1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal „Lindenstraße“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    102.340
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Für so manchen Zuschauer waren Helga Beimer, Dr. Dressler oder Gabi Zenker fast sowas wie gute Bekannte. Die "Lindenstraße" war für Jahrzehnte eine feste Instanz im deutschen TV. Nun heißt es Abschied nehmen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aber 2021 den Rundfunkbeitrag erhöhen.:mad:
    Ich denke das meiste Geld geht in die Taschen der Manager der Rundfunkanstalten und da bleibt für eine Kultserie dann nichts mehr übrig
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2020
  3. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    1.264
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die "Kultserie" hat uns nnn Millionen gekostet - und war so überflüssig wie eine Wurst.
     
    Attitude gefällt das.
  4. Solmyr

    Solmyr Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    11.817
    Zustimmungen:
    2.889
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das dürften eher Peanuts gewesen sein.....
     
    Real-dBoxer und Attitude gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.791
    Zustimmungen:
    12.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Wenn sie so überflüssig gewesen wäre dann sicher nicht so lange erfolgreich. ;)
     
    whitman und Richi51 gefällt das.
  6. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das stimmt. Und man muss es akzeptieren, ob man will oder nicht, dass der normale Deutsche den ÖR-Rundfunk zeitgemäß empfindet und wenn möglich am liebsten sein komplettes Einkommen an den Staat abdrücken will und dann bedarfsweise sein Grundeinkommen haben möchte, was für andere Kulturen eher bedrohlich wirken würde. ;)
     
    Redfield gefällt das.
  7. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    1.264
    Punkte für Erfolge:
    163
    "erfolgreich", weil die Serie so lange produziert wurde?
    Dann hätte man sie nicht gekippt.
    Vlt. gab es in der ARD ge"wichtige" Leute, die die Serie lange Zeit als "systemrelevant" eingestuft haben?
    Und nun gibt es die Leute nicht mehr - oder andere sind wichtiger ...
     
  8. Lakoma

    Lakoma Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. :)
     
  9. Uwe.Mai

    Uwe.Mai Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gut das jetzt endlich Schluss ist.
     
  10. Cineguido

    Cineguido Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich habe die letzten Jahre die Lindenstraße wieder etwas intensiver verfolgt und da ich ja wusste, dass es bald zu Ende geht, auch bis zum Schluss durchgehalten. Aber: ich werde die Lindenstraße NICHT vermissen. War nett sie zu schauen, aber kein schmerzlicher Verlust.