1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von albrecht30, 21. November 2005.

  1. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    Anzeige
    Hallo

    Koennt ihr mir weiterhelfen bezueglich optimale abschirmung, habe das typische 12480/dect syndrom.

    Zur Zeit benutze ich ein 4fach!! geschirmtes coax-kabel welches ich ueber Ebay bezogen habe!!?!

    Welches kabel ist hier zu empfehlen unter beruecksichtigung das ich bereits ein 4fach geschirmtes benutze....
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    Glaube nicht, daß das noch am Kabel liegt, ausser Du hast es in Ringen um das Telefon liegen.
    Könnten die Stecker oder auch eine suboptimale Schirmung des Receivers selber sein. So erlebt mit einem Skystar DX23
    Gruß
    Thomas
     
  3. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    hmm....hab den topfield 5000pvr.....
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    Ich hatte mal einen F-Stecker der nicht 100%'ig bis zum Anschlag auf das Kabel aufgedreht war, und brachte genau diesen Fehler.

    Kannst Du vielleicht den Standort der DECT-Funkstation etwas verändern?

    digiface
     
  5. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    werd dann mal erst den F-Stecker unter die Lupe nehmen....guer Tip
    das 12480syndrom ist leider auch nicht durchweg...ab und zu und sowieso immer dann wenn auf DSF etwas interessantes laeuft (Pro7 kann man auf austria ausweichen)
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    Falsch aufgesetze F-Stecker oder F-Schnellstecker sind zu 90% das Problem. Es gibt aber auch schlecht geschirmte Antennensteckdosen und Receiver, die selbst nicht genug geschirmt sind.
    Manchmal hilft es übrigens auch, die DECT-Basisstation um 90° zu drehen.

    Klaus
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Empfehlungen zum Abschirmen-DECT problem

    Das dann die Antenne in eine andere Richtung abstrahlt.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen