain Premium mit Film Paket und 25k VDSL: 1./2. Jahr 60 Euro, ab 3. Jahr 65 Euro
    (Wenn ich das Telekom Preismodell mit den verschiedenen im Lauf der Zeit teurer werdenden Einzelposten ganz/richtig durchblickt habe)

    Internet+Telefon wie bisher 25k VDSL (Kabel Dtl. kann mir hier nur TV liefern): 26 Euro (und ohne Drosselungsandrohung...)
    Kabel Deutschland Premium mit HD Sendern und englischem Sprachpaket: 34 Euro
    Zusammen dann 60 Euro

    Bei diesen Kombinationen würden sich dann folgende englischen Sender ergeben (in Klammern meine persönlichen Bewertungen, mit den Kinder Disney Programmen und Animes kann ich halt nicht so viel anfangen;) ):

    Telekom Entertain mit Film Paket (60 Euro Anfangs, 65 Euro dauerhaft):
    13th Street (+)
    AXN (+/0)
    Disney Cinemagic (+/0)
    Syfy (+)
    TNT Film (+)
    TNT Serie (+)
    Universal Channel (teils bis großteils englisch) (+)
    Animax (jedoch nicht bei japanischen Animes) (0)

    Kabel Deutschland mit englischem Sprachpaket und meinem vdsl Telefon anbieter (60 Euro):
    TNT Film (+)
    TNT Serie (+)
    AXN (+)
    bbc entertainment (+)
    National geographic (+)
    Disney junior (0)
    Boomerang (+/0) Zeichentrickklassiker
    Cartoon Networks (0)
    Disney XD (0)
    Sport1 US (0)

    Ich habe auch versucht, das mit Entertain und Sky zu durchblicken. Ich glaube, dann bräuchte ich auch das Entertain Premium Paket ohne das Film Paket und dazu dann das Sky Weltweit + Film Paket für zusätzlich 35 Euro monatlich. Dann würde ich bei 90 Euro monatlich landen. Das finde ich schon recht happig, bzw. es liegt über dem, was ich an sich ausgeben wollte. Würdet ihr das dennoch in Betracht ziehen? Ich kenne die ganzen Sender eben nicht (auch die hier aufgelisteten nicht) und kann daher zwar den Preis, aber nicht wirklich Preis-Leistung vergleichen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2013
  7. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Ich würde mal Film on testen.
    Da hast du übers Internet Dutzende englische sender
    und es kostet nichts.
    Vor allem gibt's auch itv oder bbc.

    Telekom und Kabel sind viel zu
    teuer für die paar lausigen wiederholungs
    und abspiel Kanäle.
     
  8. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Wenn man von DVB-T kommt und in einen großen TV investiert, will man auch ansprechende Bildqualität und keine schwankenende Stream-Qualität.

    Wo ist ITV denn weniger ein Abspielkanal als z.B. Fox HD?
     
  9. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Fox als beispiel zu nehmen ist auch das
    schlechteste Beispiel laufen immer
    viel neustarts dort aber das war
    es dann auch.
    würde man dagegen 1woche lang
    13th street,syfy,TNT film/Serie
    aufzeichnen hätte man das komplette
    archiv dieser Programme und dafür sind
    sie halt zu teuer.
    Gerade wenn der TE mehr wert auf Informationen
    aus England legt lohnen sich diese
    Pakete garnicht.
    Ausserdem ist die stream Qualität recht
    ordentlich jedenfalls auf einem 32zoll
    recht ansehnlich.

    aber das kann ja jeder testen und sich
    dann überlegen. Kost schließlich nicht s.
     
  10. Escorpio

    Escorpio Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englische Sender über Telekom Entertainment?

    Pro7 Maxx bringt auch teils Original Lang. (Englisch)
     

Diese Seite empfehlen