1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englische Sender über Premiere-Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von pniker, 2. Januar 2005.

  1. pniker

    pniker Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    köln
    Anzeige
    Hallo Forumleute,

    ich möchte über meinen Premiere-Kabel Abo auch Englische Sender empfangen ? Ausstattung: Dbox2 + Neutrino + Kabel Deutschland ....
    Englische Sender : East Anglia , BBC ONE, BBC TWO, Sky

    gibt es irgendeine Möglichkeit diese zu bekommen ? Wäre auch bereit dafür ein kleinen AboPreis zu zahlen, weiss nur nicht wo :winken:?

    << pniker
    ps. Frohes neues Jahr ...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    Nein. Bei Premiere sind diese Sender nicht mit bei, schon garnicht im Kabel.
    Gruß Gorcon
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    Noch stehen die Chancen da schlecht. Was nicht im Kabel ist, ist nicht drin und lässt sich auch nicht da so ohne Weiteres hineinbekommen. Kabel Deutschland plant jedoch für dieses Jahr ein englischsprachiges Paket. Was da rein kommt ist jedoch noch nicht bekannt.
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    ... und wer es tatsächlich nutzen kann. Das Theater mit KD Home ist noch nicht ausgestanden.
     
  6. pniker

    pniker Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    köln
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    Danke für die Antwort. Ich habe mich mal hier im Forum schon umgehört oder nachgelesen. Schade, da kann man eben halt nix machen. :mad: :(
    Nur traurig das die Deutschen eben halt doch nicht so International sind wie sie behaupten zumindest in einer Sprache wo sich jeder verständigen kann.

    Armes Deutschland wieder. Naja das ist wieder mal ein Beweis das es andere uns zeigen müssen[aka NL] wie es geht. Oder jemand noch damit Geld verdienen möchte. Vielleicht läßt sich das ja mit InternetBreitband bald lösen
    :D.

    << pniker
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    Tja, mußt in Eine Wohnung mit Südbalkon umziehen, dann hast du das Problem nicht mehr.
     
  8. Feli

    Feli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Berlin
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    Tja, und dann müßte man ein potthäßlicher Riesenschüssel am kleinen Balkon haben, Löcher bohren, Kabel überall verlegen, Sat-Empfangboxen kaufen... ich würde lieber mein Balkon im Sommer richtig nutzen können, danke.

    @ pniker:
    ja, das ist in der Tat ein Problem in Deutschland. Das englische OT-Angebot über Kabel ist wirklich dürftig. Lediglich der History Channel und BBC Prime über KD Digital Home (Euro 9 in Monat) bzw. Premiere, die nur ca. 60% (wenn überhaupt so viel) der Movies auf Englisch sendet, dann meistens nur die neuere Movies. Mit Serien sieht es gar nicht gut aus, Premiere hat ein paar von den neureren (Lost, Desperate Housewives, Nip/Tuck, Sopranos, 10 Feet Under, aber sonst nichts mehr.

    Man müßte immer wieder KD und Premiere anschreiben, dass es durchaus Interesse an ein größeres OT-Angebot gibt, vielleicht wird irgendwas dann was vernünftiges passieren, also mitmachen!
    Übrigens, bei Premiere gibt es Moment Probleme mit dem OT - siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=62374

    LG, Feli
     
  9. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    ...verstehe mal wieder Bahnhof.Wir haben 11 digitale und 1 analoges englischsprachiges TV - Programm im Kabel.
    Und türkische gibt es im Augenblick nur 10 ( mit TRTi ) Da frag ich mich eigentlich warum ihr euch alle aufregt.Rom ist schliesslich auch nicht an einen Tag gebaut wurden.Und die Einführung des digitalen Fernsehen hat ja in Deutschland auch immerhin zig Jahre benötigt.Also Ball flachhalten und notfalls umziehen:D



    mfg die BIBI aus NEUSTADT
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Englische Sender über Premiere-Kabel

    11 digitale englischsprachige Programme? Die möchte ich sehen. :rolleyes:

    Türkei-TV interessiert mich wirklich brennen, wirklich. :eek:

    ... und ja man darf sich aufregen seit Jahren wird einen ein Superkabel versprochen, genau genommen seit 1984. :p Super ist aber gar nichts ganz im Gegenteil.
     

Diese Seite empfehlen