1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Dirk68, 6. März 2015.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    habe zuhause bis nächsten Mittwoch leider kein Internet und brauche kurzfristig einen Surfstick als Ersatz. Könnt ihr mir da was empfehlen? Eine Woche würde genügen, surfen sollte aber flott vonstatten gehen.
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    In dem Fall was aus irgendeinem Telefonshop und als Prepaid!
    Je nach Wohnlage würde ich zu einem D-Netz PrePaid raten.
    LTE gibt es allerdings nicht als Prepaid.

    Prepaid, eben wegen "habe zuhause bis nächsten Mittwoch leider kein Internet".

    Diese Surfsticks sind meist von Huwai und nur entspr. dem Anbieter anders benannt und gelabelt.

    Und Prepaid wegen Laufzeit!
    Bei einer nicht Prepaid Card, hat man einen Vertrag, der 1. 1-2 Jahre läuft und monatliche Gebühren verursacht, egal ob man damit surft oder nicht.
     
  3. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Ich würde keine Surfstick sondern einen kleinen WLAN 3G bzw. LTE Router kaufen. Den kannst Du gleich mit mehreren Geräten verwenden und vor allem auch da hin legen, wo der Empfang am besten ist. Kostet fast nicht mehr.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.681
    Zustimmungen:
    5.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Das geht mit dem richtigen Surfstick auch (integriertes WLAN).
     
  5. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?


    Kannste heute schon bei Aldi, Lidl und Tchibo mitnehmen für kleines Geld.
    Wie hier schon geschrieben wurde, hängt der Empfang aber stark vom Netzausbau in Deiner Gegend ab. Noch billiger wäre sicherlich, wenn man sich so ein Teil vom Kumpel leihen könnte, oder ein vorhandenes Smartphone vorübergehend als Zugang für den PC benutzt.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Keine Fritz vorhanden?
    Stick rein, Internet.
     
  7. MarErd

    MarErd Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Wäre auch mein Vorschlag gewesen, das Smartphone kurzzeitig als Hotspot zu gebrauchen. Solltest dann halt nicht ständig bei Youtube vorbeischauen, aber am normalen Internetleben kann man problemlos teilnehmen.

    Ansonsten ab zu ALDI. Dort surfst Du allerdings im E-Plus-Netz.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Genau man sollte erstmal testen, welches Mobilfunknetz indoor vorhanden ist. E (Edge) ist dabei absolut tabu.
    Ich rede das aus Erfahrung, dass man mit E und normalem Surfen nicht glücklich wird.

    Dann, wenn feststeht, welches Netz okay ist, ist diese Seite hilfreich
    Kategorie:Reine Datentarife

    Da Congstar beispielsweise auch Sprachtelefonie anbietet, ist dieser nicht unter dieser Kategorie aufgeführt.

    Generell würde ich zum Telekom-Netz raten, da die Zellen oftmals leerer sind, als beispielsweise diese von D2. Das ist aber meine subjektive Meinung.

    @Dirk: SB = Saarbrücken? Eventuell wäre auch eine französische SIM Karte eine Idee, da dort eventuell andere Tarife und Taktungen gelten.

    Ich persönlich bin jedenfalls mit dem Congstar Surfstick und den 7,2mbit/s glücklich geworden. Das war vollkommen okay.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfehlung für Internet-Surf-Stick?

    Viele Sticks die es für dünnes gibt haben ja leider einen Simlook, aber den kann man fast immer entfernen. dann bekommt man das Ding für nen 5er.
    WLAN haben die natürlich nicht drin (das wird normal sowieso für USB 2.0 zu viel Stromverbrauch).
     

Diese Seite empfehlen