1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung und Fragen für DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von schrecke, 15. Juli 2007.

  1. schrecke

    schrecke Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dresden / Wehrheim
    Anzeige
    Hi,

    nuja, ich wollt hier bei mir zu Hause evtl. auf DVB-T umsteigen, hab aba was technische Geräte angeht, nicht wirklich Ahnung davon und auch ni was man aus geben möchte. Mal n paar Fakten und Fragen:

    • Gibts eine Lösung sowohl für TV (Scart) also auch PC (USB)? Wenn ja, was taugt so ein Gerät und was kosten die ca.?
    • Wäre es vlt. sogar sinnvoller anstelle dessen nen USB-Stick-Receiver und ne Box für den TV zu kaufen?
    • Aufzeichnen muss nicht unbedingt sein, nice 2 have. Bei ner TV-Box macht es sicherlich das Gerät teurer, am PC is es sicher nur ne Softwaresache oder?
    • Was leisten USB-Stick-Receiver? Welche Marken sind gut / was sollte man kaufen
    • Gleiche Fragen bezüglich STB's
    • Kosten dachte ich an bis zu 50 €
    So mehr fällt mir grad ni ein. Warum meine Fragen in 2 Richtungen gehen fragt sich sicher der ein oder andere.
    Ich möcht mehr doer weniger Geld sparen und meinen TV-Anschluss über Kabel abmelden. Sehr oft TV guggen tu ich auch ni. TV am TV-Gerät auch zu guggen find ich besser als am PC, weil der muss erst hoch fahren und macht auch noch krach (ach wenn meine leise sind). TV am Notebook ja ne feine Sache, wenn man schon mal dabei ist - DVB-T zu kaufen.

    Also, vlt. könnt ihr mich n bisschen beraten :rolleyes:

    ich danke euch

    schrecke
     
  2. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Empfehlung und Fragen für DVB-T Receiver

    (Text von mir gelöscht.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2007
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Empfehlung und Fragen für DVB-T Receiver

    Gibt es, allerdings wenige. Hauppauge bietet solch ein Gerät an, ansonsten fällt mir grad keiner ein.

    Ja, wäre es. Dadurch hast du eine viel größere Auswahl an Geräten.

    Genau, den zum Aufzeichnen brauchst du eine Festplatte, die kostet extra.
    Beim PC ist das anders, hier wird die Platte des PCs mitbenutzt. Alles, was man für den PC braucht, ist ein Tuner und Demodulator, mehr haben die TV-Karten normalerweise nicht.

    The Geek

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen