1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TF-LU, 2. Juli 2011.

  1. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    unsere Röhre geht langsam kaputt und so sind wir momentan auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Er darf nicht größer als 37 Zoll sein (am besten aber auch nicht kleiner) und einen DVB-S Empfänger haben, damit wir unseren Receiver entsorgen können.

    Günstige Geräte mit DVB-T gibt es ja zu Hauf, aber einen mit DVB-S zu finden, da tun ich mich echt schwer. Im Highend-Bereich mit 3D und allem Schnickschnack gibt es da ja durchaus eine breite Auswahl, aber im Einstiegsbereich hab ich bisher nichts entsprechendes finden können.

    Hat jemand unter Euch vielleicht eine gute Empfehlung? Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    da schreiben wir über die Probleme, wenn Receiver integriert sind, von Übersteuerung bis zu "was tun, wenn der Receiver im TV Probleme bereitet",
    dann frägst Du glatt danach......:D
    Nie würde ich solch einen integr. TV kaufen!
    Warum Festlegung auf 37 Zoll? bietet doch nicht den Genuß wie ein größerer; das weiss man erst danach.......
    Wenn möglich, solltest Du umdenken! ;)
     
  3. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Wir haben einen sehr schönen TV-Schrank, den wir auf jeden Fall behalten wollen, selbst wenn wir dafür eine gebrauchte Röhre kaufen müssten.

    Integrierter Receiver, weil damit ein zusätzliches Gerät und eine weitere Fernbedienung wegfällt. Deine Argumentation wäre für mich nachvollziehbar, wenn die Geräte 20 Jahre halten würden. Da man sich heutzutage aber sowieso auf eine Halbwertszeit von vielleicht 5 Jahren einstellen muss, ist das für mich kein relevanter Punkt.
     
  4. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Schau Dir mal den Panasonic TX-L37EW30 an, habe mit dem Gerät beste Erfahrungen gemacht:

    - gute Austattung
    - gutes Bild
    - einfache Bedienung
    - schnelle Sendersortierung
    - Ausfälle (stat.) unter 1% (Panasonic TV allg. innerhalb der ersten 4 Jahre)
    - UVP= 899.-€ (Marktpreis 850-900.-€)
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.217
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Hi,

    wie ist das Freimass exakt ?

    Aufnehmen ist kein Thema ?

    Gruß
     
  6. TF-LU

    TF-LU Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    - Thomson DTI 1000
    - Skymaster DT 50
    - One for All SV 9150
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Also 800 Euro gehört für mich schon zur gehobenen Preisklasse, ich suche eher was unter 500 Euro.

    Das genaue Mass kann ich grad nicht genau nennen, aber es gibt nicht's über 37 Zoll was reinpasst, von daher passt das schon.

    Sonst kein Schnickschnack - nur DVB-S :)
     
  7. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Verzichtet man auf 100Hz und einfache Bedienung, wäre da noch der Samsung LE37C579 zu nennen. Den gibt es schon unter 500.-€

    Eine Empfehlung kann ich allerdings aus Mangel an Erfahrung nicht geben.

    Nimm Dir aber schon mal einen Tag Urlaub, um die Sender zu sortieren. :)
     
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Bei Samsung geht das auch mit einem Senderlisten-Editor per PC.
     
  9. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    und Du unterstellst, dass er das schon mit links kann.....:confused:
     
  10. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Empfehlung] Fernseher mit DVB-S

    Wer unterstellt hier etwas?? Du unterstellst doch gerade ,das er es nicht kann. Ich habe darauf hingewiesen,das es auch eine schnellere Möglichkeit gibt,die Sender zuordnen.Nicht mehr und nicht weniger!
     

Diese Seite empfehlen