1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Mr. Moose, 10. August 2008.

  1. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hallo!

    Ich überlege mir, meine alte dbox1 (aufgrund nicht mehr funktionierender VCR-Steuerung) aufzugeben und ein Premiere-Angebot über einen 1-Euro-Receiver anzunehmen.

    Ich denke ausdrücklich an den legalen Empfang von Premiere ohne Software-Rumspielereien.

    Ist ein aktueller von Premiere subventioniertem Receiver besonders empfehlenswert?

    Folgendes ist "MUST-HAVE" :

    - Timer-Programmierungsfunktionen ähnlich wie bei dbox1:
    - Timer-Programmierung mit "Anschmeißfunktion" meines Panasonic Festplattenrecorder
    - Timer-Programmierung idealerweise mit Jugendschutz-Aufhebung
    - Zusätzlich Programmierungsfunktion für einzelne Sportfeeds im Sportportal

    - Videotext
    - Zügiges "Zapping"
    - Top-Bildqualität (kein HDTV erforderlich / aber für die Zukunft: Why not?!)

    - Kanalsortierung nach eigenem Wunsch

    - möglichst schwarzes Gehäuse

    - geringer Stromverbrauch
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Tja dann fallen schon mal alle " geeignet für Premiere" Receiver flach.
    Da sind die Senderplätze 100 - 199 festgeschrieben und sind nicht löschbar oder verschiebbar.
    Jedenfalls nicht ohne Tricks.
     
  3. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Ort:
    -
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Abgesehen vom Technisat CIP, der allerdings nur noch schwer zu bekommen ist.
    Der ist zertifiziert und toll und beschränkt dich nicht in der Programmlisten-Sortierung.

    Da ich zum Aufnehmen meinen Computer oder den Digicorder nutze, kann ich zu den Sachen nichts sagen.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Tja den gibt es aber nicht bei Premiere zum Abo dazu. Da gibt es nur die verkrüppelten Murkskisten. Marke 0815.
     
  5. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Na gut, dann ist eben die sortierfunktion nicht so wichtig.

    Aber so Kommentare wie "verkrüppelte Murkskisten" wollte ich nun auch nicht hören.

    Ich brauche einen Receiver, der mir das Premiere-Programm entschlüsseln kann und mit dem ich Timer-Aufnahmen vornehmen kann. Mehr muss ein Receiver für mich nicht können.
     
  6. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Sachsen
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Das klingt für mich alles ein wenig weltfremd.
    Erstens solltest Du sagen, ob für Kabel oder Sat.
    Zweitens sind alle 1-Euro Receiver, die Premiere zur Zeit anbietet (ich glaube, dass sind Samsung, Philips und Thomson) lediglich Geräte, mit den Du was sehen kannst, aber Geräte mit null Luxus, es sind reine Billiggeräte, wo Premiere nur auf den Preis geschaut hat.
    3. Die Technisat CIP werden in der Kabelversion nach Kartentausch nicht mehr gehen (jedenfalls nicht oder ohne weiteres...)
    Also entweder Du investierst mehr, oder Du mußt mit starken Einschränkungen leben.
     
  7. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Ort:
    Fürth
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Egal ob Du es hören willst oder nicht, es ist die Wahrheit! :) :) :)

    Jugenschutz ist auch nicht bei Programmierung abschaltbar, Vorgelegte Programmplätze, meist nicht so tolle Bildquali, Aufnahme zum Teil wegen Kopierschutz nicht möglich, miese Bedienung usw...

    :winken:
     
  8. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    1. Ich brauche Die Sat-Version.
    2. Was versteht ihr unter "Luxus" ?

    Für mich ist ein Receiver grundsätzlich ein Gerät zum Entschlüsseln von TV-Programmen. Praktisch und unabdingbar sind für mich das Programmieren von TV-Programmen einhergehend mit der Aufzeichnung durch einen angeschlossenen Festplattenrecorder.

    Der Receiver ist lediglich an den TV und Festplattenrecorder angeschlossen und steht in keinster Verbindung mit einem Computer.

    Quasi ein ganz normales 08/15-TV-Studio im Wohnzimmer.

    D.h. das vorher entsperrte Aufzeichnen bzw. Einprogrammieren (tagsüber ab 16-Jugendschutz), sowie es bei der dbox1 funktioniert hat, ist bei den aktuellen Geräten definitiv nicht mehr möglich?
     
  9. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Stimmt nicht!
    Mit AlphaCrypt CI-Modul kannst du den Jugendschutz ausschalten!

    Wer bis jetzt mit CI geschaut hat und sich nicht bei Premiere meldet,
    bekommt automatisch eine neue Nagra3 Karte.
    Die läuft auch weiterhin in den Modulen.
    Update von Mascom ist in Arbeit...
     
  10. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Empfehlung für aktuellen Premiere-Receiver gesucht

    Mit AlphaCrypt-Modul kann ich nichts anfangen.

    Ich möchte auch an keiner Kiste rumschrauben oder was auch immer.

    Ich brauche nur einen Receiver (möglichst auch mit HDTV-Decoder), den man zu Hause an die Steckdose steckt, Sat-Kabel rein, Scart-Kabel und fertig.

    Dann einfach einschalten, Einstellungen vornehmen und dann munter übers EPG Sendungen vorprogrammieren einschl. der für die programmierten Sendungen den Jugendschutz deaktivieren?

    Ist doch eine einfache Frage. Gibt es dazu keine einfache Lösung?
     

Diese Seite empfehlen