1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Ende der ARD-Talkshow "Günther Jauch" hat auch Auswirkungen für deren 80 Mitarbeiter, denn die Produktionsfirma wird diese nicht weiter beschäftigen. Die Arbeitslosigkeit bedeute dies aber nicht, erklärte i&u TV.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Weiter so, dann kann die Zwangsgebühr (GEZ) auch gesenkt werden. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    SG
     
  3. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.584
    Zustimmungen:
    2.555
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Kommste gerade vom Stammtisch?
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    bei 40 Millionen Haushalten würde das vermutlich nicht einmal 5 Cent pro Haushalt und Monat ausmachen.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.216
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Wow, dass für diese Sendung 80 Mitarbeiter notwendig waren, hätte ich wirklich nicht gedacht. Ging eher von der Hälfte aus.
     
  6. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Das Nachfolgeformat schafft 81 neue Stellen!!! Haushaltsabgabe SOFORT erhöhen!!!
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Was mich interessieren würde.

    Die 80 Personen sind also nicht bei der ARD angestellt.
    Hat die ARD also das Erste dann für die Sendung bezahlt ?
    Also ist die Show gekauft ?
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Nee, die Arbeitskraft ihrer Erzeuger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  9. Dogidog

    Dogidog Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Das ist aber doch nichts neues, das viele Sendungen nur im Auftrag eines TV-Senders produziert werden
     
  10. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.216
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ende von "Günther Jauch" kostet 80 Mitarbeiter den Job

    Von den "moderneren" Formaten doch nahezu alle.
     

Diese Seite empfehlen