1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Stitch, 9. Juli 2006.

  1. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Anzeige
    Also ich bin froh, dieses "Laster" DVB-T endlich wieder los zu sein! Anfang Juni bin ich in eine andere Wohnung in Fürth/Vach umgezogen. Da hatte ich dann nur noch Probleme mit dem Empfang, auf der Straße fahren ständig Fahrzeuge vorbei und bei jedem Fahrzeug, bleibt das Bild bis zu 15 Sekunden lang stehen. Eine Hausantenne gibt es nicht, nur eine Satellitenanlage. Dafür habe ich nun ein paar Euro für ein Anschlußkabel mit F- Steckern investiert und meinen guten, alten RFT Stassfurt Fernseher mit integriertem, analogen Satellitenreceiver einfach direkt angeschlossen. Die Einstellung war zwar etwas zeitaufwändig, weils nicht so einfach und automatisch geht, wie bei dem digitalen Firlefanz, dafür hab ich jetzt aber wieder bestes Bild, besten Ton (ohne "Gackern"), keine Mosaikmuster mehr und vor allem keine dreckigen Standbilder mehr!
    Ich hoffe, daß noch einige Zeit analog über Astra gesendet wird, ich brauche diesen Digitaldreck mit seinen uferlosen Problemen und Mosaik- Standbildern nicht.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Tja das liegt ja nun an Deine mangelhaften Empfangsanlagen.
    Nicht an der digitalen Technik.
    Das Digital besser ist als Analog ist ja nun einmal ein unbestreitbare Tatsache.
    Man muss sie auch richtig installieren können.
    Dann ist alles i.O.:D
     
  3. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Wieso? Muß ich mir etwa spezielle Handschuhe zum Aufstellen der Zimmerantennen anziehen? Ich verwende übrigens nur Geräte von Markenherstellern (Schwaiger/Kathrein) und nicht irgendwelches Geraffel aus Hong Kong oder Korea! Es hat mit Zimmerantenne weder in 2 km Entfernung (meine alte Wohnung) noch in meiner Jetzigen, etwa 15 km entfernt vom Sender, richtig funktioniert. Wo es komischerweise völlig störungsfrei mit ZIMMERANTENNE funktioniert, ist bei meinen Eltern, 60 km vom Sender entfernt. Da brauch ichs natürlich und die haben dort ihren Kabelanschluß und es interessiert da auch keine Sau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2006
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Tja Bedauerlich.:(
    Aber meine Aussage bleibt so bestehen.
    Es gibt 100 te Kunden bei denen es i.O. funktioniert.:)
    Ergo. Mangelhafte Empfangsanlage.:(
    Das es bei deinen Eltern funktioniert bestätigt dieses.:)
     
  5. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Bei meinen Eltern funktioniert es mit MEINEN Empfangsanlagen! Wie gesagt haben die Kabel und es interessiert die nicht. Die empfangen nicht über DVB-T! Ich habs dort nur mal ausprobiert!!!! :wüt:
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Hör ich da sowas wie aktive Zimmerantenne raus??
    Im nahen Senderbereich (0-15km) ist das meist der Todesstoss.
    Vorbeifahrende Autos wirken dann noch als "Verstärker" und aus is.

    Hier,5km Luftlinie vom Dillberg muss ich die aktive Antenne auf den Boden oder "in die Ecke werfen" um ungestörten Empfang zu haben!!
    Mit Finger am Antennendöschen funktionierts auch sehr gut.

    Der FMT kommt aber in 38km Entfernung mit aktiver Zi. Antenne (mit Dillberg -595m dazwischen) ohne Aussetzer rein...
     
  7. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Hier hat es mit einer Zimmerantenne ohne Verstärker überhaupt nicht funktioniert. Weder in Nürnberg, noch in Fürth/Vach. Finger an die Buchse = Kein Empfang. Da ging nichts, auch nicht mit so tollen Empfehlungen wie Büroklammern oder sonstigem Larifari. Aber mir solls jetzt wurscht sein, ich hab meine Ruhe!
     
  8. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Das es beim DVB-T Empfang in unmittelbarer Sendernähe solche Störungen gibt, kann ich mir wirklich nicht erklären.

    Ich wohne hier 12 km vom Olympiaturm München entfernt und hatte mit DVB-T, das ich als Zweitempfang neben DVB-S benutze, noch nie irgendwelche Probleme.

    Ich vermute, dass selbst eine Panzerkolonne, die an meinem Haus vorüberfahren würde, keinerlei Störungen verursachen würde.

    Ich glaube also, dass die Probleme von Stitch hausgemacht sind und DVB-T dafür nichts kann.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Außerdem. dvb-t ist nicht mit dvb-s oder dvb-c vergleichbar. Zumindest nicht das es ausfällt wenn ein auto vorbei fährt ;).
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.998
    Ort:
    Hamburg
    AW: Endlich Ruhe vom "Gacker- Standbild- Mosaikmuster- DVB-T

    Unbestreitbar? So weit würde ich nicht gehen.
    Es hat alles Vor- und Nachteile.
    Soll jeder für sich entscheiden, was davon überwiegt.
     

Diese Seite empfehlen