1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Laddi, 27. März 2009.

  1. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe noch eine Premiere Blockbuster-Abo für 9,99 im Monat. Mehr will ich auch gar nicht. Dieses Paket gibt es ja nicht mehr.

    Wenn ich ins Kundencenter gehe, habe ich ein Abo-Enddatum:

    Ihr Premiere Paket:1 Programmpaket9,99 €weitere Känale / Pakete:FILM0,00 €TV Digital:Nein Laufzeit:24 MonateAbo-Startdatum:01.04.2005Abo-Enddatum:31.07.2009

    Meine Frage ist nun, hat jemand anderes das auch. Vom Support bekam ich inhaltlich die Antwort, ich werde irgendwann angschrieben bzw. ich kann sechs Wochen vorher kündigen. Sehr aussagekräftig.

    Hat das jemand von Euch auch so in seinen Kundendaten?

    Gruß
    Laddi
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    "Blockbuster" gibt es einzeln für 9,99 Euro seit 01.08.2006. Dein Startdatum ist irrelevant, zu der Zeit gab es das FILM Paket. Da wurde wohl 2006 dann umgestellt, sei es durch dich oder PREMIERE. Bei anfangs vielleicht 24 Monate Laufzeit war dann der 31.07.2008 Enddatum, scheinbar um 12 Monate verlängert, damit regulär 31.07.2009 Ende. Also nichts ungewöhnliches und das reguläre Ende des Abos, unabhängig von neuen Preisstrukturen.
     
  3. binauralmusik

    binauralmusik Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Das würde mich auch interessieren. Bei mir ist es genauso, nur dass mein Blockbuster - Abo Ende Juni 2009 endet.
    Soweit ich hier nachgelesen habe, ist es jedoch besser zu kündigen, dann kann Premiere reagieren und Dir ein Angebot unterbreiten.
    Die Frage die sich mir stellt (da ich auch nur an Premiere Film 1 interessiert bin), ob es nicht besser ist eine Online Videothek auszuprobieren. Hast Du darüber einmal nachgedacht.
     
  4. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Ja, das habe ich auch schon gemacht. Das Ergebnis war so lala. Vor allem, weil die alle Pleite gegenangen sind. Jetzt gibt es ja nur noch Video-Buster.

    Also mir geht es darum, dass sich eigenltich nichts ändern soll. Kündigen wäre schlecht, da ich dann nur in die neue Preisstruktur wechseln könnte und das möchte ich unter keinen Umständen. Mich interessiert nur Film, da ich die Buli über T-Home Entertain für 9,99 schaue. Somit habe ich Film über Sat und Buli über Entertain für zusammen 19,98. Das sollte so bleiben.

    Mich wundert nur das Enddatum bzw. dass mein Abo überhaupt eins hat.
     
  5. michael67

    michael67 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Es gibt noch den Amazon-Verleih-Nachfolger LOVEFILM.de der mich zZ gut bedient. Zahle 17,99 und hab immer 2 BluRay/DVD daheim bzw. sind unterwegs in der FLAT. Da kriegt man schon paar Filmchen durch, wenn man sich anstrengt ;)
    Auf alle Fälle sind es mehr als 6 Filme, wenn man jetzt mit P-Direkt vergleicht.
    Und da es P-Direkt noch nicht als HD gibt, hat es sogar einen Mehrwert mit BluRays.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Sag mal..liest Du auch die Antworten? Ich hab dir doch die sehr wahrscheinlich plausible Antwort gegeben. Du bist 2005 wahrscheinlich mit "FILM" als Einzelpaket gestartet. Zum 01.08.2006 gab es wegen dem Verlust der BuLi Rechte die letzte große Paketreform, u.a. wurde "Blockbuster" geboren. Dein Abo wurde also sehr wahrscheinlich zum 01.08.2006 auf "Blockbuster" umgestellt, meinetwegen mit 12 Monaten Laufzeit. Jeweiliges Enddatum, wenn nicht von Dir oder PREMIERE gekündigt der 31.07 eines Jahres. So auch 2009. Und da ein PREMIERE Abo nicht lebenslang gilt, haben die nunmal ein Enddatum alle 12 Monate. Zum 01.07.2008 wurde dein Abo vermutlich wieder auf FILM umgestellt, da es BLOCKBUSTER nicht mehr gibt.

    Insofern ist an deinem Fall also nichts spektakuläres, der 31.07. der nächste reguläre Austrittstermin. Was Du damit nun machst, kündigen..hoffen dass es so weitergeht oder was auch immer, ist deine Sache. Es hat jedenfalls nix mit der neuen Programmstruktur zu tun.
     
  7. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Ich bin ziemlich sicher, dass ab dem 01.08.09 nicht mehr nur die alten EUR 9,99 abgebucht werden, sondern der Preis für das "neue" Film-Paket EUR 19,90.
     
  8. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Klar lese ich die Antworten und auch Danke dafür. Entweder war ich immer blind oder ein Enddatum war früher nicht zu sehen. Das machte mich stutzig. Hinzu kam eine schwammige Aussage des Supports, der mir darüber keine Auskunft geben konnte.

    Das können sie ohne schriftliche Information nicht machen. Sie müssten mein Blockbuster kündigen und hoffen, dass ich einen neuen Vertrag machen. Ein Umstellen auf Film für 19,99 ohne Info kann nicht sein.

    Ich weiß, ist jetzt Kaffeesatzleserei und wie es aussieht ist das Enddatum wohl normal. Danke für die Infos.

    Gruß
    Laddi
     
  9. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Du wirst Dich wundern, was Premiere so alles macht. Und höchstwahrscheinlich wird auch in Deiner Vertragsverlängerung drin stehen, dass sich das Abo nach Ablauf der Frist um weitere 12 Monate zu den regulären Preisen verlängern wird.
    Deinen Vertrag hast Du ganz allein mit Premiere, und das Lesen dessen kann Dir hier keiner abnehmen!
    Die scheinbar beste Variante ist zur Zeit wohl die Kündigung des Abos mit gleichzeitiger berechtigter Hoffnung, bei einem Anruf von Premiere das Abo nochmals um 12 Monate zu den bisherigen Konditionen zu verlängern. Garantie: keine!
     
  10. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Enden mit der neue Preisstruktur die alten Pakete

    Diesen Passus kenne ich. Er gilt aber nur, wenn die Leistung gleich bleibt. Er gilt nicht, wenn ich in ein höherwertiges Paket wechsel und dadurch den doppelten Preis bezahlen muss. Ich bin Premierekunde seit 1991 und habe viele Pakete schon durch. Ich weiß, was die Jungs so treiben ;) .

    Gruß
    Laddi
     

Diese Seite empfehlen