1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Philou5, 31. März 2011.

  1. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Die Rai schaltet am 20. April ihren HD-Kanal auf Hot Bird auf. Hierfür soll Frequenz 11766 herhalten, auf der sich derzeit u.a. die drei Hauptkanäle der Rai befinden, welche dann aus Kapazitätsgründen dort abgeschaltet werden.

    Unklar ist, ob dann die Versionen auf Frequenz 10992 zeitweise FTA und nicht mehr komplett verschlüsselt senden oder ob die Rai auf Hot Bird exklusiv über Tivù Sat empfangbar sein wird.
     
  2. Brötchennehmer

    Brötchennehmer Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Quelle? 3 Wochen ist ein bisschen knapp um noch viel zu überlegen wie sie es machen wollen.
     
  3. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Ich gehe mal von aus, dass dann die Rai Sender auf 10992 zeitweise FTA senden werden, da ja die Sender RAI 1-3 für die Kabelnetze, z.B. nach Deutschland zugeführt werden müssen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die RAI Sender, per Glasfaser nach Deutschland zugeführt werden. Es kann natürlich auch sein, dass die Kabelnetzbetreiber dann eine Tivusat Karte zur Entschlüsselung und Einspeisung der Programme bekommen.

    Am 20 April werden wir schlauer sein. Es wäre natürlich sehr schade, wenn die Sender FTA verschwinden würden. Bei dem derzeitigen Verschlüsselungswahn der Sender in Europa, würde ich mich aber nicht wundern, wenn es wirklich so kommt.
     
  4. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    das wäre gar nicht so schlecht, dann hätte man im Kabelnetz das komplette Programm der RAI
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    bevor das passiert, speist KD gar kein RAI mehr ein.
     
  6. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    So war das nicht gemeint. Ich spreche nur von RAI 1-3, die mittels der Karte entschlüsselt werden könnte. Außerdem weiterhin nur dass, wofür die RAI Europarechte hat, also wie bisher.

    Wenn eine weitere Zuführung nicht möglich sein sollte, kann es auch sein, dass die KNB's, die RAI Sender aus dem Kabel schmeißen. Wir sollten einfach mal abwarten. :)
     
  7. Brötchennehmer

    Brötchennehmer Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Da ich nirgends eine Quelle dazu gefunden habe, und niemand eine Quelle nennen kann/will, und mittlerweile der 1. April ist, gehe ich bei der Meldung einfach von einem verfrühten Aprilscherz aus.
     
  8. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Aufatmen, denn:

    ... genau so wird es kommen. Die Kanäle auf Frequenz 10992 werden künftig nur mehr bei Sendungen ohne Europa-Rechte verschlüsselt.

    Dies wird ab 20. April der Fall sein. Wie sich jetzt heraus gestellt hat, werden die derzeitigen FTA-Kanäle nicht sofort am selben Tag abgeschaltet, sondern (voraussichtlich) erst einen Monat später durch Rai HD ersetzt.
     
  9. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Gibt's irgendwo im Netz eigentlich eine Übersicht, was unverschlüsselt bei den italienischen Sendern läuft?
     
  10. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Endet die FTA-Ära der Rai auf Hot Bird?

    Auf den Rai- und Mediaset-Kanälen wurden diese Woche folgende Sendungen verschlüsselt:

    Elenco programmi criptati Rai / Mediaset dal 27 Marzo al 2 Aprile 2011 - Digital-Sat Magazine


    Die Freilegung der Kanäle auf Frequenz 10992 bringt übrigens den Vorteil mit sich, dass jetzt auch ihr die Rai in 16:9 anamorph sehen könnt. Auf dieser Frequenz wird nämlich in Breitbild gesendet. Auf der bisherigen Frequenz 11766 ist/war das nicht der Fall, weil sie der analogen Terrestrik als Zufürhung dient/e.
     

Diese Seite empfehlen