1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Barista, 17. Juli 2006.

  1. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo,

    ich plane an meinem Balkon eine kleine Digidish 33 mit Twin-LNB anzubauen (ich weiß, eigentlich zu klein für Twin, aber größer geht halt nicht und der Twin-Betrieb wird eher die Ausnahme sein).

    Für diese Schüssel such ich nun noch einen guten Twin-Receiver mit Festplatte. Wichtig sind für mich einfache Bedienung und schnelle Umschaltzeiten, ggf. Senderanzeige am Gerät (wegen Radio) und eine leise Festplatte.Pay-TV ist für mich kein Thema, solange man die ÖR noch kostenlos empfangen kann.
    HDTV wäre aus Gründen der Zukunftssicherheit toll, soweit ich gesehen habe, sind solche Geräte noch sehr selten.

    Als extrem günstzig ist mir hier im Saturn ein Medion-Gerät aufgefallen (ca. 150 Euro mit 80 GB). Taugen die etwas oder soll man eher die Finger davon lassen?
    Ansonsten scheint im SAT-Bereich ja Topfield die Marke der Wahl zu sein.

    Danke
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte

    Wieso zukein ?

    Ich hatte nur das beste vom Topfield TF4000 PVR gehört
    mit 80GB kostet der etwa 250 Euro !

    http://www.geizhals.at/deutschland/a161467.html

    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
  3. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte


    Die meinungen sind sehr verschieden, viele äußerten aber, dass die 33er wohl als Single geht, als Twin aber überfordert wäre und bei Schlechtwetter daher schnell streikt. Erfahrungen habe ich damit aber keine. Ich würde es auch einfach ausprobieren. Man fährt ja auch nicht permanent im Twin-Betrieb!
    Die Größe der Schüssel ist halt einfach verführerisch. Wegen der geringen Größe werde ich die aber auf jeden Fall mit einem guten LNB und einem guten Receiver kombinieren.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte

    Bei mir ist es ähnlich bin auch grade dabei meinen Vermieter zu überzeugen,
    bei mir geht auch nur was kleines.

    Aber für den empfang ist es doch egal ob man ein Singel- oder Twin- LNB da ändert sich doch nichts
    und mit einer 33er soll der empfang schon sehr gut sein bis auf exstem Wetterlagen !

    Die Technisat SATMAN 33 soll ein sehr gutes LNB haben !

    [​IMG]

    http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=16,37&pid=1547

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2006
  5. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte

    Worin unterscheidet sich denn die Satman von der Digidish. Die Schüsseln sehen irgendwie gleich aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2006
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Empfehlung Twin-Receiver mit Festplatte

    Vorallen am besonders hochwertigeren LNB (und den verwendeten Materialen) !

    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen