1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Endwiderstände" an Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TMTMTM, 27. September 2009.

  1. TMTMTM

    TMTMTM Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !
    Ich habe einen neuen Multischalter von KATHREIN AMS 512 mit 10 + 2 Ausgängen.
    Hiervon wurden aber nur 8 Ausgänge belegt, die übrigen 4 Ausgänge sind nicht belegt.
    Muss ich hier etwa machen ?

    Gruss
    TMTMTM
     
  2. TMTMTM

    TMTMTM Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Sorry !
    Der Multischalter ist nicht von Kathrein sondern von ASTRO.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Ja klar Abschlusswiederstände drauf schrauben.
     
  4. TMTMTM

    TMTMTM Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Hallo Nelli22.08 !
    Jetzt kommt eine Frage, die ich selbst versucht habe zu lösen, ist mir aber nicht glungen.
    Habe bei ASTRO auf der Homepage herum gesucht, aber keine Entwiderstände gefunden.
    Hast Du eine Quelle, wo ich diese Endwiderstände bestellen kann ?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Hi,
    Endwiderstände sind heutzutage nicht mehr nötig, eigentlich nur als "Staubschutz".
    Gruß
    Thomas
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Das sehen aber führende Hersteller anders.

    Zitate hier aus dem Forum.

    Firma Kathrein sagt:


    Firma Spaun sagt:


    Quelle der Zitate: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nschluesse-mit-abschlussstecker-versehen.html

    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Hallo Wolfgang,
    das sehen die Hersteller nicht wirklich anders:

    Es gibt EMV-Vorschriften, die müssen die Hersteller einhalten. Aber:

    Die EMV ist mir persönlich für meinen Multischalter ziemlich egal. Solange da keine hochempfindliche Elektronik in der direkten Nähe steht, ist das völlig egal.

    Gruß
    Thomas
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Ich bin auch für dicht machen. Schon wegen eindringender Luftfeuchtigkeit.
    Soll ja viele Leute geben die auf dem Boden ( wo meist die Schalter sind) ihre Wäsche aufhängen.
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.327
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Endwiderstände" an Multischalter?

    Störaussendung ist das eine Thema, Störfestigkeit das andere. Nachher nicht über Klötzchen auf einem Transponder beschweren. Welligkeiten dürfte es bei offenen Teilnehmerausgängen nicht geben weil diese eh hoch genug entkoppelt sein müssen (...sollten...).
    Stammleitungen müssen IMMER angeschlossen sein, sonst ist die einwandfreie Funktion nicht gegeben.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen