1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Engima2: das geringste Übel?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ballack, 17. September 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    Anzeige
    Solange ich noch keinen Enigma2-Receiver selbst hatte, dachte ich, dass das das wunderbarste System sein muss, das man kaufen kann.

    Wenn ich ich mir meine Solo2 jetzt anschaue, denke ich mir, dass das der letzte Schrott für irgendwelche Nerds ist...

    Die Netzwerkkonfiguration per Fernbedienung.... wunderbar grausam, genau so wie die gesamte Menüstruktur. Jemand anderen darf man nicht versuchen lassen damit Fernsehen zu schauen.
    Dazu kommt dann 40 Sekunden Startzeit, wenn mal nicht wieder irgendwas nicht stimmt und die Box 5 Minuten braucht. Standbyverbrauch ist genau so hoch wie im Betrieb, quasi so, wie wenn ich bei meinem PC den Monitor ausschalten würde.

    Schön ist die Box natürlich um Restriktionen zu umgehen (HD+ vorspuhlen) oder um Sachen schauen zu können, die man vielleicht nicht schauen dürfte. Und Mediaportal, um auf Streamingportale ohne Werbung zugreifen zu können, ist schon ok.

    Aber das Interface, die Anfälligkeit, wenn man mal irgendwo was falsches eintellt, grottig, da ist jeder 40€ Receiver besser.

    Und ich denke mir da: Sollte man mit dem Receiver nicht am besten nur TV schauen und alles andere einen HTPC oder eine Streamingbox erledigen lassen?

    Bin ich der einzige dem es so geht?
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.974
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Kurz und knapp ja. Die Solo² ist jeden Cent wert. Wie all die anderen Vu+ und Linux Receiver. Du kannst ja verschiedene Skins auswählen. Die Menüstruktur ist für mich tadellos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2015
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.791
    Zustimmungen:
    3.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Ich nehme dir die Solo2 gern für 50 Euro ab. :winken:

    Dann hast du sogar 10 Euro über, um den für dich besseren Baumarktreceiver zu kaufen.
     
  4. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Evtl hätte ich die Box nicht auch China bestellen sollen. Eine ordentliche Fernbedienung und die Möglichkeit einfach auf der Box das Image aktualisieren zu können, wäre wohl doch ganz schön. Mit der Harmony (203 oder so) werden die Tasteneingaben nämlich nicht ganz so flink und vor allem so schnell hintereinander angenommen wie mit der richtigen.

    Habt ihr denn neben der Fernbedienung noch eine weite Eingabemöglichkeit an der Box?
    Und mich stört sehr, dass die Box nicht per WOL erreichbar ist. Und dauernd laufen lassen, will ich sie auch nicht. Wenn ich schon so einen Streaming-fähigen Receiver habe, sollte der eigentlich auch dafür genutzt werden können. Aber nur um erreichbar zu sein 16watt verbrauchen ... Nö
     
  5. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.974
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    hast du auch kein Clone, wenn er aus China kommt?
     
  6. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.791
    Zustimmungen:
    3.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Hast du dann überhaupt ein Original oder nur eine Clone-Box ?

    Edit: Markus war schneller.
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.695
    Zustimmungen:
    5.150
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Ein Skin ändert aber (fast) nichts an der Bedienung oder Menüstruktur.

    So schlimm wie Ballack sehe ich das zwar nicht, aber ja, die Geräte sind primär für Computer-affine Leute gemacht.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.084
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    China wird Clone sein, das Original kommt aus Korea.

    Selbst Schuld wer sich so n Schrott kauft.
     
  9. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.974
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Klar, aber ich finde das Menü gelungen. Ein Ferguson Ariva ist da auch nicht viel anders z. B.
     
  10. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Engima2: das geringste Übel?

    Es ist ein Clone...
    Aber was soll sich ändern, ich hatte vorher eine Gigablue 800 Solo HD, dadrauf habe ich jetzt auch oATV, das sieht genau so aus, läuft nur träger...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen