1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung für einen Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von grapple, 13. August 2007.

  1. grapple

    grapple Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hi, bin neu hier und suche einen DVB-C Receiver

    Ich wohne in Stuttgart-Feuerbach und bin somit Kunde von Kabel BW.
    Die Andwendungsgebiete sind weder Premiere noch ein anderes Pay-TV Angebot, die privaten Sender werden hier ja glücklicherweise noch kostenlos eingespeist.
    Preisklasse ist so bis 100€, wenn's ein wenig mehr/weniger ist, ist es auch nicht schlimm, der Fernseher an den das Teil kommt ist die 16:9 Röhre Philips 32PW9551. Der kann zwar so halbwegs HD darstellen, das brauche ich aber eigentlich nicht.
    Ganz geschickt wäre es wenn das Teil auf ne externe USB 500GB Festplatte aufnehmen könnte, muss aber auch nicht sein, wenn das den Preirahmen sprengt ;)


    Danke schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Momentan würde ich warten bis zum Verschlüsselungswechsel, auch wenn Du nur Free-TV schaust.
     
  3. grapple

    grapple Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Wieso das? Meinst du das die Free-TV Angebote auch verschlüsselt werden sollen?

    Hab mal bei der Liste der kompaktiblen von Kabel BW geschaut, der hier wäre schön billig, ist aber auch schon ein Relikt^^
    Humax PR-Fox C
    Gibt es gegen den viel zu sagen oder ist er einfach ein solides Gerät, nen optischen Soundausgang würde er ja haben...
     
  4. Sebinho

    Sebinho Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    75
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    ja sollte eigentlich reichen.
    Wie gesagt, KabelBW stellt bald die verschlüsselung um, weiß aber auch nicht wie das mit den Privaten dann aussieht.

    gruß
    Sebinho
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Tja, KabelBW war mal der DVB-C Musterknabe bei den Anbietern.

    Die zeiten scheinen sich bald dem Ende zu neigen.

    Danach wird der KabelBW DVB-C Nutzer ins Gegenteil gekickt.

    Grund: Am Anfang der native Verschlüsselungarrie werden keine oder kaum Geräte dafür verfügbar sein.

    Also abwarten -> Länger...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    ... grundsätzlich kannst du mit den von KabelBW aufgeführten Receiver nichts verkehrt machen, denn die können nach Umstellung der Verschlüsselung auf Videoguard weitergenutzt werden. Was eine Grundverschlüsselung von Free-TV-Programmen angeht, muß man derzeit abwarten.

    Der Humax PR-Fox C ist ein soldier premierezertifizierter DVB-C-Receiver. Allerdings ist das Gerät inbesondere bei Kabel BW nur bedingt zu empfehlen, da es Kabel BW offensichtlich mit der Konfiguration des eigenen Kabelnetzes nicht immer so genau nimmt. Der Humax PR-Fox C quittiert das dann ganz gerne mit unerträglichen Umschaltzeiten ...
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    ... naja, notfalls gibt es noch DVB-T ...
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Yoh...

    Nur leider ist es in BW so: "Wir können alles ausser DVB-T..." :rolleyes::D
     
  9. grapple

    grapple Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Habt ihr dann nen Tipp so ganz kurzfristig, so wie ich das sehe brauche ich ja gar keine mit Videoguard eigentlich...
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Empfehlung für einen Receiver

    Ruhigen Gewissens können wir das nicht.
    Es kann durchaus sein das KabelBW demnächst auch die Privaten verschlüsseln möchte.
    Möchtest Du ein zukunftssicheres Gerät, dann würde ich warten.
     

Diese Seite empfehlen