1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.801
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Comedian Anke Engelke kann das allgemeine Klagen über den angeblichen Mangel an anspruchsvollen Fernsehsendungen nicht mehr hören.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Das sie das sagt mit ihrem Schund ist doch klar!!!

    In der Wochenshow fand ich sie noch gut (wobei ich den Schweiizer am besten fand).

    Wobei, wenn man für so einen "Sender" arbeitet muß man das auch sagen.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Jep, ich fand Anke Engelke auch mal besser als jetzt. Das einzige was mir von ihr nach langer Zeit mal wieder gefallen hat, dass war die Weihnachtscomedyshow mit Bastian Pastewka am letzten Weihnachten. Ich hoffe die kommt dieses Jahr wieder.
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Wie auch immer, im Kern hat sie Recht. Wenn einer "Bauer sucht Frau" kritisiert, kann er einfach umschalten. Die Vielfalt ist doch das, was die Fernsehlandschaft interessant macht. Ich habe mich ja auch damit abgefunden, dass die Öffis Samstags abends zur Primetime nur noch Volksmusik senden. Aber ich habe genug Alternativen. Und wenn nicht, kann ich die Kiste auch ausmachen. Insofern kann ich Frau Engelkes Kritik sehr gut nachvollziehen.
     
  5. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Ja und was mach die Leute die kein Pay TV oder ORF haben :rolleyes:
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Die haben zumindest digital, auch mehr als 2 Sender...
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Eben. Hier wird wieder so getan, als ob es nur ARD, ZDF, RTL und SAT.1 gibt. Haben die Leute keine Fernbedienung bzw. Fernsehzeitschrift? Wahrscheinlich überfordert... Nach dem Motto, wenn dort nix läuft, läuft überall nix...:eek:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.528
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Das ist natürlich vollkommen übertrieben!
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Jepp...:)

    Diesen Samstag Primetime Öffentlich-Rechtliche:

    ARD Für Immer Venedig
    ZDF Carmen Nebel
    ARTE Geo Reportage
    3sat Richard Wagner Rheingold
    WDR Krimikomödie
    NDR Tatort
    Bayern Das Leben der Anderen Drama D 2006
    SWR Samstagabend Talk
    Hessen Ein Fall von Liebe 2009
    MDR Einfach raus und weg
    Rbb Krauses Reise Doku
    Phoenix Hitler letzte Opfer Doku
    BR Alpha Doku
    Eins Extra Bericht aus Brüssel
    Eins Festival Der Kronzeuge Thriller 2007
    Eins Plus Visite Gesundheit
    ZDF Doku Schulgeschichten
    ZDF Info Kulturszene
    ZDF Theater Ballettmainz

    Auf das restliche Programm ausserhalb der Primetime kann man in der TV-Zeitung oder im EPG nachsehen.
    Dort laufen etliche Spielfilme, Dokus, Berichte, Magazine, Serien, und Infos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2009
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Engelke versteht allgemeines Klagen über Fernsehprogramm nicht

    Du hast hier eben ein paar Profilierungssüchtige die glauben zur Oberschicht zu gehören weil Herr Schmidt die Privaten zum Unterschicht TV erklärt hat.
    Dabei schauen sie die Privaten nur nicht weil sie die Filme da schon aus der Videothek oder Sky kennen und der Rest nicht interessiert.
    Den für sie uninteressanten Teil und ähnliche Formate gibt es aber auch in großer Zahl bei den ÖR.
    Was ihnen dann bleibt sind dann nur ein paar Dokus und Politmagazine und schwups meinen sie zur Oberschicht zu gehören und schauen verächtlich auf die da unten herab. :cool:
     

Diese Seite empfehlen