1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kalatur, 17. August 2008.

  1. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    Anzeige
    Hallo,

    meine Eltern genießen seit kurzem das Rentnerdasein. Bisher ohne PC haben sie sich nun ein Notebook zugelegt um auch das Internet nutzen zu können.

    Ich wollte sie nun gleich per WLAN an meinen Speedport w900v anbinden, was zwar funktioniert, aber nur bei sehr geringer Qualität und ständigen Verbindungsabbrüchen.

    Bei mir in der Wohnung ist der Empfang in jedem Zimmer gut bis hervorragend, seltsamerweise ist das (weiß nicht was die damals im Altbau in der Decke verbaut haben:mad: ) eine Etage höher nicht mehr der Fall.

    Nun gäbe es wohl die Möglichkeit, dass Signal mittels Repeater zu verstärken.

    Vielleicht könnt ihr mir ja ein Gerät, das dann auch eingermaßen zusammen mit meinem Speedport funzt empfehlen?

    Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, das Signal zu verstärken??

    LAN Kabel zu verlegen ist leider nicht möglich.

    Gruss
    Kalatur
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Ist am WLAN-Router die maximal mögliche Sendeleistung eingestellt?
    Wurde ein Kanal ausgewählt auf der die Übertragung relativ ungestört funktioniert (ein von anderen WLAN-Netzen in der Umgebung nicht genutzter Kanal)?
     
  3. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Sendeleistung steht auf 100 %.

    Kanal 11 (Auslieferungszustand) ist gewählt. Wenn ich im "guten" Empfangsbereich nach Netzen suche, zeigt es mir auch nur ein fremdes an, lebe halt auf dem Land!;)

    Was für einen Kanal, falls es doch daran liegen sollte, würdest du denn empfehlen?
     
  4. Roadracer

    Roadracer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    266
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Mit den Kanälen musste mal ein bisschen rumprobieren. Mit Repeater kannste das Signal für die obere Etage weiterleiten. Das würd ich aber als letzte Möglichkeit in betracht ziehen.

    Aber da Du ja nur ein bisschen mehr Reichweite brauchst, würde ich einfach die Antenne an dem Speedport auswechseln. Die ist zwar fest verbunden, aber wenn Du gern an Technik rumschraubst ist das kein Problem. Im Netz gibts Anleitungen wie man den Speedport w900v umbauen kann.
     
  5. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Versuche mal einen Kanal der mindestens 3 Kanäle ober- / unterhalb des anderen WLANs liegt. Ansonsten vielleicht mal eine andere Antenne am Router ausprobieren wenn du da eine andere anbauen kannst. Auch sollen Richtungsänderungen der Antenne manchmal Verbesserungen bringen.
     
  6. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    die antenne(n) sollte im grunde genommen so ausgerichtet sein, dass die seiten der antenne in die richtung zeigen in der das signal gesendet werden soll. die antennen strahlen seitlich ab und nicht zu spritze wie oftmals angenommen.
     
  7. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    @Roadracer

    Habe mich jetzt mal durch die Kanäle gearbeitet, bei Kanal 2 habe ich das beste Resultat (ausreichend-gut) und scheinbar etwas stabileres WLAN.

    Mit dem Basteln hab ich's nicht so, bin von Natur aus etwas faul!;)

    @siggi60

    Antenne kann leider nicht gewechselt werden. Richtungsänderungen bringen leider keine Verbesserung.

    @Frankenheimer

    Habe die Antenne auch schon quer gestellt, (strahlt Richtung Decke) hat auch nichts gebracht.

    Na ja, fürs Erste gehts ja halbwegs. In ein paar Wochen soll AVM so einen neuen Repeater herausbringen (Handygröße), bei dem soll angeblich die Übertragung nicht halbiert werden und WPA soll auch funzen. Ich lass mich dann mal überraschen, zumindest soll er einen stolzen Preis von 98€ haben!:eek:
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Ein wenig hat der Kanalwechsel also wenigstens gebracht :)
    Warum soviel Geld ausgeben für einen Repeater? Viele Router können als Repeater arbeiten. Wenn man sich mal etwas in die Technischen Angaben reinliest...................
    Auch bei Amazon oder ebay findet sich genügend Auswahl.
    Am einfachsten läuft es wenn die WLAN Komponenten vom gleichen Hersteller sind. Leider sind nicht alle Hersteller in der Lage sich an die Vorgaben zu halten. :(
     
  9. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Na ja, dass Problem ist wohl, dass ein als Repeater umfunktionierter Router dann auch mit meinem Speedport w 900 v zusammenarbeitet, sprich das dann WPA funktioniert, nicht nur WEP. Es müßte also ein Router von AVM sein oder z.B. Speedport w 701 (wird auch von AVM gebaut). Für die bezahle ich auch locker 100€.

    Außerdem wird dann, habe ich gelesen auch die Bandbreite halbiert, was bei diesem neuen Fritz!WLAN Repeater nicht der Fall sein soll ...
     
  10. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Empfehlung zur Reichweitenerhöhung WLAN

    Pffrt :eek: Ich scheine nicht ganz wach zu sein. Wieso eigentlich Repeater? Einen Accesspoint reicht doch. Der vergrößert auch die Reichweite und halbiert da nichts rum :D
    Können auch sehr, sehr viele Router :winken:
     

Diese Seite empfehlen