1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung für Sat-Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 01Ralf01, 16. April 2009.

  1. 01Ralf01

    01Ralf01 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    auf dem Markt gibt es große Preisunterschiede für Sat-Schüsseln .
    Sind die Unterschiede auch technisch berechtigt ?

    Wenn ihr nicht auf den Preis achten müsstet, welchen Hersteller würdet ihr nehmen ? Fuba, Technisat, Kathrein .. ?

    Wer kann mir eine Empfehlung geben ?

    Gruß
    01Ralf 01
     
  2. fern_seher

    fern_seher Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel

    Was willst du denn damit Empfangen?

    Nur Astra oder Multifeed mit mehreren Satelliten und falls ja, welche? Wohnort würde bei einer Empfehlung sicher auch helfen.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel

    Empfangsleistungen aller Spiegel gleicher Größe sind etwa identisch (Sonderlösungen wie Wavefrontier mal außen vor).

    Unterschiede gibt es im mechanischen Aufbau und daraus resultierend der Haltbarkeit. Gute Spiegel haben auch eine Halterung, die sich relativ spielfrei bewegen lässt, was das Ausrichten der Antenne erleichtert.

    Kann man nicht so pauschal sagen. Es hängt von der konkret gewünschten Empfangssituation ab. Kathrein z.B. ist sicher ein Spitzenprodukt, hat aber Schwächen was die Eignung für Multifeed angeht. Bestimmte Satelliten-Konstellationen lassen sich (je nach Lage) nur mit speziellen Antennen (Wavefrontier u.a.) lösen......

    Fuba z.B. gefällt mir persönlich vom Aufbau her auch sehr gut.
     
  4. 01Ralf01

    01Ralf01 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel

    Hallo,

    nur ASTRA. 4 Fernseher möchte ich anschließen über einen Multischalter,
    Spaun. Zu jedem Fernseher werde ich 2 Leitungen ziehen. Einen Tipp für einen super LNB könnte ich auch gebrauchen.

    Gruß
    01Ralf01
     
  5. 01Ralf01

    01Ralf01 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel


    Ich möchte nur ASTRA empfangen. Habe freie Sicht Richtung Satelit.
     
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel

    :) Gibertini Antennen kann ich Dir empfehlen. Die sind sehr robust und leistungsstark.
    Die Spiegel sind aus Alu ( rosten nicht ) mit sehr stabilem stahl verzinktem Rückteil. Du kannst sie in 3 Farben bekommen und
    wenn nötig auch orig. passende Multifeed-Halter zum Erweitern auf 2, 3 oder 4 Satellitenpositionen.
    Der Preis ist bei den meisten Händler auch ganz okay.
    :cool: Aufpassen mußt Du nur bei Billigangeboten. Einíge Händler versuchen billigere Versionen von Emme Esse o.ä. als
    Gibertini - Spiegel zu verkaufen. Die sehen ähnlich aus, aber die Qualität ist ganz so gut.
    Original Gibertini Spiegel haben ein Gibertini-Logo auf dem Rückteil eingestanzt.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfehlung für Sat-Schüssel

    MEIN Tipp sind TRIAX- Antennen ! Sehr gute Qualität (auch in Alu erhältlich) und recht günstig.

    Nennen sie in Alu dann TDA78 (78cm) bzw. TDA88 (88cm)
     

Diese Seite empfehlen